Die Top 30: Die wichtigsten CRM-Tools auf dem Markt

© tashatuvango / fotolia

Startup und Freelancer mögen ihr Unternehmen für zu klein und jung empfinden, um gleich mit einem Customer-Relationship-Management-System (CRM) zu starten. Falsch! Eine gute Idee und ein erfolgreiches Unternehmen bindet seine potenziellen Kunden früh ein – und verwaltet diese auch professionell. Es gilt E-Mails zu organisieren, Termine, Aufträge und Rechnungen zu verwalten oder einfach systematisch Kundensupport zu leisten. Vereinfacht wird das durch CRM Tools. Wir haben 30 davon für euch getestet.

1. ZOHO – Die mobile Office-Suite mit CRM

crm-zohoZoho ist eine komplette, mobile Office-Suite, noch wesentlich umfassender als die Google Docs. Mit an Bord ist auch ein sehr fortschrittliches, kollaborationsgeeignetes CRM-System mit umfassenden Funktionen.

Besondere Features:

  • mehrsprachig (auch Deutsch verfügbar)
  • sofort nutzbar
  • tolle Free Edition mit gutem Funktionsumfang
  • sehr stabil mit guter Datensicherheit
  • gute Social CRM Funktionen in den kostenpflichtigen Versionen

Kompatibilität/Datenaustausch:

Daten werden in der Cloud (auf Zoho Servern) gespeichert, verbindet sich nahtlos mit allen anderen Teilen der Suite, Export-Funktion vorhanden

Testversionen und Kosten:

  • 15 Tage Free-Trial
  • Free Edition für bis zu 10 User
  • Standard – Professional und Premium ab 12 US-$ monatlich pro User

Link:

https://www.zoho.com/crm/

2. SALESFORCE – Marktführer unter den CRM-Tool

crm-crmSalesforce ist der Platzhirsch bei den CRM-Systemen auf dem Markt, der auch vielfach ausgezeichnet wurde. Ausgezeichnet von Forbes (an drei Jahren hintereinander) als innovativstes Unternehmen, Auszeichnung als „Leader in Sales Force Automation“, im CRM Magazin Marktführer sowohl bei Mittelstands- als auch bei Großunternehmen. Den vielen Auszeichnungen schließt sich unser Urteil uneingeschränkt an. Das System ist trotz des hohen Funktionsumfangs sehr benutzerfreundlich, sehr gut anpassbar und sehr effizeint in der Bedienung. Es gelingt bei Salesforce jederzeit ein Überblick über alle Vertriebsaktivitäten, auch Vertriebschancen sind gut erkennbar. Gute Kollaborationfunktionen, einzelne Programmteile sind gut und effizient miteinander verbunden. Unser absoluter Favorit, der keine Wünsche offen lässt.

Besondere Features:

  • hoch skalierbar,
  • anpassbar an alle Bedürfnisse,
  • online-basiert (daher von überall aus erreichbar),
  • soziale Medien sind aus dem System heraus nutzbar

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • Daten in der Cloud verschlüsselt,
  • Anwendersicherheit,
  • ISO zertifizierte, offene Schnittstellensysteme zur Anbindung an zahlreiche Systeme (etwa ERP-System)

Testversion und Kosten:

Sehr gut gelungene interaktive Demo mit eigenem Account, geführte Touren (ebenfalls sehr gelungen, praxisnahe Darstellung anhand eines Live-Beispiels), 30 Tage Gratis-Test. Pay-as-you-go (bezahlt wird nur, was auch tatsächlich genutzt wird), daneben auch benutzerbasierte Abrechnung ab 70 Euro pro Nutzer und Monat.

Link:

www.salesforce.com

3. BASE – Schlichtes CRM für Vertriebler

crm-baseBase richtet sich vor allem an den Vertrieb. Die online-basierte CRM Lösung ist schlicht, aber funktional und sehr intuitiv und schnell zu bedienen. Klares und sehr übersichtliches Design in der ganzen Anwendung

Besondere Features:

  • Android und iOS App
  • Virtual Reporting

Kompatibilität/Datenaustausch:

k.A.

