Ter­min-High­lights vom 9. bis 15. Mai 2016

Ein letz­tes Mal warm anzie­hen, dann kann der Som­mer kom­men: Die Eis­hei­li­gen sind aller­dings nicht mehr das, was sie frü­her mal waren. Gegen den Kli­ma­wan­del kön­nen sie ein­fach nicht anfrie­ren. So müs­sen Sophie und Co. wohl von dan­nen zie­hen und auch noch den Bay­ern die Meis­ter­scha­le über­las­sen. Bit­te nicht ärgern (oder freu­en), son­dern lie­ber den einen oder ande­ren Ter­min und Wett­be­werb in Erwä­gung zie­hen. Und dann: Schö­ne Pfingsten!

Ein letz­tes Mal warm anzie­hen, dann kann der Som­mer kom­men: Die Eis­hei­li­gen sind aller­dings nicht mehr das, was sie frü­her mal waren. Gegen den Kli­ma­wan­del kön­nen sie ein­fach nicht anfrie­ren. So müs­sen Sophie und Co. wohl von dan­nen zie­hen und auch noch den Bay­ern die Meis­ter­scha­le über­las­sen. Bit­te nicht ärgern (oder freu­en), son­dern lie­ber den einen oder ande­ren Ter­min und Wett­be­werb in Erwä­gung zie­hen. Und dann: Schö­ne Pfingsten!

BMWi-Road­show in Chem­nitz 2016

Chem­nitz, 11. Mai 2016
Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie stellt in Koope­ra­ti­on mit regio­na­len Part­nern die unter­schied­li­chen För­der­mög­lich­kei­ten für Grün­der, Start­ups, mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men aller Bran­chen vor. Das Anlie­gen der Ver­an­stal­tungs­rei­he: Vor Ort zu Inno­va­tio­nen ermun­tern. Im Mit­tel­punkt der Ver­an­stal­tung ste­hen vier Pro­gramm­fa­mi­li­en, die – ent­lang des Inno­va­ti­ons­zy­klus’ – Unter­neh­men „Von der Idee bis zum Markt­er­folg“ begleiten.
Alles mög­lich machen

Start­up Insights by simp­le­s­uran­ce Ber­lin 2016

Ber­lin, 12. Mai 2016
Du möch­test einen der Grün­der des Start­ups tref­fen, das die Ver­si­che­rungs­bran­che revo­lu­tio­niert und in die digi­ta­le Welt gebracht hat? Der CFO und Co-Foun­der von simp­le­s­uran­ce gibt Ein­bli­cke in die Pro­zes­se & Ent­wick­lun­gen sei­nes Startups.
Ein­bli­cke bekommen

Start­up Safa­ry 2016 Leipzig

Leip­zig, 12. – 13. Mai 2016
An zwei Tagen im Mai öff­net die Leip­zi­ger Start­up-Sze­ne ihre Türen. Das über­re­gio­na­le Netz­werk- Event gibt die ein­zig­ar­ti­ge Mög­lich­keit, die Teams von über 50 Start­ups, VCs, Inves­to­ren und Cowor­king Spaces direkt an ihrem Stand­ort kennenzulernen.
Der direk­te Draht zu Grün­dern, Ent­schei­dern und Innovatoren

Ein­sen­de­schluss von Wett­be­wer­ben & Awards 2016

Bewer­bun­gen brau­chen Zeit, des­we­gen fin­det Ihr hier eine Lis­te von bald ablau­fen­den Wett­be­wer­ben & Awards. Also ran an den Schreib­tisch und toi toi toi von Gründerküche…

Food Inven­ti­on 2016

bun­des­weit, Bewer­bungs­schluss: 15. Mai 2016
Ein neu­er Start-up–Wettbewerb für Grün­der nur aus der Food-Bran­che geht an den Start:
Zur Teil­nah­me auf­ge­ru­fen sind Grün­der mit Kon­zep­ten aller Arten aus allen Pro­dukt-Berei­chen des Nah­rungs­mit­tel-Sek­tors sowie aus allen anver­wand­ten Berei­chen der Wert­schöp­fungs­ket­ten, unter ande­rem aus Erzeu­gung, aus Han­del, aus Logis­tik, aus Informationstechnologien …
Mehr Infos

CODE_n16 Start­up-Wett­be­werb 2016

bun­des­weit, Bewer­bungs­schluss: 31. Mai 2016
Unvei­ling Digi­tal Dis­rup­ti­on! Bis zum 31. Mai 2016 kön­nen sich digi­ta­le Pio­nie­re für den mit 30.000 Euro dotier­ten CODE_n Award in den The­men­clus­tern App­lied Fin­Tech, Con­nec­ted Mobi­li­ty, Health­Tech und Pho­to­nics 4.0 bewer­ben. Die aus­ge­wähl­ten Top 50 Fina­lis­ten erhal­ten neben einer Aus­stel­lungs­flä­che die Mög­lich­keit zur Teil­nah­me am Kon­fe­renz­pro­gramm, an Pit­ches oder Work­shops mit dem CODE_n Initia­tor GFT Tech­no­lo­gies SE und den Fes­ti­val­part­nern Accen­ture, dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung (BMBF), Hew­lett Packard Enter­pri­se (HPE)sowie TRUMPF.
Mehr Infos

Next Eco­no­my Award 2016

bun­des­weit, Bewer­bungs­schluss: 30. Juni 2016
Der Next Eco­no­my Award prä­miert Start­ups und jun­ge Orga­ni­sa­tio­nen, die mit inno­va­ti­ven Geschäfts­mo­del­len für sozia­le und öko­lo­gi­sche Ver­bes­se­run­gen sor­gen und damit die „nächs­te“, die nach­hal­ti­ge­re Wirt­schaft mit­ge­stal­ten wol­len. Der Preis wird am 24. Novem­ber 2016 in Düs­sel­dorf vergeben.
Mehr Infos

Hes­si­scher Grün­der­preis 2016

Hes­sen, Bewer­bungs­schluss: 7. Sep­tem­ber 2016
Jun­ge hes­si­sche Unter­neh­men und Exis­tenz­grün­der, die nicht län­ger als fünf Jah­re auf dem Markt sind, kön­nen sich für den Hes­si­schen Grün­der­preis bewer­ben. Der Grün­der­preis wird in drei Kate­go­ri­en ver­ge­ben: „Muti­ge Grün­dung: Start aus schwie­ri­ger per­sön­li­cher Situa­ti­on“, „Geschaf­fe­ne Arbeits­plät­ze: Zahl und Qua­li­tät der geschaf­fe­nen Arbeits­plät­ze“, „Inno­va­ti­ve Geschäfts­idee: Inno­va­ti­ve Pro­duk­te oder neu­ar­ti­ge Dienstleistungen“.
Mehr Infos

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare

X