Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Ter­min-High­lights vom 16. bis 22. Mai 2016

Bit­te­re Wahr­heit: Noch bis 1990 stand Homo­se­xua­li­tät als Krank­heit im Dia­gno­se­schlüs­sel der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on WHO. Ein Vier­tel­jahr­hun­dert spä­ter haben gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re in Deutsch­land immer noch kein Recht auf Ehe­schlie­ßung. Das ist ziem­lich skan­da­lös, wes­we­gen der Inter­na­tio­na­le Tag gegen Homo­pho­bie, Trans­pho­bie und Bipho­bie auch hier­zu­lan­de durch­aus sei­ne Daseins­be­rech­ti­gung hat. Erst recht wenn man sich ansieht, wel­che Ide­en mitt­ler­wei­le beim Wahl­volk salon­fä­hig gewor­den sind. Die Welt ein biss­chen bes­ser machen – das könnt ihr übri­gens auch als Grün­der: Ter­mi­ne und Wett­be­wer­be für die Woche vom 16. bis 22. Mai gibt’s hier.

5/5 (1)

Bit­te­re Wahr­heit: Noch bis 1990 stand Homo­se­xua­li­tät als Krank­heit im Dia­gno­se­schlüs­sel der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on WHO. Ein Vier­tel­jahr­hun­dert spä­ter haben gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re in Deutsch­land immer noch kein Recht auf Ehe­schlie­ßung. Das ist ziem­lich skan­da­lös, wes­we­gen der Inter­na­tio­na­le Tag gegen Homo­pho­bie, Trans­pho­bie und Bipho­bie auch hier­zu­lan­de durch­aus sei­ne Daseins­be­rech­ti­gung hat. Erst recht wenn man sich ansieht, wel­che Ide­en mitt­ler­wei­le beim Wahl­volk salon­fä­hig gewor­den sind. Die Welt ein biss­chen bes­ser machen – das könnt ihr übri­gens auch als Grün­der: Ter­mi­ne und Wett­be­wer­be für die Woche vom 16. bis 22. Mai gibt’s hier.

BMWi-Road­show in Ham­burg 2016

Ham­burg, 17. Mai 2016
Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie stellt in Koope­ra­ti­on mit regio­na­len Part­nern die unter­schied­li­chen För­der­mög­lich­kei­ten für Grün­der, Start­ups, mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men aller Bran­chen vor. Das Anlie­gen der Ver­an­stal­tungs­rei­he: Vor Ort zu Inno­va­tio­nen ermun­tern. Im Mit­tel­punkt der Ver­an­stal­tung ste­hen vier Pro­gramm­fa­mi­li­en, die – ent­lang des Inno­va­ti­ons­zy­klus’ – Unter­neh­men „Von der Idee bis zum Markt­er­folg“ begleiten.
Alles mög­lich machen

Inves­to­ren-Netz­werk­tref­fen 2016

Köln, 19. Mai 2016
Als Inku­ba­tor und Treff­punkt für die rhei­ni­sche Grün­der­sze­ne lädt der Start­platz Köln zum zwei­ten Inves­to­ren-Netz­werk­tref­fen. Tho­mas Jar­zom­bek, CDU und Mit­glied des Bun­des­tags hält einen exklu­si­ven Vor­trag zum The­ma “Sili­con Rhein­land? Wo steht NRW im Wett­be­werb der Start­up-Stand­or­te”. Danach prä­sen­tiert Ton Ste­en­win­kel sei­ne „Les­sons Lear­ned“ als lang­jäh­ri­ger Busi­ness Angel. Mit über 30 Jah­re Erfah­rung in Geschäfts­füh­rungs- und Seni­or Manage­ment­po­si­tio­nen hat er schon auch vie­le Start­ups bera­ten und beglei­tet. Im Anschluss bleibt dann Zeit, sich ken­nen zu ler­nen und mehr über die Start­ups im Start­platz zu erfahren.
Der Rhein verbindet

