Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Die Top 30: Die wich­tigs­ten CRM-Tools auf dem Markt

Start­up und Fre­e­lan­cer mögen ihr Unter­neh­men für zu klein und jung emp­fin­den, um gleich mit einem Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment-Sys­tem (CRM) zu star­ten. Falsch! Eine gute Idee und ein erfolg­rei­ches Unter­neh­men bin­det sei­ne poten­zi­el­len Kun­den früh ein – und ver­wal­tet die­se auch professionell. 

4.19/5 (21)

Es gilt E-Mails zu orga­ni­sie­ren, Ter­mi­ne, Auf­trä­ge und Rech­nun­gen zu ver­wal­ten oder ein­fach sys­te­ma­tisch Kun­den­sup­port zu leis­ten. Ver­ein­facht wird das durch CRM Tools. Wir haben 30 der bekann­tes­ten CRM-Tools für euch getestet.

1. ZOHO – Die mobi­le Office-Sui­te mit CRM

crm-zohoZoho ist eine kom­plet­te, mobi­le Office-Sui­te, noch wesent­lich umfas­sen­der als die Goog­le Docs. Mit an Bord ist auch ein sehr fort­schritt­li­ches, kol­la­bo­ra­ti­ons­ge­eig­ne­tes CRM-Sys­tem mit umfas­sen­den Funktionen.

Beson­de­re Features:

  • mehr­spra­chig (auch Deutsch verfügbar)
  • sofort nutz­bar
  • tol­le Free Edi­ti­on mit gutem Funktionsumfang
  • sehr sta­bil mit guter Datensicherheit
  • gute Soci­al CRM Funk­tio­nen in den kos­ten­pflich­ti­gen Versionen

Kompatibilität/Datenaustausch:

Daten wer­den in der Cloud (auf Zoho Ser­vern) gespei­chert, ver­bin­det sich naht­los mit allen ande­ren Tei­len der Sui­te, Export-Funk­ti­on vorhanden

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • 15 Tage Free-Trial
  • Free Edi­ti­on für bis zu 10 User
  • Stan­dard – Pro­fes­sio­nal und Pre­mi­um ab 12 US-$ monat­lich pro User

Link:

https://​www​.zoho​.com/​c​rm/

2. SALESFORCE – Markt­füh­rer unter den CRM-Tool

crm-crmSales­force ist der Platz­hirsch bei den CRM-Sys­te­men auf dem Markt, der auch viel­fach aus­ge­zeich­net wur­de. Aus­ge­zeich­net von For­bes (an drei Jah­ren hin­ter­ein­an­der) als inno­va­tivs­tes Unter­neh­men, Aus­zeich­nung als „Lea­der in Sales Force Auto­ma­ti­on“, im CRM Maga­zin Markt­füh­rer sowohl bei Mit­tel­stands- als auch bei Groß­un­ter­neh­men. Den vie­len Aus­zeich­nun­gen schließt sich unser Urteil unein­ge­schränkt an. Das Sys­tem ist trotz des hohen Funk­ti­ons­um­fangs sehr benut­zer­freund­lich, sehr gut anpass­bar und sehr effiz­eint in der Bedie­nung. Es gelingt bei Sales­force jeder­zeit ein Über­blick über alle Ver­triebs­ak­ti­vi­tä­ten, auch Ver­triebs­chan­cen sind gut erkenn­bar. Gute Kol­la­bo­ra­ti­onfunk­tio­nen, ein­zel­ne Pro­gramm­tei­le sind gut und effi­zi­ent mit­ein­an­der ver­bun­den. Unser abso­lu­ter Favo­rit, der kei­ne Wün­sche offen lässt.

Beson­de­re Features:

  • hoch ska­lier­bar,
  • anpass­bar an alle Bedürfnisse,
  • online-basiert (daher von über­all aus erreichbar),
  • sozia­le Medi­en sind aus dem Sys­tem her­aus nutzbar

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • Daten in der Cloud verschlüsselt,
  • Anwen­der­si­cher­heit,
  • ISO zer­ti­fi­zier­te, offe­ne Schnitt­stel­len­sys­te­me zur Anbin­dung an zahl­rei­che Sys­te­me (etwa ERP-System)

Test­ver­si­on und Kosten:

Sehr gut gelun­ge­ne inter­ak­ti­ve Demo mit eige­nem Account, geführ­te Tou­ren (eben­falls sehr gelun­gen, pra­xis­na­he Dar­stel­lung anhand eines Live-Bei­spiels), 30 Tage Gra­tis-Test. Pay-as-you-go (bezahlt wird nur, was auch tat­säch­lich genutzt wird), dane­ben auch benut­zer­ba­sier­te Abrech­nung ab 70 Euro pro Nut­zer und Monat.