Test/Kosten:

  • kostenloser Test verfügbar
  • paid-Versionen zwischen 25 und 125 US$ pro User und Monat

Link:

www.getbase.com/

4. INBOT – Automatisierte Leads

crm-inbotVorwiegend als Lead-Getting Assistant zu nutzen: Inbot sucht Kunden-Leads, mögliche Investoren und Medienkontakte über einen Human-Robot. Der Bot liefert dann jeweils 5 Leads pro Woche, basierend auf dem eigenen Netzwerk.

Besondere Features:

iOS-App, auch für Android verfügbar

Kompatibilität/Datenaustausch:

k.A.

Testversion und Kosten:

Free Version kann zum Testen genutzt werden. Founding Customers bezahlen 99 EUR pro User und Monat

Link:

www.inbot.io

5. BATCHBOOK – Grundlagen CRM für kleine Businesse

crm-batchbookVor allem als Small Business Lösung ausgelegt umfasst Batchbook CRM die grundlegendsten CRM-Funktionen. In höherwertigen Versionen lassen sich auch Gmail einbinden und automatisierte Emails versenden. Die Bedienung ist übersichtlich und das Design ermöglicht einen guten Überblick. Komplexe Funktionen darf man aber nicht erwarten.

Besondere Features:

Direkt aus der Anwendung lässt sich der Twitter Status eines Kunden abrufen, unlimitierte Datenbankfelder für Kundendaten möglich, daher gut an persönliche Bedürfnisse anpassbar.

Kompatibilität/Datenaustausch:

Integration mit MailChimp, QuickBooks, Disqus, Hootsuite, Eventbrite und Xero

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 14-Tage-Test verfügbar,
  • Versionen kosten zwischen 19.95 US$ bis 139.95 US$ pro User und Monat

Link:

batchbook.com

6. CENTRALSTATION CRM – Kleines CRM mit großem Kundenservice

crm-centralstationGut für kleinere Unternehmen geeignet und auch ausgelegt, geringe Komplexizität, Konzentration auf wesentliche Funktionen. Centralstation CRM ist weniger analytisch orientiert, sondern für die praktische Arbeit mit vor allem der Kundenhistorie ausgelegt. Bemerkenswert ist vor allem der Kundenservice, der von den meisten Kunden mit „sehr gut“ bewertet wird.

Besondere Features:

  • Mobile Version
  • verschlüsselte Verbindung wie bei Banken
  • redundante Datenspeicherung für hohe Datensicherheit

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • Kontakte-Export für Newsletter oder Mailings möglich (vcard oder Excel),
  • Datenimport über verschiedene Formate (auch Gmail, vcards, etc). ,
  • API Schnittstelle vorhanden

Testversionen und Kosten:

  • 30-Tage-Test
  • Startup-Version kostenlos (3 Nutzer, 200 Kontakte, 20 MB)
  • zahlreiche weitere Pakete von 29 EUR monatlich (komplett) bis 329 EUR (komplett für bis zu 80 Nutzer)

Link:

centralstationcrm.de/

7. SUGAR CRM – Großer Anbieter mit vielen Funktionen

crm-sugarcrmEiner der bekanntesten Namen in der Branche. Hoher Funktionsumfang und hohe Automatisierungsmöglichkeiten sowohl für das Marketing als auch für die Sales. Die Bedienung ist weniger komplex als bei vielen anderen umfassenden Lösungen in der Branche. SugarCRM ist auch gut skalierbar, richtet sich aber eher an Anwender mit sehr hohen Anforderungen.

