Termin-Highlights vom 1. bis 7. August 2016

termine-kw-31-vom-1-bis-7-August

Es ist ja eigentlich Urlaubszeit und ziemlich heiß außerdem: Da trifft es sich gut, dass sich das Bier feiern lässt. Anstoßen am internationalen Tag des Bieres ist ausdrücklich erlaubt. Und ansonsten gilt in der ersten Augustwoche die Devise: Lasst es ruhig mal locker angehen. Wer hin und wieder mal entspannt, hat mehr vom Gründen.

Innovations-Café: Pitch & Grill 2016 München

München, 2. August 2016
Das Innovations-Café lädt zum Austausch zwischen unternehmungslustigen Studierenden, Gästen und Teams der Gründungsförderung ein. Bei Snacks und Getränken gibt es die Möglichkeit, sich direkt über die Gründungsberatung und Gründungsförderung des Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE), zu informieren und eigene Ideen mit Gleichgesinnten zu diskutieren.
Spontan pitchen

Darmstädter Gründerstammtisch 2016

Darmstadt, 3. August 2016
Bei dem Gründerstammtisch im August spricht Morgane Turbé über ihre Erfahrungen mit Crowdfunding, über das sie ihre „Crêperie auf Rädern“ finanziert hat und Daniel Tyoschitz erzählt von seiner Zeit im Silicon Valley. Im Anschluss gibt es in der Open-Mic-Session die Möglichkeit, spontan die eigenen Herausforderungen oder die eigene Idee dem Publikum vorzustellen und Feedback zu erhalten. Ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken gibt es außerdem.
Einblicke und Erfahrungen

Dein Tag zum Gründen 2016 Bielefeld

Bielefeld, 4. August 2016
Ein erfolgreicher Start in die Selbstständigkeit braucht eine gute Idee, sauberes Handwerk und der richtige Einstellung. Der Gründertag für das digitale Zeitalter stellt dir erfahrende Experten und erfolgreiche Unternehmer zur Seite, die dir die wirklich wichtigen Dinge für dein Startup mit auf den Weg geben.
Die besten Ratschläge

Das 1×1 der Buchführung für Startups und Freelancer 2016 Berlin

Berlin, 5. August 2016
Der Start in die Selbstständigkeit kann nervenaufreibend sein. Vor allem die ordentliche Buchhaltung stellt für viele eine besondere Hürde dar. Abhilfe schafft der Workshop im betahaus Berlin.
Alles über Zahlen

Das 1×1 der Selbstständigkeit 2016 Greifswald

Greifswald, 6. August 2016
Du möchtest dich selbständig machen und benötigst vorab wichtige Informationen? Dann besuche das Starterseminar in Greifswald. Hier vermitteln wir an einem Powertag das nötige Wissen für eine zukünftige selbständige Tätigkeit. Gemeinsam werden wir Themenschwerpunkte wie Betriebsausgaben, Steuerarten, Sozialversicherung, Marketing und Verhandlungsführung behandeln.
Rüstzeug für Gründer

Einsendeschluss von Wettbewerben & Awards 2016

Bewerbungen brauchen Zeit, deswegen findet Ihr hier eine Liste von bald ablaufenden Wettbewerben & Awards. Also ran an den Schreibtisch und toi toi toi von Gründerküche…

Letzte Chance: Medical Valley Award 2016

Bayern, Bewerbungsschluss: 1. August 2015
Das Bayerische Ministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie fördert ab 2016 Vorgründungsvorhaben in der Gesundheitswirtschaft. Eine hochkarätig-besetzte Jury wählt in zwei nacheinander stattfindenden Wettbewerbsrunden die besten Konzepte aus ganz Bayern für den Medical Valley Award aus. Die Sieger erhalten für ihr prämiertes Konzept eine Pre-Seed Förderung von bis zu 500.000 € um ihr Projekt reif für die Realisierung zu machen.
Mehr Infos

StartGreen Award 2016

Bewerbungsschluss: 14. August 2016
Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy aus Deutschland den Rücken. Er unterstützt innovative Start-ups und vorbildliche Gründungsförderer im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit und macht sie sichtbar. Wer auszeichnungswürdig ist, darf die grüne Gründer-Community durch ein Public Voting mitbestimmen. Beim finalen Pitch vor einer Fachjury geht es um Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro.
Mehr Infos

EY Public Value Award 2016

Bewerbungsschluss: 15. August 2016
Große Konzerne, weltbekannte Fußballvereine: Sie alle haben Public Value auf ihrer Agenda. Der EY Public Value Award zeichnet in 2016 erstmals innovative junge Unternehmen aus, deren Geschäftsmodell, Produkt oder Dienstleistung besonders wertvoll für die Gesellschaft ist. Es geht um den Beitrag zum Gemeinwohl.
Mehr Infos

