Next Economy Award 2016

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2016

Logo des Next Economy Awards 2016

Der NEA ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzen.

Der Wettbewerb um den Next Economy Award 2016, Deutschlands Spitzenauszeichnung für nachhaltige Gründer, beginnt: Der NEA prämiert Startups und junge Organisationen, die mit innovativen Geschäftsmodellen für soziale und ökologische Verbesserungen sorgen und damit die „nächste“, die nachhaltigere Wirtschaft mitgestalten wollen. Der Preis wird am 24. November 2016 in Düsseldorf vergeben.

2016 wird der Next Economy Award zum zweiten Mal durch die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem DIHK vergeben.

Die Auszeichnung wird am 24. November 2016 in verschiedenen Themenfeldern verliehen. Zusätzlich werden die Bewerber mit dem besten sozialunternehmerischem Profil berücksichtigt. Bis zum 30. Juni 2016 können sich Unternehmen und Organisationen bewerben, die in den letzten fünf Jahren in Deutschland gegründet wurden. Die Teilnahme erfolgt online und ist kostenfrei.

Mehr Informationen unter www.nexteconomyaward.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...