Besondere Features:

  • Mobile Version
  • spezielle Lösungen für Versicherungen
  • zusätzlicher Speicherplatz (wenn mehr benötigt wird, als inkludiert ist)

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • cloudbasiert
  • Office Plugins teilweise integriert
  • Oracle und MySQL können bei manchen Versionen integriert werden,
  • daneben viele andere Kompatibilitäten, etwa Webex Meeting oder Google Docs Nutzung innerhalb des Systems

Testversionen und Kosten:

  • kostenlose Demo möglich
  • kostenlose Community Edition
  • bezahlte Versionen zwischen 40 und 150 USD pro User und Monat (jährlich zu bezahlen)

Link:

www.sugarcrm.com/de/

8. NIMBLE – Soziale Kundenbindung geht so

crm-nimbleEine Lösung mit dem Schwerpunkt vor allem auf Social CRM. Geboten werden Sales Force Automation und Social CRM für kleine und mittlere Unternehmen. Für größere Unternehmen ist die Lösung allerdings zu gering dimensioniert. Die Lösungen sind smart und hoch automatisiert, Nimble ist sicherlich eine für sich alleinstehende Entwicklung, die aber interessante Herangehensweisen bietet.

Besondere Features:

  • kann sich selbst mit relevanten Daten updaten
  • wenig Dateineingabe erforderlich für umfassende Profile
  • kann „Signale“ selbsttätig interpretieren und ist dabei lernfähig
  • Firefox und Chrome Add-On, Safari Extension, Android Version

Kompatibilität/Datenaustausch:

Läuft auf Windows und Mac Systemen, daneben auch im Webbrowser, Gmail und Outlook; arbeitet unter anderem mit Hootsuite, Facebook, Twitter, Instagram, Angellist, Google+, Crunchbase und auch Salesforce, Foursquare und Swarm.

Testversionen und Kosten:

  • 14 Tage kostenloser Test
  • 15 US-$ pro User und Monat

Link:

www.nimble.com/

9. HIGHRISE – Einfaches CRM aber mit allen wichtigen Funktionen

crm-highriseHighrise richtet sich vor allem an kleine Unternehmen und hat einen eher eingeschränkten Funktionsumfang im Vergleich zu den großen Lösungen. Das Nötigste ist aber an Bord, die Übersicht und die Bedienbarkeit sind gelungen. Auch ein integriertes Task-Management macht – einfach gestaltete – Arbeitsabläufe recht gut managebar.

Besondere Features:

  • recht gelungene Kombination aus Adressbuch, Kontaktmanagement und einfachen CRM-Funktionen
  • Tasks, Reminders und Projects auf einfachem Niveau

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • API vorhanden
  • einfache Import- und Exportfunktion

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 30-Tage-Test für alle Versionen
  • Solo Plan ab 29 USD pro Monat (1 User),
  • Basic – Premium kosten zwischen 24 USD monatlich bis zu 99 USD pro Monat (6 – 40 User)

Link:

highrisehq.com

10. PIPEDRIVE – Eure Verkäufe in der Pipeline

crm-pipedrivePipedrive ist vor allem ein Verkaufs-Pipeline-Tool. Es setzt auf eine überwiegend visuelle Darstellung, was der Übersichtlichkeit recht gut tut. Der Funktionsumfang ist aber eher simpel gehalten, dafür geht die Bedienung sehr leicht und es benötigt kaum Einrichtungszeit. Die Oberfläche erinnert an ein Kanban-Board. Mit einem recht einfach gehaltenem Reporting kann man neben Verkaufsabschlüssen auch Verkaufsprognosen im Auge behalten.

Besondere Features:

  • Schnell eingerichtet
  • iOS und Android App
  • sehr benutzerfreundlich und selbsterklärend
  • kostenloser Support (Telefon/Email)

Kompatibilität & Datenaustausch:

  • API vorhanden (JSON Format für Datenausgabe)
  • Daten werden online gespeichert

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 30-Tage-Test
  • 12 EUR pro Benutzer und Monat

Link:

www.pipedrive.com/de/

11. STREAK – Gmail Erweiterung mit Potenzial

crm-streakStreak ist eine kleine, aber interessante Erweiterung für Gmail. Kundendaten können direkt innerhalb von Gmail verarbeitet und gemanagt werden. Gut zu bedienen und anzupassen – natürlich aber nur eine bessere Kontaktverwaltung mit etwas mehr Übersichtlichkeit.