Link:

www​.sales​force​.com

3. BASE – Schlich­tes CRM für Vertriebler

crm-baseBase rich­tet sich vor allem an den Ver­trieb. Die online-basier­te CRM Lösung ist schlicht, aber funk­tio­nal und sehr intui­tiv und schnell zu bedie­nen. Kla­res und sehr über­sicht­li­ches Design in der gan­zen Anwendung

Beson­de­re Features:

  • Andro­id und iOS App
  • Vir­tu­al Reporting

Kompatibilität/Datenaustausch:

k.A.

Test/Kosten:

  • kos­ten­lo­ser Test verfügbar
  • paid-Ver­sio­nen zwi­schen 25 und 125 US$ pro User und Monat

Link:

www​.get​ba​se​.com/

4. INBOT – Auto­ma­ti­sier­te Leads

crm-inbotVor­wie­gend als Lead-Get­ting Assi­stant zu nut­zen: Inbot sucht Kun­den-Leads, mög­li­che Inves­to­ren und Medi­en­kon­tak­te über einen Human-Robot. Der Bot lie­fert dann jeweils 5 Leads pro Woche, basie­rend auf dem eige­nen Netzwerk.

Beson­de­re Features:

iOS-App, auch für Andro­id verfügbar

Kompatibilität/Datenaustausch:

k.A.

Test­ver­si­on und Kosten:

Free Ver­si­on kann zum Tes­ten genutzt wer­den. Foun­ding Custo­mers bezah­len 99 EUR pro User und Monat

Link:

www​.inbot​.io

5. BATCHBOOK – Grund­la­gen CRM für klei­ne Businesse

crm-batchbookVor allem als Small Busi­ness Lösung aus­ge­legt umfasst Batch­book CRM die grund­le­gends­ten CRM-Funk­tio­nen. In höher­wer­ti­gen Ver­sio­nen las­sen sich auch Gmail ein­bin­den und auto­ma­ti­sier­te Emails ver­sen­den. Die Bedie­nung ist über­sicht­lich und das Design ermög­licht einen guten Über­blick. Kom­ple­xe Funk­tio­nen darf man aber nicht erwarten.

Beson­de­re Features:

Direkt aus der Anwen­dung lässt sich der Twit­ter Sta­tus eines Kun­den abru­fen, unli­mi­tier­te Daten­bank­fel­der für Kun­den­da­ten mög­lich, daher gut an per­sön­li­che Bedürf­nis­se anpassbar.

Kompatibilität/Datenaustausch:

Inte­gra­ti­on mit Mail­Chimp, Quick­Books, Dis­qus, Hoot­sui­te, Event­bri­te und Xero

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 14-Tage-Test verfügbar,
  • Ver­sio­nen kos­ten zwi­schen 19.95 US$ bis 139.95 US$ pro User und Monat

Link:

batch​book​.com

6. CENTRALSTATION CRM – Klei­nes CRM mit gro­ßem Kundenservice

crm-centralstationGut für klei­ne­re Unter­neh­men geeig­net und auch aus­ge­legt, gerin­ge Kom­ple­xi­zi­tät, Kon­zen­tra­ti­on auf wesent­li­che Funk­tio­nen. Cen­tral­sta­ti­on CRM ist weni­ger ana­ly­tisch ori­en­tiert, son­dern für die prak­ti­sche Arbeit mit vor allem der Kun­den­his­to­rie aus­ge­legt. Bemer­kens­wert ist vor allem der Kun­den­ser­vice, der von den meis­ten Kun­den mit „sehr gut“ bewer­tet wird.

Beson­de­re Features:

  • Mobi­le Version
  • ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung wie bei Banken
  • red­un­dan­te Daten­spei­che­rung für hohe Datensicherheit

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • Kon­tak­te-Export für News­let­ter oder Mai­lings mög­lich (vcard oder Excel),
  • Daten­im­port über ver­schie­de­ne For­ma­te (auch Gmail, vcards, etc). ,
  • API Schnitt­stel­le vorhanden

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • 30-Tage-Test
  • Start­up-Ver­si­on kos­ten­los (3 Nut­zer, 200 Kon­tak­te, 20 MB)
  • zahl­rei­che wei­te­re Pake­te von 29 EUR monat­lich (kom­plett) bis 329 EUR (kom­plett für bis zu 80 Nutzer)

Link:

cen​tral​sta​tioncrm​.de/

7. SUGAR CRM – Gro­ßer Anbie­ter mit vie­len Funktionen

crm-sugarcrmEiner der bekann­tes­ten Namen in der Bran­che. Hoher Funk­ti­ons­um­fang und hohe Auto­ma­ti­sie­rungs­mög­lich­kei­ten sowohl für das Mar­ke­ting als auch für die Sales. Die Bedie­nung ist weni­ger kom­plex als bei vie­len ande­ren umfas­sen­den Lösun­gen in der Bran­che. Sug­ar­CRM ist auch gut ska­lier­bar, rich­tet sich aber eher an Anwen­der mit sehr hohen Anforderungen.

