Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Termin-Highlights vom 11. bis 17. April 2016

Wer als Gründer hoch hinaus will – Und wer will das nicht? – darf keine Angst vor dem Unbekannten haben. Manchmal muss man sich einfach in eine Rakete setzen und los fliegen. So wie Juri Gagarin vor 55 Jahren: Der flog als erster Mensch durch das Weltall und begründete damit eine ganze Ära, der wir am Tag der Kosmonauten gerne gedenken. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, sollte sich in unseren Termin-Highlights vom 11. bis 17. April 2016 nach dem Unbekannten umschauen …

5/5 (1)

Wer als Gründer hoch hinaus will – Und wer will das nicht? – darf keine Angst vor dem Unbekannten haben. Manchmal muss man sich einfach in eine Rakete setzen. So wie Juri Gagarin vor 55 Jahren: Der flog als erster Mensch durch das Weltall und begründete damit eine ganze Ära, der wir am Tag der Kosmonauten gerne gedenken. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, sollte sich in unseren Termin-Highlights vom 11. bis 17. April 2016 nach dem Unbekannten umschauen …

Roadshow Mitarbeiterbefragung 2016

Berlin, 12. April 2016 und Hamburg, 13. April 2016
Effiziente Gestaltung und Technologien für Mitarbeiterbefragungen sind umfangreiche Projekte, welche das interne Projektteam und Führungskräfte vor zahlreiche Herausforderungen stellen. Neben passgenauen Inhalten von Fragebogen und Bericht sichert professionelle Planung und Abwicklung den Erfolg des Projekts – vor, während und nach der Befragung. Insbesondere Organisationen, die sich im internationalen Umfeld bewegen, über mehrere 1.000 oder 100.000 Mitarbeiter beschäftigen, haben ein Höchstmaß an Komplexität innerhalb kurzer Zeit zu bewältigen.
Besser fragen

Nürnberger WebWeek 2016: Startup Demo Night und Web Montag

Nürnberg, 11. – 18. April 2016
Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen und Treffen rund um zentrale digitale Themen wie Social Media, Marketing, eCommerce, Coding (Web und Apps), Startups, Kreativkultur und mehr. Die Nürnberg Web Week bringt alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben,zusammen. Zum Auftakt bietet die „Startup Demo Night“ beste Gelegenheiten, um spannende neue Produkte, Apps und Lösungen von jungen Unternehmen aus der Region zu entdecken, und der „Web Montag“ ist ein informelles Treffen, das all diejenigen miteinander verbindet, die die Zukunft des Internet gestalten.
Festival der Digitalen Gesellschaft

1. DigitalEve München

München, 12. April 2016
Im Rahmen der Digital Transition sind Technologie-, Prozess-, und Geschäftsmodellinnovationen entscheidende Treiber für die Wettbewerbsfähigkeit. Mit dem DigitalEve bietet Munich Network allen Beteiligten auf diesem Innovationsspielfeld Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen, zum Austausch ihrer Erfahrungen, für zündende Ideen und zum Start neuer Kooperationen. Achtung: Die ersten drei angemeldeten Startups können sich in kurzen Pitches präsentieren.
Laptop und Lederhose

TechSummit Berlin 2016

Berlin, 13. April 2016
„Designing for Scalability“ ist das Leitmotiv des „TechSummit Berlin 2016“. Hauptredner sind unter anderem Joshua Hoffman (LeaseWeb), Matthias Rampke (SoundCloud) und Adam Surak (Algolia). Das Themenspektrum reicht von Load Balancing über das Scaling des Engineering Department, Zuverlässigkeits- und Vertrauensfragen bis hin zu den Geheimnissen und Todsünden beim Skalieren.
Alles über Daten

Einsendeschluss von Wettbewerben & Awards 2016

Bewerbungen brauchen Zeit, deswegen findet Ihr hier eine Liste von bald ablaufenden Wettbewerben & Awards. Also ran an den Schreibtisch und toi toi toi von Gründerküche…

Veolia PraxisCamp Energie Braunschweig 2016

Braunschweig, Bewerbungsschluss: 24. April 2016
Das Veolia PraxisCamp ist der Abschluss eines studentischen Wettbewerbs mit Preisgeldern von bis zu 3.200 Euro. Dabei werden die Teams mit den innovativsten und vielversprechendsten Ideen eingeladen und können gemeinsam mit einem Paten aus der Veolia-Gruppe ihre Ideen weiterentwickeln. Das PraxisCamp Energie 2016 findet vom 26. bis 27. Mai in Braunschweig statt und hat „Nachhaltige effiziente Quartiersentwicklung“ zum Thema. Angesprochen sind Studenten der Fachrichtungen Wirtschafts-, Ingenieur-, Naturwissenschaften sowie Informatik oder der angrenzenden Studienrichtungen. Aber auch Querdenker sind willkommen!
Mehr Infos

Webfuture Award Hamburg 2016

Hamburg, Bewerbungsschluss: 25. April 2016
Gesucht wird das beste digitale Startup der Metropolregion Hamburg. Gründer können bis zum 25. April 2016 ihre Pitch-Decks für den Wettbewerb einreichen. Die zehn vielversprechendsten Bewerbungen erhalten dann einen Platz in der Finalrunde. Hier geht es tagsüber beim „Business-Idea-Speed-Dating“ darum, die Idee und das eigene Geschäftsmodell vor einer Expertenjury zu präsentieren.

Mehr Infos

VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett 2016

bundesweit, Bewerbungsschluss: 30. April 2016
Der VIR Innovationswettbewerb „Sprungbrett“ ist eine Initiative des Verbandes Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), um Menschen mit innovativen Ideen und Neugründer aus der touristischen Online-Branche zu unterstützen und zu fördern. Für die Teilnehmer eröffnen sich neue Wege und wertvolle Kontakte zu bekannten Vertretern der Online-Tourismusbranche. Auf das erstplatzierte Startup wartet ein Gewinnpaket im Wert von über 33.000 €.
Mehr Infos

Food Invention 2016

bundesweit, Bewerbungsschluss: 15. Mai 2016
Ein neuer Start-up–Wettbewerb für Gründer nur aus der Food-Branche geht an den Start:
Zur Teilnahme aufgerufen sind Gründer mit Konzepten aller Arten aus allen Produkt-Bereichen des Nahrungsmittel-Sektors sowie aus allen anverwandten Bereichen der Wertschöpfungsketten, unter anderem aus Erzeugung, aus Handel, aus Logistik, aus Informationstechnologien …
Mehr Infos

CODE_n16 Startup-Wettbewerb 2016

bundesweit, Bewerbungsschluss: 31. Mai 2016
Unveiling Digital Disruption! Bis zum 31. Mai 2016 können sich digitale Pioniere für den mit 30.000 Euro dotierten CODE_n Award in den Themenclustern Applied FinTech, Connected Mobility, HealthTech und Photonics 4.0 bewerben. Die ausgewählten Top 50 Finalisten erhalten neben einer Ausstellungsfläche die Möglichkeit zur Teilnahme am Konferenzprogramm, an Pitches oder Workshops mit dem CODE_n Initiator GFT Technologies SE und den Festivalpartnern Accenture, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Hewlett Packard Enterprise (HPE)sowie TRUMPF.
Mehr Infos

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X