Besondere Features:

Erweiterung für Gmail (in Google Chrome), alle Konversationen mit einer Person zusammenfassen, MailSnippets integriert, Umfassende Kundendaten zum Kontakt speichern

Kompatibilität & Datenaustausch:

keine Angaben

Testversionen und Kosten:

kostenlos

Link:

www.streak.com

12. INSIGHTLY – Small Business mit viel Social Media

crm-insightlyAuch Insightly versteht sich als Small Business Lösung. Neben einer guten Kunden- und Leadverwaltung und einem Kontaktmanagement sind auch ein Projektmanagement und viele Social Media Funktionalitäten integriert. Eine gute und recht umfassende Lösung, die sich dennoch auf einfach zu bedienende und übersichtliche nützliche Funktionen beschränkt.

Besondere Features:

iOS und Android Version, volle Social Media Integration

Kompatibilität/Datenaustausch:

Integration mit Dropbox, Evernote, email, GoogleApps, MailChimp, Outlook, Office 365 QuickBooks, Zapier und anderen

Test/Kosten:

  • 14 Tage Test kostenlos
  • FREE für bis zu 2 User
  • Basic, Plus und Professional für 12 – 99 US-$ pro User und Monat

Link:

www.insightly.com

13. PODIO – Mit Spass zum Kundenmanagement

crm-podioPodio erhebt den Anspruch, nicht so „dröge“ und kompliziert zu sein wie andere CRM-Anwendungen. Im Wesentlichen beschränkt sich die Funktionalität auf ein Sales- und Leadsmanagement, gemeinsam mit einigen Kollaborationsfunktionen. Ein einfach gehaltenes Aufgaben- und Projektmanagement runden die Funktionalität dann ab. Die Oberflächen sind sehr übersichtlich und bieten einen guten Überblick. Insightly eignet sich vor allem für kleinere Unternehmen und Startups.

Besondere Features:

  • Echtzeitkommunikation
  • Aufgabenmanagement integriert

Kompatibilität/Datenaustausch:

  • API vorhanden
  • zahlreiche Integrationen, darunter proposable, Evernote, Google Calendar, Hangouts, Google Apps, QuickBooks, Outlook, Dropbox, Google Drive, OneDrive

Testversionen und Kosten:

  • Demo buchbar
  • FREE für bis zu 2 User
  • Basic – Enterprise zwischen 12 USD und 99 US-$ pro User pro Monat (jährlich zu bezahlen)

Link:

www.podio.com

14. DAYLITE – Weniger CRM dafür mehr Business-Suite

crm-daylightWie viele kleine Lösung eine Kombination aus allem, was man so gebrauchen kann. Der reine CRM-Funktionsumfang ist nicht so spezifisch und nur wenig analytisch, allerdings sind die wichtigsten Funktionen da. Auch einige Automatisierungen lassen sich vornehmen. Alles in allem eine große Business-Suite in klein.

Besondere Features:

  • Mobile Version
  • Web-Zugriff
  • Telefonanlage einbindbar
  • Aufgaben- und Projektmanagement
  • Zeiterfassung
  • Kundendatenbank mit einigen CRM-Funktionen
  • mit und ohne eigenen Server möglich

Kompatibilität & Datenaustausch:

läuft auf Mac/iPhone, zahlreiche Integrationen, API

Testversionen und Kosten:

  • Daylite Cloud 30 Tage kostenloser Test
  • pro User ab 24 Euro pro Monat
  • Server-Version 299,90 Euro pro User

Link:

https://iosxpert.biz/daylite-crm-software/

15. VTIGER – Open Source Business Solution

crm-vtigerAuch ein relativ bekannter Name unter den CRM-Lösungen. VTiger ist modular, OpenSource und webbasiert. Es enthält sehr professionelle Funktionen, wie ein integriertes Cases-Management (Geschäftsfälle einzeln erfassen), Inventory (Produkte, Services und Zahlungen verwalten) sowie zahlreiche zusätzliche Module. Es gibt eine Sales-Edition, eine Help-Desk-Edition und eine All-in-One-Ultimate Edition.

