Kongress Payment World 2014 Wiesbaden

Wiesbaden, 3. - 4. November 2014

no picture

Zahlungsverkehr zwischen Innovation und Regulierung, so lautet das Motto des 9. Jahreskongresses Payment World 2014 am 3. und 4. November 2014 in Wiesbaden.

Welche neuen Entwicklungen – von Bitcoins bis zu kontaktlosen Bezahlsystemen – Handel und Kreditwirtschaft in Zukunft bewegen werden, erfahren Fachbesucher hier aus erster Hand.

Rund 150 Zahlungsverkehrsexperten aus der Kreditwirtschaft und dem Handel werden in Wiesbaden erwartet.

Die Top-Themen der zweitägigen Veranstaltung sind unter anderem:

· Kartenmarkt Deutschland – Aktuelle Entwicklungen
· Kundenkarten auf dem Weg ins mobile Zeitalter
· PSD 2 & MIFs
· Interchange – Strategische Implikationen für Banken?
· SecuRe Pay – Rechtliche Risiken im elektronischen Zahlungsverkehr erkennen und vermeiden
· Bitcoin – Die Dezentralisierung von Wirtschaft und Finanzen
· Payment im E-Commerce – Consumer Insights
· Contactless Payments – The French Experience?
· Ratenkauf im E-Commerce – Der neue Umsatzbringer?

Die Auswahl der hochkarätigen Referenten spiegelt die aktuelle Diskussion wider. Als neu gewählter 1. stellvertretender Vorsitzender des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments wird der Europaabgeordnete Markus Ferber (CSU) den Branchentreff eröffnen. Weitere Referate aus dem Bundesministerium der Finanzen und unter anderem von Vertretern der Deutschen Bundesbank und der DZ Bank versprechen praxisrelevante Informationen für Entscheider.

Infos zum 9. Jahreskongress Payment World 2014 in Wiesbaden

Datum: 3. und 4. November 2014
Veranstaltungsort: Dorint Pallas Hotel Wiesbaden
Adresse: Auguste-Viktoria-Straße 15, 65185 Wiesbaden

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters

Anfahrt: Der Veranstaltungsort des 9. Jahreskongress Payment World 2014 in Wiesbaden auf der Karte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...