Marken-Gipfel 2015 und Verleihung der 15. Marken-Awards Düsseldorf 2015

Düsseldorf, 10. März 2015

no picture

Bühne frei für die „Night of the Brands“ und die Preisträger der Marken-Awards 2015.

Der analoge und digitale Wandel stellt die Markenführung vor immer neue Herausforderungen. Wie sich die Digitalisierung auf die Kundeninteraktion auswirkt und welche Schlüsselfaktoren den Erfolg bestimmen, erfahren Fachbesucher auf dem Marken-Gipfel 2015 in Düsseldorf.

Im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf erwartet die Kongressteilnehmer aus Handel und Markenartikelindustrie am 10. März 2015 ein mit Best Practices und Experteninformationen prall gefülltes Programm. Der Kongress wird von Management Forum gemeinsam mit der Fachzeitschrift absatzwirtschaft und dem Deutschen Marketing Verband veranstaltet. Durch das Kongressprogramm moderiert der Markenstratege Professor Dr. Karsten Kilian, Initiator des Portals Markenlexikon.com.

Dr. Peter Kenning, Professor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, stellt zum Auftakt die aktuellen Ergebnisse der neuroökonomischen Forschung vor. Er vermittelt faszinierende Einsichten in die neuronalen Mechanismen von Marken. Die Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung auf die Kundeninteraktion analysiert im weiteren Verlauf Thomas Spreitzer, Chief Marketing Officer bei T-Systems International.

Im Programmabschnitt „Seamless Brand Communication – Analog und Digital nahtlos verzahnen“ stellen Carsten Hendrich, Marketingchef des Online-Modehändlers Zalando und Sebastian Kemmler, Geschäftsführer der Berliner Agentur Kemmler Kemmler erfolgreiche Strategien zur Markenführung im digitalen Zeitalter vor. Daran schließen sich Best Practices aus der Markenkommunikation eines weltweiten Elektronikkonzerns und eines Bundesliga-Vereins an: Thomas Schönen, verantwortlich für Markenführung und Kommunikation bei Philips und Carsten Cramer, Direktor Vertrieb und Marketing bei Borussia Dortmund, sind die Referenten.

Mit spannenden Beispielen aus der Praxis geht es nach der Mittagspause weiter. Floris Dreesman, Leiter Markenstrategie bei Audi, gibt exklusive Einblicke in die Markenstrategie des erfolgreichen Autobauers. Eine besondere Herausforderung ist die Verjüngung einer Traditionsmarke. Das Familienunternehmen „Rügenwalder Mühle“ ist diesen Weg mit Erfolg gegangen. Wie sich der Wurst- und Schinkenhersteller dem gesellschaftlichen und digitalen Wandel gestellt hat, berichtet Marketingleiter Godo Röben. Zum Abschluss des Vortragsprogramms wird es noch einmal emotional: „Markenliebe – eine Beziehung, die unter die Haut geht“, lautet das Thema von Dr. Tobias Langner, Professor für Marketing an der Bergischen Universität Wuppertal.

Im Anschluss daran heißt es im Düsseldorfer Capitol Theater wieder „Bühne frei“ für die „Night of the Brands“ und die Preisträger der Marken-Awards 2015. Die begehrten Auszeichnungen werden in den Kategorien „Bestes Marken Momentum“, „Bester Marken-Relaunch“ und „Beste Marken-Dehnung“ verliehen.

Informationen und Anmeldung auf unten genannte Webpage zu entnehmen.

Infos zum Event Marken-Gipfel 2015 und Verleihung der 15. Marken-Awards Düsseldorf 2015

Datum: 10. März 2015
Veranstaltungsort: Steigenberger Parkhotel Düsseldorf
Adresse: Königsallee 1a, 40212 Düsseldorf

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters

Anfahrt: Der Veranstaltungsort des Events Marken-Gipfel 2015 und Verleihung der 15. Marken-Awards Düsseldorf 2015 auf der Karte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...