Besondere Features:

Zahlreiche Funktionen, geteilt in verschiedene Bereiche (Sales/Helpdesk/All-in-One und Inventory), zusätzliches Kickstart-Programm für schnellen Start, User, Rollen, Workflow-Gestaltung

Kompatibilität & Datenaustausch:

diverse

Testversionen und Kosten:

Kostenloser Test möglich für 15 Tage

ab 10 US-$ pro User und Monat (Sales Starter) bis zu 30 US-$ pro User und Monat (Ultimate Edition)

Link:

www.vtiger.com

16. ESPOCRM – Open Souce CRM-Tool und besonders schnell

crm-espocrmEspo ist eine schlichte, sehr übersichtliche Lösung, die komplett webbasiert ist. Beeindruckend ist die Schnelligkeit von Espo, daneben ist es OpenSource. Espo lässt sich dabei lokal oder als Cloudservice benutzen. EspoCRM ist sehr gut skalierbar, Anpassungen lassen sich auch ohne Programmierungen vornehmen. Neben Dokumentenverwaltung und Email stehen auch einfache Social CRM Funktionen und optional ein Inventory Management und zahlreiche Reports zur Verfügung.

Besondere Features:

zahlreiche Extensions, Cases Management, Workflow Management, VoIP INtegration möglich, Tasks, Kalender und Opportunities.

Kompatibilität/Datenaustausch:

diverse

Testversionen & Kosten:

  • kostenlos zum Download
  • Cloud FREE bis 2 Nutzer
  • Basic oder Enterprise 15 oder 25 US-$ pro Monat (mindestens 5 User nötig)

Link:

www.espocrm.com

17. PIPELINEDEALS – Der Verkauf in der Warteschlange

crm-pipelinedealsPipeline-Deals ist eine Lösung, die sich vor allem auf Sales-Pipelines konzentriert. Dazu kommen ein Kontakt- und Lead-Management und Funktionen um ein Sales-Team zu managen. einige Automatisierungsfunktionen sind auch enthalten. Gute Übersichtlichkeit, überlegte Funktionen (wenn auch nur die nötigsten) und relativ bedienerfreundlich.

Besondere Features:

Next Action Funktion, Aktivitäts-Überwachung

Kompatibilität & Datenaustausch:

Integration von Google Apps, Outlook, MailChimp, Excel, QuickBooks und weitere

Testversionen und Kosten:

kostenloser 14-Tage-Test

Link:

www.pipelinedeals.com

18. SPROUT SOCIAL – Social Media CRM

crm-sproutSprout Social ist eine reine Social-Media-Management Software. Sie richtet sich an alle, die ein Tool für das Social-Media-Marketing suchen. Auch für Agenturen, die diese Dienstleistung ihren Kunden anbieten wollen, ist die Lösung geeignet. Dazu kommen umfassende Analyse-Funktionen für die eigenen Social Media Aktivitäten und die daraus entstehenden Erfolge.

Besondere Features:

  • Smart Unified Inbox
  • zeitlich geplanter Versand
  • Analysieren von Engagement Patterns der eigenen Follower

Kompatibilität und Datenaustausch:

Zendesk, UserVoice aber auch Salesforce Integration

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 30-Tage-Test
  • Deluxe 59 USD pro User und Monat
  • Premium 99 USD pro User und Monat,
  • Team für 3 User 500 USD pro Monat

Link:

http://sproutsocial.com

19. INFUSIONSOFT –  Für die Basics der Sales-Arbeit

crm-infusionsoftInfusionsoft verkauft sich als eine CRM-Lösung für kleine Unternehmen. Tatsächlich handelt es sich eher um eine Sales-Automation mit Auto-Follow-Ups und einem Chancen-Management. Daneben findet sich auch ein Kalender und ein Task Management. Infusionsoft bietet also vor allem die Basics für Sales-Arbeit.