Trans­forma­mus 2016 Zürich

Zürich, 19. – 20. Mai 2016
CEOs von Welt­kon­zer­nen, Grün­der, füh­ren­de Exper­ten aus der Wirt­schaft und renom­mier­te Manage­ment­for­scher ana­ly­sie­ren in Ple­nums­vor­trä­gen sowie in mode­rier­ten Grup­pen­fo­ren die Chan­cen und die Her­aus­for­de­run­gen einer Wirt­schaft im Wan­del. Unter der Lei­tung von Manage­ment­pro­fes­so­ren der Uni­ver­si­tät St.Gallen wer­den mit Füh­rungs­kräf­ten und Unter­neh­mern Impli­ka­tio­nen und kon­kre­te Hand­lungs­an­wei­sun­gen für die unter­neh­me­ri­sche Pra­xis erarbeitet.
Wirt­schaft im Wandel

Ein­sen­de­schluss von Wett­be­wer­ben & Awards 2016

Bewer­bun­gen brau­chen Zeit, des­we­gen fin­det Ihr hier eine Lis­te von bald ablau­fen­den Wett­be­wer­ben & Awards. Also ran an den Schreib­tisch und toi toi toi von Gründerküche…

CODE_n16 Start­up-Wett­be­werb 2016

bun­des­weit, Bewer­bungs­schluss: 31. Mai 2016
Unvei­ling Digi­tal Dis­rup­ti­on! Bis zum 31. Mai 2016 kön­nen sich digi­ta­le Pio­nie­re für den mit 30.000 Euro dotier­ten CODE_n Award in den The­men­clus­tern App­lied Fin­Tech, Con­nec­ted Mobi­li­ty, Health­Tech und Pho­to­nics 4.0 bewer­ben. Die aus­ge­wähl­ten Top 50 Fina­lis­ten erhal­ten neben einer Aus­stel­lungs­flä­che die Mög­lich­keit zur Teil­nah­me am Kon­fe­renz­pro­gramm, an Pit­ches oder Work­shops mit dem CODE_n Initia­tor GFT Tech­no­lo­gies SE und den Fes­ti­val­part­nern Accen­ture, dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung (BMBF), Hew­lett Packard Enter­pri­se (HPE)sowie TRUMPF.
Mehr Infos

Next Eco­no­my Award 2016

bun­des­weit, Bewer­bungs­schluss: 30. Juni 2016
Der Next Eco­no­my Award prä­miert Start­ups und jun­ge Orga­ni­sa­tio­nen, die mit inno­va­ti­ven Geschäfts­mo­del­len für sozia­le und öko­lo­gi­sche Ver­bes­se­run­gen sor­gen und damit die „nächs­te“, die nach­hal­ti­ge­re Wirt­schaft mit­ge­stal­ten wol­len. Der Preis wird am 24. Novem­ber 2016 in Düs­sel­dorf vergeben.
Mehr Infos

Hes­si­scher Grün­der­preis 2016

Hes­sen, Bewer­bungs­schluss: 7. Sep­tem­ber 2016
Jun­ge hes­si­sche Unter­neh­men und Exis­tenz­grün­der, die nicht län­ger als fünf Jah­re auf dem Markt sind, kön­nen sich für den Hes­si­schen Grün­der­preis bewer­ben. Der Grün­der­preis wird in drei Kate­go­ri­en ver­ge­ben: „Muti­ge Grün­dung: Start aus schwie­ri­ger per­sön­li­cher Situa­ti­on“, „Geschaf­fe­ne Arbeits­plät­ze: Zahl und Qua­li­tät der geschaf­fe­nen Arbeits­plät­ze“, „Inno­va­ti­ve Geschäfts­idee: Inno­va­ti­ve Pro­duk­te oder neu­ar­ti­ge Dienstleistungen“.
Mehr Infos

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X