14. HdM-GamesDay 2014 Stuttgart

Stuttgart, 4. Juli 2014

no picture

The Future of Games - der HdM-GamesDay an der Hochschule der Medien Stuttgart

Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos und offen für Interessierte aller Altersklassen, ein Live-Stream sowie eine Chatmöglichkeit für Fragen aus dem Internet werden ebenfalls zur Verfügung stehen.

Facebook bezahlt Milliarden für das Startup OculusVR. Sony entwickelt dasProjekt Morpheus. Weltweit hacken Spieler Portale mit der App Ingress. DieWelt der Videospiele steht vor weitreichenden Umwälzungen; viele basieren auf Virtual- und Augmented-Reality-Konzepten. Grund genug, um sich am 4.Juli 2014 beim 14. GamesDay an der Hochschule der Medien (HdM) intensivmit diesen Zukunftsvisionen auseinanderzusetzen.

Eröffnet wird der 14. GamesDay durch den Vortrag von Rupert Jung. Nachdem er in den letzten Jahren über Killerspiele und 20 Jahre SNES sprach, geht es dieses Mal Virtual Reality und 3-D Brillen. Im Mittelpunkt stehen dabei die heutige (und zukünftige) Technik der Brillen und insbesondere das Oculus Rift.

Der zweite Teil der Veranstaltung startet mit der Präsentation des HdM-Gameprojekts GRAVITY³ mit anschließendem Blick hinter die Kulissen einer Spieleproduktion und Erfahrungsberichten aus der Praxis zur Entwicklungmit der Cryengine.

Den dritten Teil der Veranstaltung bildet eine offene Diskussion mit dem Publikum und Vertretern der Gamesindustrie über die zukünftigen Entwicklungen im Bereich Games.

Infos zum Event 14. HdM-GamesDay 2014 Stuttgart

Datum: 4. Juli 2014
Zeiten: 13:30 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hochschule der Medien Stuttgart
Adresse: Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart, Raum 056

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters

Anfahrt: Der Veranstaltungsort des Events 14. HdM-GamesDay 2014 Stuttgart auf der Karte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...