Besondere Features:

  • Shopping Cart und CashFlow integriert
  • Lead Score für Contacts
  • Segmentations-Funktion

Kompatibilität & Datenaustausch:

Gmail-Sync und Outlook-Sync, GrowSocial als Addon

Testversionen und Kosten:

  • Demo verfügbar
  • Preise von 199 USD pro Monat („Essentials“) bis 599 USD pro Monat (Team)

Link:

www.infusionsoft.com

20. WICE – Deutsches CRM für Unternehmer

crm-wiceDas System aus Deutschland bietet ein sicheres Cloud-CRM wirbt mit umfassender Funktionalität – lässt sich über die Funktionen im Einzelnen nicht wirklich aus. Ohne eine Anmeldung für einen Test erfährt man nicht allzu viel. Den muss man allerdings unter Angabe aller persönlichen Daten erst anfordern, dazu muss man Unternehmer im Sinne von §14 BGB sein.

Besondere Features:

AddOns und Erweiterungen, Einstiegshilfe

Kompatibilität/Datenaustausch:

keine Angabe

Testversionen und Kosten:

  • Der erste User ist kostenlos und gilt als Testaccount.
  • Jeder weitere User kostet 30 EUR pro Monat bei monatlicher Kündigungsfrist und 40 EUR pro Monat bei jährlicher Kündigungsfrist.

Link:

http://wice.de

21. CAS PIA – CRM im Web mit vielen Funktionen

crm-cas-piaCAS PIA ist ein webbasiertes CRM System für kleinere Unternehmen, Startups oder Freiberufler, allerdings mit hoher Funktionalität und vielen Extras. Enthalten sind nicht nur Kundenmanagement-Funktionen, sondern auch Groupware Funktionalitäten, Email-Integration und Telefonie-Anbindung, Kampagnenmanagement und Projektverwaltung. Alles recht übersichtlich und auch mit gefälligem, angenehmem Design.

Besondere Features:

geografische Kundenverteilung, mobile Apps

Kompatibilität & Datenaustausch:

Outlook Integration, Office-Integration

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 30-Tage-Test
  • Starter Edition (eingeschränkt) ab 4,90 pro User und Monat
  • Vollversion 19,90 EUR

Link:

www.cas-pia.de

22. APOLLO – CRM mit grundlegenden Funktionen

crm-apolloApollo versteht sich als einfaches Projekt- und Taskmanagement in Verbindung mit einer Contact Management Funktion. Die Funktionalität ist sehr gering und deckt gerade einmal die grundlegenden Anforderungen ab. In manchen Fällen mag genau das aber gewünscht sein. Allerdings gibt es dafür dann auch eine raue Menge an Freeware-Tools auf dem Markt.

Besondere Features:

keine

Kompatibilität & Datenaustausch:

Import via vcard oder csv

Testversionen und Kosten:

  • 30 Tage kostenloser Test
  • Preise ab 23 USD pro Monat bis 148 USD

Link:

www.apollohq.com

23. CAPSULE – CRM in einfach, schlicht und schön

crm-capsuleCapsule ist eine sehr schön gestaltete Lösung, die grundlegende Funktionalitäten für das Kontakt-Management und das Sales-Management bietet.

Besondere Features:

Mobile Version, Cases-Management, AddOns und Extras

Kompatibilität & Datenaustausch:

Google Apps, FreshBooks, MailChimp und einige andere, wie etwa ActiveCampaign

Testversionen und Kosten:

  • 30 Tage kostenloser Test
  • bis 2 User FREE, sonst 8 GBP pro Monat und User

Link:

http://capsulecrm.com

24. VTC CRM – Mit dem CRM zu Sales-Vorhersagen

crm-vtocrmVTC bietet eine CRM Lösung entweder für den eigenen Server, oder in der Cloud (auf deutschen Servern). Sie bietet recht breit angelegte Funktionen für Vertrieb, Marketing und Support, wie ein Chancen-Management, Kontakt-Management und auch eine Verwaltungsmöglichkeit für Angebote sowie für Service-Verträge. Durch die Analysefunktionen lassen sich auch gezielt Vertriebstrends untersuchen oder Marketing-Analysen erstellen, auch Vorhersagen kann man sich erstellen lassen.

