CODE_n16 Startup-Wettbewerb 2016

Bewerbungsschluß ist der 31. Mai 2016

Code_n Logo für 2016

Unveiling Digital Disruption! Bis zum 31. Mai 2016 können sich digitale Pioniere für den mit 30.000 Euro dotierten CODE_n Award in den Themenclustern Applied FinTechs, Connected Mobility, HealthTech und Photonics 4.0 bewerben.

Interessierte Startups, die 2011 oder später gegründet wurden, können sich ab sofort online über
CODE_n CONNECT bewerben. Die ausgewählten Top 50 Finalisten erhalten neben einer
Ausstellungsfläche die Möglichkeit zur Teilnahme am Konferenzprogramm, an Pitches oder
Workshops mit dem CODE_n Initiator GFT Technologies SE und den Festivalpartnern Accenture,
dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Hewlett Packard Enterprise (HPE) sowie TRUMPF. Beim new.New Festival gilt es dann, die Jury für die eigene Vision zu begeistern sowie mit Nachhaltigkeit und Innovationsgrad des Geschäftsmodells zu überzeugen. „Wir suchen nach bahnbrechenden, neuen Software- oder Hardware-Lösungen sowie IT-basierten Geschäftsmodellen, die die digitale Transformation ganzer Branchen bewirken und das Leben der Menschen nachhaltig verbessern“, beschreibt Ulrich Dietz, CODE_n Initiator und CEO der GFT.

Bewerbungen in den Wettbewerbsclustern „Applied FinTechs“, „Connected Mobility“, „Photonics 4.0“ und „HealthTech“ sind bis zum 31. Mai 2016 möglich.

– 50 Finalisten können ihr Geschäftsmodel beim CODE_n new.New Festival präsentieren,
Geschäftskontakte knüpfen und den mit 30.000 Euro dotierten CODE_n Award abräumen

– Führende Unternehmen übernehmen Patenschaften für die Wettbewerbscluster

– CODE_n gewinnt Hewlett Packard Enterprise als neuen Festivalpartner

Infos zum Startup-Wettbewerb CODE_n16 Startup-Wettbewerb 2016

Datum: Anmeldefrist bis 31. Mai 2016

Weitere Infos zum CODE_n16 Startup-Wettbewerb 2016, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen)
Loading...