Deutscher Zukunftspreis 2013: Die Nominierten

dt-zukunftspreis-2013-logo

Am 4. Dezember 2013 verleiht Bundespräsident Joachim Gauck den Deutschen Zukunftspreis 2013, den Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation. Drei Teams sind für die hochrangige Auszeichnung nominiert.

Team 1: Laserwerkzeuge von Dr. Jens König, Prof. Dr. Stefan Nolte und Dr. Dirk Sutter

Dr. Jens König, Prof. Dr. Stefan Nolte und Dr. Dirk Sutter entwickelten Werkzeuge auf der Basis von Lasern, die das Licht in Form ultrakurzer und energiegeladener Pulse aussenden. Dadurch ebneten sie den Weg für eine schnelle, zuverlässige und sehr präzise Bearbeitung unterschiedlichster Materialien – und zur Fertigung neuartiger Produkte.

Team 2: Kristalline Schaltschichten für lebendige Displays

Dipl.-Ing. Rainer Pätzel (Sprecher), Dr. rer. nat. Ralph Delmdahl und Dr.-Ing. Kai Schmidt schufen ein Lasersystem, mit dem sich durch gepulstes ultraviolettes Licht großflächig dünne Schichten aus Polysilizium produzieren lassen. Sie sind die Grundlage für die Fertigung von hochauflösenden mobilen Displays für Smartphones und Tablets sowie Fernsehern der neuesten Generation. Alle namhaften Hersteller setzen bereits auf diese Technologie.

Team 3: Energiesparende Festkörperchemie

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Schnick (Sprecher) und Dr. rer. nat. Peter J. Schmidt entwickelten Substanzen mit außergewöhnlichen Eigenschaften, die sich als Leuchtstoffe in weißen Leuchtdioden (LED) nutzen lassen. Sie machen diese Lichtquellen besonders effizient, langlebig und preiswert. Die neuartigen Lichtquellen, die inzwischen als Massenprodukt gefertigt werden, können der energiesparenden LED-Beleuchtung von Räumen oder Straßen zum Durchbruch verhelfen.

Die Entscheidung ist am 4. Dezember per Livestream ab 18.00 Uhr zu verfolgen, Ausstrahlung der Preisverleihung im ZDF um 22.30 Uhr.

Related Post

Die besten Startups des Goethe-Unibator 2016: Goet... Es ging um nicht weniger als die Zukunft: Im diesjährigen Live-Talk auf dem INNOVATIONSFORUM, moderiert von Gabor Steingart (Herausgeber des Handelsbl...
Ende der Bannerwerbung? Der Streit über geblockte Werbebanner im Internet ist neu entfacht. Dabei sind Kompromisse möglich. Werbung im Internet: Das ist für Unternehmer de...
Termine KW 18 / 2015 vom 27. April bis 3. Mai Heute ist eine besondere Gelegenheit: Geht doch mal rüber in die Grafikabteilung und nehmt euren Designer in die Arme. Einfach so! Und wenn er oder si...
Mehr Raum für Zukunftspläne: FH und Uni Erfurt erö... Fachhochschule und Universität Erfurt möchten ihren Studierenden künftig noch mehr Raum für ihre Gründungsideen bieten. Unterstützt durch die Stiftung...

12. November 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!