Gründen heute Hannover 2016

Hannover, 25. Juni 2016

gruenden-heute-2016-hannover

Lass dich inspirieren von vielen weiteren Speakern, hol dir wichtige Impulse und die richtigen Tipps für dein eigenes Vorhaben und bring dich ein in den Sessions!

Im Juni ist es wieder soweit. Die (nord)-deutsche Gründungs-Szene trifft sich zum Startup-Event Gründen heute im Kulturzentrum Pavillon. Hier treffen sich Gründungsinteressierte und Startups sowie Investoren und Unternehmen. Es gibt einen ganzen Tag lang Erfahrungsberichte erfolgreicher Gründerinnen und Gründer, Vorträge, Workshops, Diskussionen zu unterschiedlichen Themen sowie Raum zum Netzwerken. Bei Gründen heute spielen viele Themen eine Rolle, die die Startup-Szene bewegen: Geschäftsmodellentwicklung, Startup-Ökosystem, Startup-Tools, Online-Marketing, Venture Capital, Accelerator sowie Pitch-Events u.v.m.

Top-Referenten wie der Pitch Doctor Christoph Sollich sind mit dabei, er hat bereits hunderte Startups in den letzten Jahren beim Pitchen vor Investoren und Partnern unterstützt. Philip Siefer (CEO Einhorn) Make Magic Happen: „Einhörner gibt es wirklich – Wie ein Kondom die Welt verändern will“. Gründer von Aufgesang, Olaf Kopp, spricht über Content Marketing. Er gehört zu den besten Meinungsmachern im Online Marketing. Alina Zimmermann, Geschäftsführerin von love.it.healthy. ist vor Ort und gibt Tipps. Sie hat ihr Unternehmen mit Hilfe von ZDF-Koch Christian Rach in Hannover 2015 erfolgreich eröffnet. Und warum die „Großen“ jetzt wie Startups sein wollen, erklärt Prof. Dr. Nils Högsdal (Co-Autor vom Handbuch für Startups) in seiner Keynote: „Entrepreneurship everywhere“.

Infos zum Event Gründen heute Hannover 2016

Datum: 25. Juni 2016
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Pavillon
Adresse: Lister Meile 4 , 30161 Hannover
Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.

Anfahrt: Der Veranstaltungsort des Events Gründen heute Hannover 2016 auf der Karte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...