Beson­de­re Features:

  • Mobi­le Version
  • spe­zi­el­le Lösun­gen für Versicherungen
  • zusätz­li­cher Spei­cher­platz (wenn mehr benö­tigt wird, als inklu­diert ist)

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • cloud­ba­siert
  • Office Plug­ins teil­wei­se integriert
  • Ora­cle und MyS­QL kön­nen bei man­chen Ver­sio­nen inte­griert werden,
  • dane­ben vie­le ande­re Kom­pa­ti­bi­li­tä­ten, etwa Web­ex Mee­ting oder Goog­le Docs Nut­zung inner­halb des Systems

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­se Demo möglich
  • kos­ten­lo­se Com­mu­ni­ty Edition
  • bezahl­te Ver­sio­nen zwi­schen 40 und 150 USD pro User und Monat (jähr­lich zu bezahlen)

Link:

www​.sug​ar​crm​.com/​de/

8. NIMBLE – Sozia­le Kun­den­bin­dung geht so

crm-nimbleEine Lösung mit dem Schwer­punkt vor allem auf Soci­al CRM. Gebo­ten wer­den Sales Force Auto­ma­ti­on und Soci­al CRM für klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men. Für grö­ße­re Unter­neh­men ist die Lösung aller­dings zu gering dimen­sio­niert. Die Lösun­gen sind smart und hoch auto­ma­ti­siert, Nim­ble ist sicher­lich eine für sich allein­ste­hen­de Ent­wick­lung, die aber inter­es­san­te Her­an­ge­hens­wei­sen bietet.

Beson­de­re Features:

  • kann sich selbst mit rele­van­ten Daten updaten
  • wenig Datein­ein­ga­be erfor­der­lich für umfas­sen­de Profile
  • kann „Signa­le“ selbst­tä­tig inter­pre­tie­ren und ist dabei lernfähig
  • Fire­fox und Chro­me Add-On, Safa­ri Exten­si­on, Andro­id Version

Kompatibilität/Datenaustausch:

Läuft auf Win­dows und Mac Sys­te­men, dane­ben auch im Web­brow­ser, Gmail und Out­look; arbei­tet unter ande­rem mit Hoot­sui­te, Face­book, Twit­ter, Insta­gram, Angel­list, Goog­le+, Crunch­ba­se und auch Sales­force, Fours­qua­re und Swarm.

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • 14 Tage kos­ten­lo­ser Test
  • 15 US-$ pro User und Monat

Link:

www​.nim​ble​.com/

9. HIGHRISE – Ein­fa­ches CRM aber mit allen wich­ti­gen Funktionen

crm-highriseHighri­se rich­tet sich vor allem an klei­ne Unter­neh­men und hat einen eher ein­ge­schränk­ten Funk­ti­ons­um­fang im Ver­gleich zu den gro­ßen Lösun­gen. Das Nötigs­te ist aber an Bord, die Über­sicht und die Bedien­bar­keit sind gelun­gen. Auch ein inte­grier­tes Task-Manage­ment macht – ein­fach gestal­te­te – Arbeits­ab­läu­fe recht gut managebar.

Beson­de­re Features:

  • recht gelun­ge­ne Kom­bi­na­ti­on aus Adress­buch, Kon­takt­ma­nage­ment und ein­fa­chen CRM-Funktionen
  • Tasks, Remin­ders und Pro­jects auf ein­fa­chem Niveau

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • API vor­han­den
  • ein­fa­che Import- und Exportfunktion

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 30-Tage-Test für alle Versionen
  • Solo Plan ab 29 USD pro Monat (1 User),
  • Basic – Pre­mi­um kos­ten zwi­schen 24 USD monat­lich bis zu 99 USD pro Monat (6 – 40 User)

Link:

highri​sehq​.com

10. PIPEDRIVE – Eure Ver­käu­fe in der Pipeline

crm-pipedrivePipe­d­ri­ve ist vor allem ein Ver­kaufs-Pipe­line-Tool. Es setzt auf eine über­wie­gend visu­el­le Dar­stel­lung, was der Über­sicht­lich­keit recht gut tut. Der Funk­ti­ons­um­fang ist aber eher sim­pel gehal­ten, dafür geht die Bedie­nung sehr leicht und es benö­tigt kaum Ein­rich­tungs­zeit. Die Ober­flä­che erin­nert an ein Kan­ban-Board. Mit einem recht ein­fach gehal­te­nem Reporting kann man neben Ver­kaufs­ab­schlüs­sen auch Ver­kaufs­pro­gno­sen im Auge behalten.

