Termin-Highlights für Startups und Gründer vom 15. Januar bis 21. Januar 2018

Wer über die Zukunft redet, sollte die Vergangenheit kennen. Denn irgendwie waren die vor 50 Jahren erstmals ausgegebenen Scheckkarten, das was die Fintech-Lösungen heute sind. Ein Zukunftsversprechen. Dass die Finanzbranche nicht immer alle Versprechen hält, hat sie dann vor zehn Jahren mit desaströser Nachhaltigkeit bewiesen: Am 21. Januar 2008 lösten weltweite Aktieneinbrüche die größte Finanzkrise der jüngeren Geschichte aus. Daraus könnte man eigentlich was lernen. Daraus sollte man was lernen. In diesem Sinne wünschen wir eine angenehme Gründerwoche.

1. #sofatalk Berlin 2018

Berlin, 16. Januar 2018
Der sofatalk von eventsofa ist für alle Eventprofis und die, die es werden möchten! Einmal im Monat gibt es ein Treffen mit Talk, Interview und Diskussion mit spannenden Speakern rund um Events, Eventplanung, Dienstleistungen und Locations.
Viel Couch, nix Potatoe

Get Started Gründerfrühstück mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann 2018 Stuttgart

Stuttgart, 17. Januar 2018
Wie schafft es die Politik in Baden-Württemberg, die richtigen Rahmenbedingungen für eine optimale Entwicklung des Ökosystems zu schaffen? Wie wichtig sind Startups für die baden-württembergische Unternehmenslandschaft? Darüber diskutieren Winfried Kretschmann, Caroline Dabels und Sebastian Wagner.
Fragen fragen

Social Entrepreneurship Camp Gießen 2018

Gießen, 18. bis 20. Januar
Gesellschaftliche Probleme kreativ und unternehmerisch angehen und einen Beitrag zur Gestaltung der Zukunft leisten – das und nicht weniger wollen Social Entrepreneurs mit ihren Initiativen für Gesundheit, Bildung, Umweltschutz, Inklusion, Integration und Entwicklung erreichen. Im Social Entrepreneurship Camp „Making More Health“ können Studierende und Unternehmensvertreter sich mit diesem Phänomen auseinander setzen und auch gleich selbst erproben, wie Ideen zur Weltverbesserung im Gesundheitsbereich sozialunternehmerisch umgesetzt werden.
Sozial erfolgreich

KarriereStart 2018 Dresden

Dresden, 19. Januar 2018
Neben Bildungs- und Jobmesse ist die KarriereStart vor allem auch eine Gründermesse und gibt Interessierten, Gründern und Startups in Sachsen die Chance, sich zu informieren und auszutauschen. Vom Gründungsvorhaben und einer Idee bis hin zu Umsetzung, Finanzierung und auch Förderung bietet die Messe jede Menge Input und Angebote. Aussteller informieren sachlich, und Jungunternehmer berichten über ihre Erfahrungen.
Wo alles beginnt

jobmesse münchen 2018

München, 20. Januar 2018
Ob regionaler Berufseinstieg, internationale Karriere, Jobwechsel, gezielte Weiterbildung – die Jobmesse macht es möglich! Jahr für Jahr werden hier Kontakte geknüpft, Karrierepläne geschmiedet und wichtige Weichen für die Zukunft gestellt.
Einfach Karriere machen

Alle weiteren Events und Wettbewerbe gibt es hier.

Einsendeschluss von Wettbewerben & Awards 2017

Bewerbungen brauchen Zeit, deswegen findet Ihr hier eine Liste von bald ablaufenden Wettbewerben & Awards. Also ran an den Schreibtisch und toi toi toi von Gründerküche…

start2grow 2018 Gründerwettbewerb

Bewerbungsschluss: 15. Januar 2018
Für eure Unternehmensgründung braucht ihr einen ausgereiften Businessplan. start2grow hilft euch dabei, denn ihr werdet von der Geschäftsidee über den Businessplan bis zum erfolgreichen Unternehmen begleitet. Erfahrene Coaches, ein kompetentes Netzwerk, beste Kontakte zu Kapitalgebern, interaktive Events, hohe Preisgelder und das Handbuch Businessplan unterstützen diesen Weg.
Mehr Infos

Münchener Businessplan Wettbewerb 2018

Bewerbungsschluss: 22. Januar 2018
Startups können sich mit ihren Ideen und Geschäftskonzepten beim Münchener Businessplan Wettbewerb von BayStartUP bewerben. Alle Teams erhalten umfangreiches schriftliches Feedback zu ihren Ideen und Businessplänen von einer ehrenamtlichen Expertenjury. Sie setzt sich zusammen aus Kapitalgebern, Unternehmern und Kennern der Gründerszene. Top-Teams winkt die Chance auf Siegerprämien in Höhe von insgesamt 5.000 Euro!
Mehr Infos

Start me up! Gründerwettbewerb 2018

Bewerbungsschluss: 31. März 2018
Deutschland muss (wieder) ein Land der Unternehmensgründer werden, wenn es in der globalisierten Wirtschaftswelt weiter vorne mitspielen will. Dafür werden junge Leute gesucht, die Mut, Risikofreude und Spaß an Hochtechnologie haben – und ein großes Unternehmen aufbauen wollen. Als Starthilfe gibt es 100.000 Euro Preisgeld und reichlich Expertise von Wirtschaftsprofis zu gewinnen.
Mehr Infos

Alle weiteren Events und Wettbewerbe gibt es hier.

Bitte bewerte diesen Artikel:

X
X