Plan B Businessplanwettbewerb 2016

Bewerbungsschluss: 15. August 2016
Bayern schreibt ersten Businessplanwettbewerb zum Thema nachwachsende Rohstoffe aus: Der Wechsel von einer erdölbasierten hin zu einer bio-basierten Industriegesellschaft erfordert den Einsatz einer Vielzahl unterschiedlicher Nachwachsender Rohstoffe (NawaRo). Dabei entstehen neue Märkte nicht nur für den energetischen Einsatz von Biomasse, sondern auch für deren stoffliche Nutzung vom Biopolymer bis hin zum Designermöbel. Es eröffnen sich Chancen für neue Produkte in etablierten Unternehmen ebenso wie für die Gründung eines neuen Unternehmens. Im PlanB Businessplanwettbewerb entwickelt ihr mit individuellem Coaching und Unterstützung durch Experten eure Geschäftsidee zu einem tragfähigen Businessplan.
Mehr Infos

Ideenwettbewerb 2016

Bewerbungsschluss: 15. August 2016
Wo seht ihr neue Anwendungsmöglichkeiten für Spezialfasern aus Viskose? Wie können Viskosefasern einen Mehrwert bringen? Das ist die Fragestellung zum Ideenwettbewerb in Bayern. Alle Ideen sind willkommen und werden in diesem Rahmen vertraulich behandelt, bewertet und mit attraktiven Preisen ausgezeichnet. Sollte(n) eure Idee(n) die Kelheim Fibres GmbH besonders überzeugen, erhaltet ihr die Chance auf ein gemeinsames Innovationsprojekt.
Mehr Infos

Startupbootcamp Digital Health Berlin 2016

Bewerbungsschluss: 31. August 2016
Startupbootcamp, eine globale Acceleratorengruppe mit Industrie-spezifischen Programmen, öffnet seinen ersten Digital Health Accelerator in Europa. Digital Health Startups weltweit können sich für das dreimonatige Intensivprogramm bewerben, welches am 7. November 2016 startet und 10 herausragenden Teams durch Mentoren aus der Gesundheitswirtschaft, Healthcare Unternehmen und Investoren Coaching und Unterstützung bietet. Jedes ausgewählte Team erhält €15.000 und frei nutzbare Coworking Büroplätze im Rainmaking Loft Berlin. Exklusiver Zugang zu einem auf die Gesundheitsindustrie spezialisierten Mentoren-Netzwerk ermöglicht den Teams eine Zeitersparnis in ihrer Produktentwicklung von bis zu einem Jahr.
Mehr Infos

Hessischer Gründerpreis 2016

Hessen, Bewerbungsschluss: 7. September 2016
Junge hessische Unternehmen und Existenzgründer, die nicht länger als fünf Jahre auf dem Markt sind, können sich für den Hessischen Gründerpreis bewerben. Der Gründerpreis wird in drei Kategorien vergeben: „Mutige Gründung: Start aus schwieriger persönlicher Situation“, „Geschaffene Arbeitsplätze: Zahl und Qualität der geschaffenen Arbeitsplätze“, „Innovative Geschäftsidee: Innovative Produkte oder neuartige Dienstleistungen“.
Mehr Infos

Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen 2016

Bewerbungsschluss: 30. September 2016
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit dem „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ Unternehmensgründungen, bei denen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien zentraler Bestandteil des Produkts oder der Dienstleistung sind. Es werden halbjährliche Wettbewerbsrunden veranstaltet. Der Gründerwettbewerb ist offen für alle innovativen Geschäftsideen, die auf IKT-basierten Produkten und Dienstleistungen beruhen.
Mehr Infos

FOCUS Digital Star Award 2017

Bewerbungsschluss: Ende Oktober 2016
Deutschland wird weltweit für seine Innovationskraft bewundert – auch im digitalen Bereich können Visionen „made in Germany“ überzeugen. Für außergewöhnliche Leistungen in diesem Bereich verleiht FOCUS jährlich den FOCUS Digital Star Award. Denn digitale Innovationen sind entscheidend für die Zukunftsstärke unserer Wirtschaft. FOCUS gibt ihnen eine Bühne.Prämiert werden neueste digitale Erfindungen, Entwicklungen und marktfähige Visionen sowie Geschäftsmodelle aus allen Branchen. Der Award ist mit 50.000 Euro Mediavolumen dotiert.
Mehr Infos

Deutscher Gründerpreis 2017

Bewerbungsschluss: Mitte Dezember 2016
Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland. Er wird für vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen und beim Aufbau neuer Unternehmen verliehen. Ziel des Deutschen Gründerpreises ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen. Der Deutsche Gründerpreis wird jährlich in den Kategorien Schüler, StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk verliehen.
Mehr Infos

Related Post

Frauen haben keinen Wille zur Macht? Frauen sind noch längst nicht in den Führungsetagen angekommen. Dabei haben Wissenschaft wie Praxis erwiesen, dass es nicht an mangelnden Fähigkeiten ...
Startups beschleunigen digitale Transformation Die digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft hat längst begonnen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Konzerne und Mittelständler ...
Online-Einkauf: Wo ist mein Berater? Auch beim Online-Einkauf wünschen sich viele Verbraucher Unterstützung durch einen Einkaufsberater. Jeder fünfte Online-Shopper (21 Prozent) ab 14 Jah...
Audio-Elevator-Pitch: Neuer Podcast bringt Startup... "Audio-Elevator-Pitch" heisst das neue Programm von startupradio.de, einem Podcast für Gründer, Gründungsinteressierte und Investoren. Pro Folge stell...

1. August 2016

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!