Beson­de­re Features:

  • Schnell ein­ge­rich­tet
  • iOS und Andro­id App
  • sehr benut­zer­freund­lich und selbsterklärend
  • kos­ten­lo­ser Sup­port (Telefon/Email)

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

  • API vor­han­den (JSON For­mat für Datenausgabe)
  • Daten wer­den online gespeichert

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 30-Tage-Test
  • 12 EUR pro Benut­zer und Monat

Link:

www​.pipe​d​ri​ve​.com/​de/

11. STREAK – Gmail Erwei­te­rung mit Potenzial

crm-streakStreak ist eine klei­ne, aber inter­es­san­te Erwei­te­rung für Gmail. Kun­den­da­ten kön­nen direkt inner­halb von Gmail ver­ar­bei­tet und gema­nagt wer­den. Gut zu bedie­nen und anzu­pas­sen – natür­lich aber nur eine bes­se­re Kon­takt­ver­wal­tung mit etwas mehr Übersichtlichkeit.

Beson­de­re Features:

Erwei­te­rung für Gmail (in Goog­le Chro­me), alle Kon­ver­sa­tio­nen mit einer Per­son zusam­men­fas­sen, MailS­nip­pets inte­griert, Umfas­sen­de Kun­den­da­ten zum Kon­takt speichern

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

kei­ne Angaben

Test­ver­sio­nen und Kosten:

kos­ten­los

Link:

www​.streak​.com

12. INSIGHTLY – Small Busi­ness mit viel Soci­al Media

crm-insightlyAuch Insight­ly ver­steht sich als Small Busi­ness Lösung. Neben einer guten Kun­den- und Lead­ver­wal­tung und einem Kon­takt­ma­nage­ment sind auch ein Pro­jekt­ma­nage­ment und vie­le Soci­al Media Funk­tio­na­li­tä­ten inte­griert. Eine gute und recht umfas­sen­de Lösung, die sich den­noch auf ein­fach zu bedie­nen­de und über­sicht­li­che nütz­li­che Funk­tio­nen beschränkt.

Beson­de­re Features:

iOS und Andro­id Ver­si­on, vol­le Soci­al Media Integration

Kompatibilität/Datenaustausch:

Inte­gra­ti­on mit Drop­box, Ever­no­te, email, Goo­g­le­Apps, Mail­Chimp, Out­look, Office 365 Quick­Books, Zapier und anderen

Test/Kosten:

  • 14 Tage Test kostenlos
  • FREE für bis zu 2 User
  • Basic, Plus und Pro­fes­sio­nal für 12 – 99 US-$ pro User und Monat

Link:

www​.insight​ly​.com

13. PODIO – Mit Spass zum Kundenmanagement

crm-podioPodio erhebt den Anspruch, nicht so „drö­ge“ und kom­pli­ziert zu sein wie ande­re CRM-Anwen­dun­gen. Im Wesent­li­chen beschränkt sich die Funk­tio­na­li­tät auf ein Sales- und Leads­ma­nage­ment, gemein­sam mit eini­gen Kol­la­bo­ra­ti­ons­funk­tio­nen. Ein ein­fach gehal­te­nes Auf­ga­ben- und Pro­jekt­ma­nage­ment run­den die Funk­tio­na­li­tät dann ab. Die Ober­flä­chen sind sehr über­sicht­lich und bie­ten einen guten Überblick.

Beson­de­re Features:

  • Echt­zeit­kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Auf­ga­ben­ma­nage­ment integriert

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • API vor­han­den
  • zahl­rei­che Inte­gra­tio­nen, dar­un­ter pro­po­sable, Ever­no­te, Goog­le Calen­dar, Han­gouts, Goog­le Apps, Quick­Books, Out­look, Drop­box, Goog­le Dri­ve, OneDrive

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • Demo buch­bar
  • FREE für bis zu 2 User
  • Basic – Enter­pri­se zwi­schen 12 USD und 99 US-$ pro User pro Monat (jähr­lich zu bezahlen)

Link:

www​.podio​.com

14. DAYLITE – Weni­ger CRM dafür mehr Business-Suite

crm-daylightWie vie­le klei­ne Lösung eine Kom­bi­na­ti­on aus allem, was man so gebrau­chen kann. Der rei­ne CRM-Funk­ti­ons­um­fang ist nicht so spe­zi­fisch und nur wenig ana­ly­tisch, aller­dings sind die wich­tigs­ten Funk­tio­nen da. Auch eini­ge Auto­ma­ti­sie­run­gen las­sen sich vor­neh­men. Alles in allem eine gro­ße Busi­ness-Sui­te in klein.

Beson­de­re Features:

  • Mobi­le Version
  • Web-Zugriff
  • Tele­fon­an­la­ge einbindbar
  • Auf­ga­ben- und Projektmanagement
  • Zeit­er­fas­sung
  • Kun­den­da­ten­bank mit eini­gen CRM-Funktionen
  • mit und ohne eige­nen Ser­ver möglich

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

läuft auf Mac/iPhone, zahl­rei­che Inte­gra­tio­nen, API

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • Day­li­te Cloud 30 Tage kos­ten­lo­ser Test
  • pro User ab 24 Euro pro Monat
  • Ser­ver-Ver­si­on 299,90 Euro pro User

