NEUMACHER Gründerwettbewerb 2016

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2016

neumacher-gruenderwettbewerb-2016

Zum Hauptpreis gehören auch in diesem Jahr wieder 10.000 Euro Startkapital und Sachleistungen im Wert von rund 300.000 Euro.

Sie haben einen innovativen Handschuh für die Industrie 4.0 entwickelt, stellen Elektroroller her, verwandeln Biomasse in energiehaltige Kohle, haben ein Öko-Modelabel geschaffen und einen Marktplatz für Öko-Produkte ins Leben gerufen: Die Gewinner des WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerbs der vergangenen Jahre.

Dieses Jahr wird der WirtschaftsWoche Gründerwettbewerb zum zehnten Mal ausgeschrieben. Die WirtschaftsWoche und ihre Partner fördern mit dem Gründerpreis Unternehmer, die das Zeug dazu haben, die Wirtschaft der Zukunft mit zu gestalten. Denn gute Gründer sind in Deutschland immer noch Mangelware. Dabei sind neuartige Geschäftsideen und innovative Technologien gefragt: Sie erhöhen die Lebensqualität der Menschen, schaffen Arbeitsplätze und sichern Wachstum, besonders in Krisenzeiten.

Infos zum NEUMACHER Gründerwettbewerb 2016

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2016

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...