Besondere Features:

Office-Plugins, WebFormulare, Rechtemanagement, Workflow-Management, Mobile Version, Corporate-Identity Integration, Case Management, Widgets

Kompatibilität und Datenaustausch:

keine Angaben

Testversionen und Kosten:

  • Kostenlose 30-Tage-Testversion
  • Basic Cloud ab 25 EUR pro User und Monat
  • Cloud-Versionen zwischen 330 und 590 EUR pro Monat (unbegrenzte User)

Link:

http://vtc.different-solutions.com/de/

25. WECLAPP CRM – CRM und ERP für KMUs

crm-weclappweclapp ist eine CRM- und ERP-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen. Der CRM-Teil der Software bietet die grundlegenden Funktionen für Kontakt- und Lead-Management, sowie ein Kampagnenmanagement. Dazu kommen Kalender und Aufgabenverwaltung.

Besondere Features:

Rollenmanagement, Formulardesigner, Regionalsteuerung, Vertriebspipeline, Revisionssichere Archivierung von Dokumenten, Groupchat, kostenlose Webinare

Kompatibilität & Datenaustausch:

z.B. MailChimp, Magento, API vorhanden, Office und Outlook-Sync, Exchange

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 30-Tage-Test und Demo verfügbar
  • ab 9 EUR pro Monat und Nutzer für CRM
  • ERP-Lösung als Aufpreis (19 EUR für Dienstleister, 39 EUR für Handel pro Nutzer pro Monat)

Link:

https://www.weclapp.com/de/

26. Microsoft Dynamics CRM – Das CRM vom Branchenriesen

crm-microsoft-dynamicsAuch Microsoft bietet eine CRM Lösung an. Über die genauen Funktionen und den Preis im Handel schweigt sich Microsoft allerdings beharrlich aus. Interessant ist aber sicherlich die Möglichkeit, das CRM System gemeinsam mit anderen Programmen von Microsoft für Sales und Business als Komplett-Suite zu verwenden.

Besondere Features:

kommt von Microsoft, lässt sich mit anderen Programmen (Microsoft Sales, etc.) zusammen verwenden und integrieren

Kompatibilität und Datenaustausch:

keine Angaben

Testversionen und Kosten:

  • 30 Tage kostenloser Test
  • Produkttour oder eine Concierge-Testversion (Führung vom Microsoft Mitarbeiter) sind möglich
  • im Handel bewegen sich die einzelnen Versionen zwischen 230 und 440 EUR, in der Online-Version (Office 365) kosten die Benutzer-Lizenzen zwischen 24,50 und 53,10 pro Benutzer und Monat.

Link:

https://www.microsoft.com/de-de/dynamics/crm.aspx

27. SCOPEVISIO CRM – In Deutschland gespeicherte Gesamtlösung

crm-scopevisioScopevisio CRM ist eine cloudbasierte Software innerhalb einer kompletten Business-Suite, die durch eine grundlegende Funktionalität im Bereich Vertrieb und Marketing, Kontaktmanagement und Aufgaben- und Aktivitätenverwaltung bietet. Bemerkenswert: Deutscher Anbieter, der auch auf deutschen Servern speichert.

Besondere Features:

Mobile Anwendung CRM2GO

Kompatibilität & Datenaustausch:

diverse Export- und Importformate und Datenquellenanbindungen, für andere Teile der Suite auch Creditreform, MS Office, DATEV

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 30-Tage-Test
  • danach stehen 3 Versionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang zur Verfügung (9,95 EUR, 19,95 EUR und 29,95 EUR je Benutzer je Monat)
  • besonders kostengünstig beim Kauf der Komplettsuite (+Projekte, + Abrechnung + Finanzen + Teamwork-DMS)

Link:

https://www.scopevisio.com/anwendungen/crm

28. SUPEROFFICE CRM – Kompletter Service aus deutscher Hand

crm-superofficeAuch Superoffice ist ein deutscher Anbieter. Die Software verspricht, alles komplett anzubieten – die wichtigsten Funktionen für Vertrieb, Marketing und Kontaktmanagement sowie Support sind tatsächlich vorhanden.

