Gründungswettbewerb start2grow wird schneller und kompakter

Mit start2grow | 34 beginnt am 27. November 2015 eine neue Staffel der durch die Wirtschaftsförderung Dortmund bundesweit ausgerichteten Gründungswettbewerbe. Für die besten Businesspläne gibt es Geldpreise von bis zu 15.000 Euro. Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist ab sofort möglich.

Egal ob man erst eine vage Geschäftsidee hat oder schon einen fertigen Businessplan, der den letzten Schliff braucht: In jedem Fall hat start2grow das passende Angebot. Mit einem neuen Konzept geht es jetzt noch schneller und interaktiver zum Durchbruch – zu einem prämierten Businessplan bzw. zur erfolgreichen Gründung.

Das ist start2grow

Edition 2015: start2grow | 34

Der nächste Wettbewerb, start2grow | 34, beginnt am 27.11.2015 und läuft bis zum 24.02.2016. In diesen drei Monaten bieten sich den Teilnehmern jede Menge Möglichkeiten: von der Betreuung durch einen persönlichen Mentor über das Mitmachen bei interaktiven Events bis hin zur Chance auf ein Preisgeld für den eingereichten Businessplan.

Das start2grow-Netzwerk mit über 600 Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen steht den Gründern bei der Entwicklung ihrer Geschäftsidee und der Erstellung ihres Businessplans mit Rat und Tat zur Seite.

Mit dem Gründungswettbewerb start2grow | 34 wird ein neues Veranstaltungskonzept umgesetzt, das mit interaktiven Formaten das passende Angebot für jeden Teilnehmer hat.

Jetzt bewerben!

Mitmachen kann grundsätzlich jeder, der eine innovative Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung hat. Interessierte Gründer aus ganz Deutschland können sich ab sofort zur kostenfreien Teilnahme am Gründungswettbewerb start2grow | 34 unter www.start2grow.de anmelden.

Related Post

Bis 13. Oktober bewerben: XING sucht neue Konzepte... XING, das berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum, startet den Wettbewerb „New Work Award 2013“. Gesucht werden neue Konzepte für zukunftsweisen...
Jetzt bewerben: „The Ramp“ – Sta... Steilvorlage für zündende Ideen gefällig? Beim Leipziger Startup-Contest "The Ramp" treten vom 6. bis 21. November Jungunternehmer mit Senkrechtstart...
Das neue French Tech Ticket – monatlich 12.5... Am 20. Mai 2015 haben die französische Staatssekretärin für Digitales, Axelle Lemaire, und die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, eine neue Förd...
Universität Halle veranstaltet landesweiten Ideenw... Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ruft alle Studierenden und Wissenschaftler des Landes Sachsen-Anhalt dazu auf, ihre Ideen für innovativ...

14. Oktober 2015

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen)
Loading...