Workshop Krisenkommunikation für Franchisesysteme 2014 Berlin

Berlin, 30. September 2014

no picture

Im diesem interaktiven Workshop erlernen und erleben Sie die wichtigsten Grundlagen der Krisenkommunikation an realistischen Fallbeispielen.

Shitstorm – was nun?

Eine exklusive Kooperation des DFI mit der renommierten Kommunikationsagentur Ketchum Pleon.

Verbraucherboykott, Shitstorm, negative Berichterstattung – Krisen haben viele Gesichter und können jedes Unternehmen treffen.

Wer das enge Reaktionsfenster nicht richtig nutzt, riskiert die Eskalation und einen nachhaltigen Imageschaden. Entscheidend sind deshalb eingespielte Teams und erprobte Prozesse. Gerade in Franchisesystemen mit unterschiedlichen Kommunikatoren gilt es, frühzeitig Strategien zu entwickeln und Verantwortungen zu definieren.

INHALTE:

Im diesem interaktiven Workshop erlernen und erleben Sie die wichtigsten Grundlagen der Krisenkommunikation an realistischen Fallbeispielen.

Grundlagen:

– Wirksame Krisenkommunikation: Welche Grundregeln und Erfolgskriterien gelten?
– Social Media Krisen: Veränderte Rahmenbedingungen durch soziale Medien
– Kommunikationsmuster im Krisenfall
– Krisenprävention: Wie können sich Franchisesysteme für den Ernstfall gut aufstellen?

Interaktion:

Die Teilnehmer des Workshops simulieren in zwei Gruppen eine mögliche Krise: am praktischen Beispiel erleben Sie wie sich Krisen entwickeln und Eskalation vermieden werden kann.

Sie lernen den Umgang mit kritischen Presseanfragen und was bei der Medienarbeit im Krisenfall zählt.

Infos zum Workshop Krisenkommunikation für Franchisesysteme 2014 Berlin

Datum: 30. September 2014
Veranstaltungsort: Ketchum Pleon GmbH
Adresse: Hausvogteiplatz 2 , 10117 Berlin
Kosten: Regulär: 650 €
Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters

Anfahrt: Der Veranstaltungsort des Workshops Krisenkommunikation für Franchisesysteme 2014 Berlin auf der Karte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...