Durchsuchen

Finanzen

Haushaltsbuch

Es ist schon fast in Vergessenheit geraten - das gute alte Haushaltsbuch. Nützlich ist es aber nach wie vor, und für die eigene Finanzplanung und für das Erreichen der eigenen Finanzziele gibt es nichts besseres als das Haushaltsbuch. Ob…

Insolvenzordnung

Die Insolvenzordnung ist ein Bundesgesetz das zum Verfahrensrecht gehört. Hier wird alles zum Thema Insolvenz geregelt.

Insolvenzverschleppung

Insolvenzverschleppung bedeutet im juristischen Sinn das zu späte Stellen eines Insolvenzantrages.

Kassenbuch – Kassenbuchführung

Das Kassenbuch ist nicht nur ein gesetzlich vorgeschriebenes sondern eigentlich auch unverzichtbares Hilfsmittel bei der Buchführung von Handelsgeschäften. Voraussetzung zur Kassenbuchfürhung ist natürlich, dass es überhaupt eine…

Kreditorenbuchhaltung

Die Kreditorenbuchhaltung erfasst alle Beziehungen zu Lieferanten oder Dienstleistungsanbietern, denen man einmal oder dauerhaft verpflichet ist (daher die Bezeichnung Kreditoren - also Kreditgeber oder Lieferanten).

Künstlersozialkasse KSK

Die KünstlerSozialKasse KSK versichert alle jene, die freischaffend und selbständig sowie hauptberuflich arbeiten und dabei maximal einen Angestellten haben und im künstlerischen/publizistischen Bereich tätig sind.

LoI – Letter of Intent (LOI)

Der Letter of Intent (LOI) ist eine reine Absichtserklärung aller Vertragsparteien, in weitere, ernsthafte Verhandlungen einzutreten und - im Falle einer Einigung - auch tatsächlich einen Vertrag abschließen zu wollen.

Mezzanine (Mezzanine-Kapital)

Der Begriff "Mezzanine" leitet sich dabei aus dem Italienischen von "mezzo" (die Hälfte) ab und bezeichnet dabei eine Finanzierungsform, in der sowohl Fremd- als auch Eigenkapital eingesetzt wird.
X
X