Link:

https://​iosx​pert​.biz/​d​a​y​l​i​t​e​-​c​r​m​-​s​o​f​t​w​a​re/

15. VTIGER – Open Source Busi­ness Solution

crm-vtigerAuch ein rela­tiv bekann­ter Name unter den CRM-Lösun­gen. VTi­ger ist modu­lar, Open­Sour­ce und web­ba­siert. Es ent­hält sehr pro­fes­sio­nel­le Funk­tio­nen, wie ein inte­grier­tes Cases-Manage­ment (Geschäfts­fäl­le ein­zeln erfas­sen), Inven­to­ry (Pro­duk­te, Ser­vices und Zah­lun­gen ver­wal­ten) sowie zahl­rei­che zusätz­li­che Modu­le. Es gibt eine Sales-Edi­ti­on, eine Help-Desk-Edi­ti­on und eine All-in-One-Ulti­ma­te Edition.

Beson­de­re Features:

Zahl­rei­che Funk­tio­nen, geteilt in ver­schie­de­ne Berei­che (Sales/Hel­pdes­k/All-in-One und Inven­to­ry), zusätz­li­ches Kick­start-Pro­gramm für schnel­len Start, User, Rol­len, Workflow-Gestaltung

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

diver­se

Test­ver­sio­nen und Kosten:

Kos­ten­lo­ser Test mög­lich für 15 Tage

ab 10 US-$ pro User und Monat (Sales Star­ter) bis zu 30 US-$ pro User und Monat (Ulti­ma­te Edition)

Link:

www​.vti​ger​.com

16. ESPOCRM – Open Souce CRM-Tool und beson­ders schnell

crm-espocrmEspo ist eine schlich­te, sehr über­sicht­li­che Lösung, die kom­plett web­ba­siert ist. Beein­dru­ckend ist die Schnel­lig­keit von Espo, dane­ben ist es Open­Sour­ce. Espo lässt sich dabei lokal oder als Cloud­ser­vice benut­zen. Espo­CRM ist sehr gut ska­lier­bar, Anpas­sun­gen las­sen sich auch ohne Pro­gram­mie­run­gen vor­neh­men. Neben Doku­men­ten­ver­wal­tung und Email ste­hen auch ein­fa­che Soci­al CRM Funk­tio­nen und optio­nal ein Inven­to­ry Manage­ment und zahl­rei­che Reports zur Verfügung.

Beson­de­re Features:

zahl­rei­che Exten­si­ons, Cases Manage­ment, Work­flow Manage­ment, VoIP INte­gra­ti­on mög­lich, Tasks, Kalen­der und Opportunities.

Kompatibilität/Datenaustausch:

diver­se

Test­ver­sio­nen & Kosten:

  • kos­ten­los zum Download
  • Cloud FREE bis 2 Nutzer
  • Basic oder Enter­pri­se 15 oder 25 US-$ pro Monat (min­des­tens 5 User nötig)

Link:

www​.espo​crm​.com

17. PIPELINEDEALS – Der Ver­kauf in der Warteschlange

crm-pipelinedealsPipe­line-Deals ist eine Lösung, die sich vor allem auf Sales-Pipe­lines kon­zen­triert. Dazu kom­men ein Kon­takt- und Lead-Manage­ment und Funk­tio­nen um ein Sales-Team zu mana­gen. eini­ge Auto­ma­ti­sie­rungs­funk­tio­nen sind auch ent­hal­ten. Gute Über­sicht­lich­keit, über­leg­te Funk­tio­nen (wenn auch nur die nötigs­ten) und rela­tiv bedienerfreundlich.

Beson­de­re Features:

Next Action Funk­ti­on, Aktivitäts-Überwachung

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

Inte­gra­ti­on von Goog­le Apps, Out­look, Mail­Chimp, Excel, Quick­Books und weitere

Test­ver­sio­nen und Kosten:

kos­ten­lo­ser 14-Tage-Test

Link:

www​.pipe​line​deals​.com

18. SPROUT SOCIAL – Soci­al Media CRM

crm-sproutSprout Soci­al ist eine rei­ne Soci­al-Media-Manage­ment Soft­ware. Sie rich­tet sich an alle, die ein Tool für das Soci­al-Media-Mar­ke­ting suchen. Auch für Agen­tu­ren, die die­se Dienst­leis­tung ihren Kun­den anbie­ten wol­len, ist die Lösung geeig­net. Dazu kom­men umfas­sen­de Ana­ly­se-Funk­tio­nen für die eige­nen Soci­al Media Akti­vi­tä­ten und die dar­aus ent­ste­hen­den Erfolge.