Besondere Features:

  • Ticketverwaltung
  • Forecasts
  • alle Kommunikationskanäle in einer Ansicht
  • Pocket CRM App für Android und iOS (Phones und Tablets)

Kompatibilität & Datenaustausch:

Office- und Email-Integration, Outlook und Exchange, Google-Calendar

Testversionen und Kosten:

  • kostenloser 30-Tage-Test
  • Standard-CRM kostet 44 EUR pro User und Monat,
  • wird Marketing oder Sales oder Service (Support-Funktion) zusätzlich gebraucht, steigt der Preis auf 55 EUR pro User und Monat.
  • Alle Funktionen komplett erhält man für 65 EUR pro User und Monat.

Link:

www.superoffice.de

29. CRMPATHY – Das CRM mit Konzentration auf „weiche“ Daten

crm-crmpathyCRMpathy versucht, emotionale „weiche“ Informationen mit den harten Facts zu verbinden, und beides für den Salesmitarbeiter und die Marketing- und Vertriebsabteilungen möglichst optimal nutzbar zu machen. Der Ansatz unterscheidet sich deutlich von klasssichen CRM-Lösungen und wirkt durchaus ansprechend. Wahrscheinlich kommt es auf einen Versuch an, aber die Features von CRMpathy sind wirklich individuell und wirken sinnvoll. Über die genauen technischen Funktionalitäten verrät der Anbieter aber nur wenig.

Besondere Features:

  • Werbewirksamkeitsanalysen
  • Customer Journey
  • Kundenloyalität messen
  • Kommunikationsempfehlungen
  • motivbasierte und wertebasierte Dialoge

Kompatibilität & Datenaustausch:

keine Angaben

Testversionen und Kosten:

wird in einem persönlichen Beratungsgespräch verraten

Link:

https://www.crmpathy.de/

30. SMARTCRM – Modular zusammengestellte Business-Lösung

crm-smartcrmSmartCRM ist eine Lösung, die sich vor allem an Industrie und Handel richtet. Die Software ist modular aufgebaut und lässt sich damit gut anpassen. Das gesamte Paket bietet dabei ein sehr umfassendes Spektrum an Funktionen, die aufeinander und auf der SmartCRM.Basis aufbauen und nahtlos ineinander greifen.

Besondere Features:

Umfassende Lösung für alle Zwecke, anpassbare Module, Analysefunktionen, zahlreiche Schnittstellen

Kompatibilität & Datenaustausch:

Schnittstellen zu zahlreichen Business-Suites und ERP-Systemen und DMS (Document Management) Systemen, zu inxmail, und Office, Schulungen, Planung des Systems

Testversionen und Kosten:

es kann eine Online-Live-Demo vereinbart werden

Link:

http://www.smartcrm.de/

Related Post

Buchhaltungssoftware – welches Buchhaltungsp... Die Buchführung ist wohl die ungeliebteste Tätigkeit für die meisten Gründer und gleichzeitig das größte Schreckgespenst für viele, wenn sie sich nich...
Unsere Top 10: Coole Tools um Mindmaps online zu e... Am häufigsten werden Mind Map`s zur Verwaltung von Aufgaben eingesetzt – To Do-Listen sind so überschaubarer in ihrem Zeitablauf und wer für was veran...
Umsatzbooster Salesforce – wie ihr mit dem C... Flexibel und immer auf dem aktuellen Stand: Mit den richtigen Tools können auch kleine Unternehmen gegen die Großen bestehen. Zum Beispiel mit einer a...
Unsere Top 5: Onlinetools um Infografiken zu erste... Sie kennen das: Wenn Sie in einem Vortrag mit Ihren wichtigen Unternehmenszahlen arbeiten, dann schaut Sie das Publikum meist völlig überfordert an. M...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen)
Loading...Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!