Düsseldorfer Airport sucht die innovativsten Startups

Bewerbungsschluss bis 1. März 2016

no picture

Der Düsseldorfer Airport sucht die innovativsten Startups! Startups mit innovativen Produkten und Serviceleistungen für den Endkunden sind aufgerufen.

Startups aufgepasst – kreative Ideen aus der Gründerszene sind gefragt: Der Düsseldorfer Flughafen hat anlässlich der im April 2016 in Düsseldorf stattfindenden „Startup Woche“ gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt sowie der Initiative Startupdorf e.V. den Award „DUS Highflyer“ ins Leben gerufen.

Neue Impulse aus der Startup-Szene sollen in Zukunft helfen, das Kundenerlebnis am Airport bei Ankunft, Aufenthalt oder Abflug zu bereichern. Den Gewinner prämiert der Düsseldorfer Airport mit 50.000 Euro und stellt dem Startup zudem für mindestens ein Jahr Büroräumlichkeiten auf dem Flughafengelände zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen und Ablauf

Startups in der Gründungsphase sowie gegründete Gesellschaften, die nicht älter als fünf Jahre sind mit einem maximalen Jahresumsatz von einer Millionen Euro können sich ab sofort um die Auszeichnung bewerben. Die sich bewerbenden Startups sind aufgerufen, eine Zusammenfassung des Geschäftskonzepts (Management-Summary) und eine ausgestaltete Präsentation (Pitchdeck) in einer dieser für den Flughafen relevanten Kategorien einzureichen:

-Mobilität (Schwerpunkt Luftverkehr)
-Flughafen- und Reise-Prozesse (inklusive Parken)
-MICE (Meetings Incentives Conventions Events), Retail sowie Food & Beverage-Konzepte
-Digital Media / Airport Media

Ebenso sorgt die kostenfreie Schaltung von Werbespots auf der digitalen Außenwerbung des Flughafens für noch mehr Aufmerksamkeit.

Bewirbt euch jetzt

Weitere Infos zum Wettbewerb auf der der Webseite des Veranstalters

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...