Beson­de­re Features:

  • Smart Uni­fied Inbox
  • zeit­lich geplan­ter Versand
  • Ana­ly­sie­ren von Enga­ge­ment Pat­terns der eige­nen Follower

Kom­pa­ti­bi­li­tät und Datenaustausch:

Zen­desk, User­Voice aber auch Sales­force Integration

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 30-Tage-Test
  • Delu­xe 59 USD pro User und Monat
  • Pre­mi­um 99 USD pro User und Monat,
  • Team für 3 User 500 USD pro Monat

Link:

http://​sprout​so​ci​al​.com

19. INFUSIONSOFT –  Für die Basics der Sales-Arbeit

crm-infusionsoftInfu­si­ons­oft ver­kauft sich als eine CRM-Lösung für klei­ne Unter­neh­men. Tat­säch­lich han­delt es sich eher um eine Sales-Auto­ma­ti­on mit Auto-Fol­low-Ups und einem Chan­cen-Manage­ment. Dane­ben fin­det sich auch ein Kalen­der und ein Task Manage­ment. Infu­si­ons­oft bie­tet also vor allem die Basics für Sales-Arbeit.

Beson­de­re Features:

  • Shop­ping Cart und Cash­Flow integriert
  • Lead Score für Contacts
  • Seg­men­ta­ti­ons-Funk­ti­on

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

Gmail-Sync und Out­look-Sync, Grow­So­ci­al als Addon

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • Demo ver­füg­bar
  • Prei­se von 199 USD pro Monat („Essen­ti­als“) bis 599 USD pro Monat (Team)

Link:

www​.infu​si​ons​oft​.com

20. WICE – Deut­sches CRM für Unternehmer

crm-wiceDas Sys­tem aus Deutsch­land bie­tet ein siche­res Cloud-CRM wirbt mit umfas­sen­der Funk­tio­na­li­tät – lässt sich über die Funk­tio­nen im Ein­zel­nen nicht wirk­lich aus. Ohne eine Anmel­dung für einen Test erfährt man nicht all­zu viel. Den muss man aller­dings unter Anga­be aller per­sön­li­chen Daten erst anfor­dern, dazu muss man Unter­neh­mer im Sin­ne von §14 BGB sein.

Beson­de­re Features:

AddOns und Erwei­te­run­gen, Einstiegshilfe

Kompatibilität/Datenaustausch:

kei­ne Angabe

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • Der ers­te User ist kos­ten­los und gilt als Testaccount.
  • Jeder wei­te­re User kos­tet 30 EUR pro Monat bei monat­li­cher Kün­di­gungs­frist und 40 EUR pro Monat bei jähr­li­cher Kündigungsfrist.

Link:

http://​wice​.de

21. CAS PIA – CRM im Web mit vie­len Funktionen

crm-cas-piaCAS PIA ist ein web­ba­sier­tes CRM Sys­tem für klei­ne­re Unter­neh­men, Start­ups oder Frei­be­ruf­ler, aller­dings mit hoher Funk­tio­na­li­tät und vie­len Extras. Ent­hal­ten sind nicht nur Kun­den­ma­nage­ment-Funk­tio­nen, son­dern auch Group­ware Funk­tio­na­li­tä­ten, Email-Inte­gra­ti­on und Tele­fo­nie-Anbin­dung, Kam­pa­gnen­ma­nage­ment und Pro­jekt­ver­wal­tung. Alles recht über­sicht­lich und auch mit gefäl­li­gem, ange­neh­mem Design.

Beson­de­re Features:

geo­gra­fi­sche Kun­den­ver­tei­lung, mobi­le Apps

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

Out­look Inte­gra­ti­on, Office-Integration

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 30-Tage-Test
  • Star­ter Edi­ti­on (ein­ge­schränkt) ab 4,90 pro User und Monat
  • Voll­ver­si­on 19,90 EUR

Link:

www​.cas​-pia​.de

22. APOLLO – CRM mit grund­le­gen­den Funktionen

crm-apolloApol­lo ver­steht sich als ein­fa­ches Pro­jekt- und Taskma­nage­ment in Ver­bin­dung mit einer Con­tact Manage­ment Funk­ti­on. Die Funk­tio­na­li­tät ist sehr gering und deckt gera­de ein­mal die grund­le­gen­den Anfor­de­run­gen ab. In man­chen Fäl­len mag genau das aber gewünscht sein. Aller­dings gibt es dafür dann auch eine raue Men­ge an Free­ware-Tools auf dem Markt.

Beson­de­re Features:

kei­ne

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

Import via vcard oder csv

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • 30 Tage kos­ten­lo­ser Test
  • Prei­se ab 23 USD pro Monat bis 148 USD

Link:

www​.apol​lohq​.com

23. CAPSULE – CRM in ein­fach, schlicht und schön

crm-capsuleCap­su­le ist eine sehr schön gestal­te­te Lösung, die grund­le­gen­de Funk­tio­na­li­tä­ten für das Kon­takt-Manage­ment und das Sales-Manage­ment bietet.

