Webfuture Award Hamburg 2016

Bewerbungsschluß ist der 25. April 2016.

Bild zum Webfuture Award Wettbewerb 2016 in Hamburg

Gesucht wird das beste digitale Startup der Metropolregion Hamburg. Bis zum 25. April 2016 können sich Startups aus der digitalen Wirtschaft bewerben.

Digitale Innovationen gesucht! nextMedia.Hamburg kürt das beste digitale Startup der Metropolregion

Gründer aus der Metropolregion Hamburg ihre Pitch-Decks für den Wettbewerb einreichen. Die zehn vielversprechendsten Bewerbungen erhalten dann einen Platz in der Finalrunde. Hier geht es tagsüber beim „Business-Idea-Speed-Dating“ darum, die Idee und das eigene Geschäftsmodell vor einer Expertenjury zu präsentieren.

Der Sieger des Webfuture Award 2016 erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro, die Plätze zwei und drei erhalten 2.000 bzw. 1.000 Euro.

Zudem darf sich der Erstplatzierte für bis zu einem Jahr über flexibel gestaltbare Arbeitsplätze im betahaus freuen – finanziert durch unseren Partner Airbnb – und alle drei Gewinner-Teams erhalten Beratungsgutscheine von KPMG im Wert von jeweils 1.000 Euro. Einreichungen werden ab dem 9. März bis einschließlich dem 25. April 2016 entgegengenommen.

Teilnehmen können alle Unternehmer, die innerhalb der vergangenen drei Jahre ein Unternehmen in der Metropolregion Hamburg gegründet oder die Gründung geplant haben. Weitere Teilnahmevoraussetzungen sind die Volljährigkeit der Bewerber und die Teilnahme am Finaltag.

Infos zum Startup-Wettbewerb Webfuture Award Hamburg 2016

Datum: Anmeldefrist bis 25. April 2016
Veranstaltungsort: Hamburg

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen)
Loading...