Frankfurter Gründerpreis 2017

Ab sofort sind Frankfurter Existenzgründer aus dem Jahr 2016 aufgerufen sich für den Frankfurter Gründerpreis 2017 zu bewerben – die Deadline ist der 02. März! Der Preis wird seit 1999 vergeben und richtet sich an Gründer aus Frankfurt, die im vorigen Jahr gegründet haben – also in diesem Fall im Jahr 2016.

Mit dem Frankfurter Gründerpreis möchte die Wirtschaftsförderung Frankfurt Existenzgründer und junge Unternehmen unterstützen und Mut zur Selbstständigkeit machen. Jährlich werden drei herausragende Gründungen aus Frankfurt ausgezeichnet.

Der Frankfurter Gründerpreis ist mit insgesamt 30.000 € dotiert. Aus den eingegangenen Bewerbungen um den Frankfurter Gründerpreis 2017 wählt eine unabhängige Jury die Preisträger aus. Zur Jury gehören kompetente Persönlichkeiten der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, der Politik und der Wirtschaft sowie ausgewählte Preisträger(innen) der Vorjahre. Die Jury kann die Preise des Frankfurter Gründerpreis teilen. Die Verleihung des Preises ist im Mai.

Infos zum Event Frankfurter Gründerpreis 2017

Datum: Bewerbungsschluss 02.03.2017
Weitere Infos, sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.

Kategorien


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...