Beson­de­re Features:

Mobi­le Ver­si­on, Cases-Manage­ment, AddOns und Extras

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

Goog­le Apps, Fresh­Books, Mail­Chimp und eini­ge ande­re, wie etwa ActiveCampaign

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • 30 Tage kos­ten­lo­ser Test
  • bis 2 User FREE, sonst 8 GBP pro Monat und User

Link:

http://​cap​sule​crm​.com

24. VTC CRM – Mit dem CRM zu Sales-Vorhersagen

crm-vtocrmVTC bie­tet eine CRM Lösung ent­we­der für den eige­nen Ser­ver, oder in der Cloud (auf deut­schen Ser­vern). Sie bie­tet recht breit ange­leg­te Funk­tio­nen für Ver­trieb, Mar­ke­ting und Sup­port, wie ein Chan­cen-Manage­ment, Kon­takt-Manage­ment und auch eine Ver­wal­tungs­mög­lich­keit für Ange­bo­te sowie für Ser­vice-Ver­trä­ge. Durch die Ana­ly­se­funk­tio­nen las­sen sich auch gezielt Ver­trieb­s­trends unter­su­chen oder Mar­ke­ting-Ana­ly­sen erstel­len, auch Vor­her­sa­gen kann man sich erstel­len lassen.

Beson­de­re Features:

Office-Plug­ins, Web­For­mu­la­re, Rech­tema­nage­ment, Work­flow-Manage­ment, Mobi­le Ver­si­on, Cor­po­ra­te-Iden­ti­ty Inte­gra­ti­on, Case Manage­ment, Widgets

Kom­pa­ti­bi­li­tät und Datenaustausch:

kei­ne Angaben

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • Kos­ten­lo­se 30-Tage-Testversion
  • Basic Cloud ab 25 EUR pro User und Monat
  • Cloud-Ver­sio­nen zwi­schen 330 und 590 EUR pro Monat (unbe­grenz­te User)

Link:

http://​vtc​.dif​fe​rent​-solu​ti​ons​.com/​de/

25. WECLAPP CRM – CRM und ERP für KMUs

crm-weclappweclapp ist eine CRM- und ERP-Lösung für klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men. Der CRM-Teil der Soft­ware bie­tet die grund­le­gen­den Funk­tio­nen für Kon­takt- und Lead-Manage­ment, sowie ein Kam­pa­gnen­ma­nage­ment. Dazu kom­men Kalen­der und Aufgabenverwaltung.

Beson­de­re Features:

Rol­len­ma­nage­ment, For­mu­lar­de­si­gner, Regio­nal­steue­rung, Ver­trieb­s­pipe­line, Revi­si­ons­si­che­re Archi­vie­rung von Doku­men­ten, Group­chat, kos­ten­lo­se Webinare

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

z.B. Mail­Chimp, Magen­to, API vor­han­den, Office und Out­look-Sync, Exchange

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 30-Tage-Test und Demo verfügbar
  • ab 9 EUR pro Monat und Nut­zer für CRM
  • ERP-Lösung als Auf­preis (19 EUR für Dienst­leis­ter, 39 EUR für Han­del pro Nut­zer pro Monat)

Link:

https://​www​.weclapp​.com/​de/

26. Micro­soft Dyna­mics CRM – Das CRM vom Branchenriesen

crm-microsoft-dynamicsAuch Micro­soft bie­tet eine CRM Lösung an. Über die genau­en Funk­tio­nen und den Preis im Han­del schweigt sich Micro­soft aller­dings beharr­lich aus. Inter­es­sant ist aber sicher­lich die Mög­lich­keit, das CRM Sys­tem gemein­sam mit ande­ren Pro­gram­men von Micro­soft für Sales und Busi­ness als Kom­plett-Sui­te zu verwenden.

Beson­de­re Features:

kommt von Micro­soft, lässt sich mit ande­ren Pro­gram­men (Micro­soft Sales, etc.) zusam­men ver­wen­den und integrieren

Kom­pa­ti­bi­li­tät und Datenaustausch:

kei­ne Angaben

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • 30 Tage kos­ten­lo­ser Test
  • Pro­dukt­tour oder eine Con­cier­ge-Test­ver­si­on (Füh­rung vom Micro­soft Mit­ar­bei­ter) sind möglich
  • im Han­del bewe­gen sich die ein­zel­nen Ver­sio­nen zwi­schen 230 und 440 EUR, in der Online-Ver­si­on (Office 365) kos­ten die Benut­zer-Lizen­zen zwi­schen 24,50 und 53,10 pro Benut­zer und Monat.

Link:

https://​www​.micro​soft​.com/​d​e​-​d​e​/​d​y​n​a​m​i​c​s​/​c​r​m​.​a​spx

27. SCOPEVISIO CRM – In Deutsch­land gespei­cher­te Gesamtlösung

crm-scopevisioScope­vi­sio CRM ist eine cloud­ba­sier­te Soft­ware inner­halb einer kom­plet­ten Busi­ness-Sui­te, die durch eine grund­le­gen­de Funk­tio­na­li­tät im Bereich Ver­trieb und Mar­ke­ting, Kon­takt­ma­nage­ment und Auf­ga­ben- und Akti­vi­tä­ten­ver­wal­tung bie­tet. Bemer­kens­wert: Deut­scher Anbie­ter, der auch auf deut­schen Ser­vern speichert.

