Termin-Highlights vom 25. April bis 1. Mai 2016

termine-kw-14-vom-25-april-1-Mai

Das geistige Eigentum ist zum Wirtschaftsgut geworden – erst recht für Gründer mit innovativen Ideen. Es zu schützen, ist eine große Aufgabe für Politik und Wirtschaft, die nicht nur am Welttag des geistigen Eigentums vor den Herausforderungen stehen, die eine digitale Gesellschaft mit sich bringt, wenn es um die gerechte Entlohnung von Kreativen und Ideengebern geht. In diesem Sinne wünschen wir euch eine ereignisreiche Woche mit den Termin-Highlights vom 25. April bis 1. Mai.

TactixX 2016 München

München, 26. April 2016
Auch in diesem Jahr lautet der Slogan der TactixX wieder „Connecting Affiliate & Display“. Mit von der Partie sind auch diesmal wieder Spezialisten und hochkarätige Speaker aus den Bereichen Affiliate Marketing und Display Advertising.
Gesehen werden

CrowdDay 2016 Köln

Köln, 27. April 2016
Der CrowdDay ist die Digital-Konferenz für die deutsche Wirtschaft mit Fokus auf Crowd-basierte Methoden für Funding, Innovation und Marketing. Das regionale Veranstaltungskonzept bietet an einem Tag praxisorientiertes Wissen für Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen.
Wenn alle mitmachen

Euro Finance Tech Frankfurt a.M.

Frankfurt a.M., 27. April 2016
Die Trends 2016 – die Euro Finance Tech 2016 ist der Treffpunkt für FinTechs, Banken, Investoren, Regulierer und Medien. Es ist Zeit sich anzusehen, wie sich der Markt entwickelt hat, wo die Trends für 2016 liegen und welche Produkte am vielversprechendsten sind. Themen sind unter anderem Authentifikation / Identifikation, kontextsensitive Beratung / realzeitnahe Lösungen und Blockchain.
Money makes the world go round

Startup Safary Berlin

Berlin, 28. bis 29. April 2016
Schon zum siebten mal ist „Tag der Offenen Tür“ in der Berliner Startup Szene. Mehr als 60 Startups, VCs, Accelerators und Incubators öffnen ihre Büros und stellen sich den Fragen der Teilnehmer.
Die Hauptstadt entdecken

Einsendeschluss von Wettbewerben & Awards 2016

Bewerbungen brauchen Zeit, deswegen findet Ihr hier eine Liste von bald ablaufenden Wettbewerben & Awards. Also ran an den Schreibtisch und toi toi toi von Gründerküche…

Webfuture Award Hamburg 2016

Hamburg, Bewerbungsschluss: 25. April 2016
Gesucht wird das beste digitale Startup der Metropolregion Hamburg. Gründer können bis zum 25. April 2016 ihre Pitch-Decks für den Wettbewerb einreichen. Die zehn vielversprechendsten Bewerbungen erhalten dann einen Platz in der Finalrunde. Hier geht es tagsüber beim „Business-Idea-Speed-Dating“ darum, die Idee und das eigene Geschäftsmodell vor einer Expertenjury zu präsentieren.
Mehr Infos

VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett 2016

bundesweit, Bewerbungsschluss: 30. April 2016
Der VIR Innovationswettbewerb „Sprungbrett“ ist eine Initiative des Verbandes Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), um Menschen mit innovativen Ideen und Neugründer aus der touristischen Online-Branche zu unterstützen und zu fördern. Für die Teilnehmer eröffnen sich neue Wege und wertvolle Kontakte zu bekannten Vertretern der Online-Tourismusbranche. Auf das erstplatzierte Startup wartet ein Gewinnpaket im Wert von über 33.000 €.
Mehr Infos

Food Invention 2016

bundesweit, Bewerbungsschluss: 15. Mai 2016
Ein neuer Start-up–Wettbewerb für Gründer nur aus der Food-Branche geht an den Start:
Zur Teilnahme aufgerufen sind Gründer mit Konzepten aller Arten aus allen Produkt-Bereichen des Nahrungsmittel-Sektors sowie aus allen anverwandten Bereichen der Wertschöpfungsketten, unter anderem aus Erzeugung, aus Handel, aus Logistik, aus Informationstechnologien …
Mehr Infos

CODE_n16 Startup-Wettbewerb 2016

bundesweit, Bewerbungsschluss: 31. Mai 2016
Unveiling Digital Disruption! Bis zum 31. Mai 2016 können sich digitale Pioniere für den mit 30.000 Euro dotierten CODE_n Award in den Themenclustern Applied FinTech, Connected Mobility, HealthTech und Photonics 4.0 bewerben. Die ausgewählten Top 50 Finalisten erhalten neben einer Ausstellungsfläche die Möglichkeit zur Teilnahme am Konferenzprogramm, an Pitches oder Workshops mit dem CODE_n Initiator GFT Technologies SE und den Festivalpartnern Accenture, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Hewlett Packard Enterprise (HPE)sowie TRUMPF.
Mehr Infos

Next Economy Award 2016

bundesweit, Bewerbungsschluss: 30. Juni 2016
Der Next Economy Award prämiert Startups und junge Organisationen, die mit innovativen Geschäftsmodellen für soziale und ökologische Verbesserungen sorgen und damit die „nächste“, die nachhaltigere Wirtschaft mitgestalten wollen. Der Preis wird am 24. November 2016 in Düsseldorf vergeben.
Mehr Infos

Related Post

Gewinner des Deutschen Computerspielpreises stehen... Die Gewinner des Deutschen Computerspielpreises (DCP), dem wichtigsten Förderpreis der Spielebranche, stehen fest. Bundesminister für Verkehr und digi...
Termine KW 32-2014: Webvideo-Wettbewerb-Spezialpre... Video drehen am Montag bis Mittwoch, zwischendurch eine Beratungsstunde im Labor für Entrepeneurship mit Prof. Faltin, danach zum Lunch in Stuttgart u...
Buchtipp: Professionell durchstarten mit Google+ Google+ der Social Media Kanal des Internetgiganten Google kann auch für Ihre Geschäft nützlich sein. Wie, zeigt der Praxisratgeber „Professionell kom...
Spin-off Firma der Goethe-Uni an Marktführer verka... Der Biokraftstoff-Spezialist Butalco GmbH, eine Ausgründung der Goethe-Universität Frankfurt, wird von dem französischen Unternehmen Lesaffre übernomm...

25. April 2016

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!