BMWi-Roadshow 2016

26. Januar - 17. Mai 2016

no picture

Das BMWi stellt in Kooperation mit regionalen Partnern die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten vor, für Gründer, Startups, mittelständische Unternehmen aller Branchen, etc.

Vor Ort zu Innovationen ermuntern: Das ist das Anliegen der Veranstaltungsreihe

Die Roadshow richtet sich an Hightech-Gründer und -Gründerinnen, mittelständische innovative Unternehmen aller Branchen sowie Interessenten aus Wissenschaft, Forschung und Hochschulen. Das BMWi stellt in Kooperation mit regionalen Partnern die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten vor.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die vier Programmfamilien, die – entlang des Innovationszyklus – Unternehmen „Von der Idee bis zum Markterfolg“ begleiten. Ganz gleich ob Start-up oder etabliertes Unternehmen, ob IT-Schmiede oder Maschinenbauer, ob frühe Forschungsphase oder Entwicklung zur Marktreife: Jedes kleine und mittlere Unternehmen (KMU) findet die Unterstützung, die es braucht. Dafür bietet das BMWi passgenaue Förderprogramme, die auf unterschiedliche Bedürfnisse und Herausforderungen zugeschnitten sind – einfach, schnell und unbürokratisch.

Termine:

26. Januar 2016 | IHK Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart
4. Februar 2016 | N-Bank, Günther-Wagner-Allee 12-16, 30177 Hannover
21. April 2016 | IHK für München und Oberbayern, Balanstraße 55-59, 81541 München
22. April 2016 | IHK Suhl, Hauptstraße 33, 98529 Suhl-Mäbendorf
11. Mai 2016 | IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz
17. Mai 2016 | IHK Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Weitere Infos zur BMWi-Roadshow 2016 auf der der Webseite des Veranstalters

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen)
Loading...