Beson­de­re Features:

Mobi­le Anwen­dung CRM2GO

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

diver­se Export- und Import­for­ma­te und Daten­quel­len­an­bin­dun­gen, für ande­re Tei­le der Sui­te auch Credit­re­form, MS Office, DATEV

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 30-Tage-Test
  • danach ste­hen 3 Ver­sio­nen mit unter­schied­li­chem Funk­ti­ons­um­fang zur Ver­fü­gung (9,95 EUR, 19,95 EUR und 29,95 EUR je Benut­zer je Monat)
  • beson­ders kos­ten­güns­tig beim Kauf der Kom­plett­sui­te (+Pro­jek­te, + Abrech­nung + Finan­zen + Teamwork-DMS)

Link:

https://​www​.scope​vi​sio​.com/​a​n​w​e​n​d​u​n​g​e​n​/​crm

28. SUPEROFFICE CRM – Kom­plet­ter Ser­vice aus deut­scher Hand

crm-superofficeAuch Super­of­fice ist ein deut­scher Anbie­ter. Die Soft­ware ver­spricht, alles kom­plett anzu­bie­ten – die wich­tigs­ten Funk­tio­nen für Ver­trieb, Mar­ke­ting und Kon­takt­ma­nage­ment sowie Sup­port sind tat­säch­lich vorhanden.

Beson­de­re Features:

  • Ticket­ver­wal­tung
  • Fore­casts
  • alle Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le in einer Ansicht
  • Pocket CRM App für Andro­id und iOS (Pho­nes und Tablets)

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

Office- und Email-Inte­gra­ti­on, Out­look und Exchan­ge, Google-Calendar

Test­ver­sio­nen und Kosten:

  • kos­ten­lo­ser 30-Tage-Test
  • Stan­dard-CRM kos­tet 44 EUR pro User und Monat,
  • wird Mar­ke­ting oder Sales oder Ser­vice (Sup­port-Funk­ti­on) zusätz­lich gebraucht, steigt der Preis auf 55 EUR pro User und Monat.
  • Alle Funk­tio­nen kom­plett erhält man für 65 EUR pro User und Monat.

Link:

www​.super​of​fice​.de

29. CRMPATHY – Das CRM mit Kon­zen­tra­ti­on auf „wei­che“ Daten

crm-crmpathyCRM­pa­thy ver­sucht, emo­tio­na­le „wei­che“ Infor­ma­tio­nen mit den har­ten Facts zu ver­bin­den, und bei­des für den Sales­mit­ar­bei­ter und die Mar­ke­ting- und Ver­triebs­ab­tei­lun­gen mög­lichst opti­mal nutz­bar zu machen. Der Ansatz unter­schei­det sich deut­lich von klass­si­chen CRM-Lösun­gen und wirkt durch­aus anspre­chend. Wahr­schein­lich kommt es auf einen Ver­such an, aber die Fea­tures von CRM­pa­thy sind wirk­lich indi­vi­du­ell und wir­ken sinn­voll. Über die genau­en tech­ni­schen Funk­tio­na­li­tä­ten ver­rät der Anbie­ter aber nur wenig.

Beson­de­re Features:

  • Wer­be­wirk­sam­keits­ana­ly­sen
  • Custo­mer Journey
  • Kun­den­loya­li­tät messen
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­emp­feh­lun­gen
  • motiv­ba­sier­te und wer­te­ba­sier­te Dialoge

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

kei­ne Angaben

Test­ver­sio­nen und Kosten:

wird in einem per­sön­li­chen Bera­tungs­ge­spräch verraten

Link:

https://​www​.crm​pa​thy​.de/

30. SMARTCRM – Modu­lar zusam­men­ge­stell­te Business-Lösung

crm-smartcrmSmart­CRM ist eine Lösung, die sich vor allem an Indus­trie und Han­del rich­tet. Die Soft­ware ist modu­lar auf­ge­baut und lässt sich damit gut anpas­sen. Das gesam­te Paket bie­tet dabei ein sehr umfas­sen­des Spek­trum an Funk­tio­nen, die auf­ein­an­der und auf der SmartCRM.Basis auf­bau­en und naht­los inein­an­der greifen.

Beson­de­re Features:

Umfas­sen­de Lösung für alle Zwe­cke, anpass­ba­re Modu­le, Ana­ly­se­funk­tio­nen, zahl­rei­che Schnittstellen

Kom­pa­ti­bi­li­tät & Datenaustausch:

Schnitt­stel­len zu zahl­rei­chen Busi­ness-Sui­tes und ERP-Sys­te­men und DMS (Docu­ment Manage­ment) Sys­te­men, zu inx­mail, und Office, Schu­lun­gen, Pla­nung des Systems

Test­ver­sio­nen und Kosten:

es kann eine Online-Live-Demo ver­ein­bart werden

Link:

http://​www​.smart​crm​.de/

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X