Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Ter­mi­ne KW 42 / 2015 vom 12. bis 18. Oktober

Schon oft hat das Lesen eines Buches jeman­des Zukunft beein­flusst“, wuss­te der US-ame­ri­ki­sche Phi­lo­soph Ralph Wal­do Emer­son bereits im 19. Jahr­hun­dert. Wür­de er heu­te – aus sei­ner Sicht also in der Zukunft – leben, wäre die­se Woche Frank­furt sein Ziel. Dort könn­te er auf der Buch­mes­se sei­ne Theo­rie über­prü­fen. Übri­gens: Auch auf den ande­ren Ter­mi­ne in der KW 42 / 2015 vom 12. bis 18. Okto­ber kann man treff­lich bil­den und sei­ne Zukunft gestalten.

5/5 (1)

Schon oft hat das Lesen eines Buches jeman­des Zukunft beein­flusst“, wuss­te der US-ame­ri­ki­sche Phi­lo­soph Ralph Wal­do Emer­son bereits im 19. Jahr­hun­dert. Wür­de er heu­te – aus sei­ner Sicht also in der Zukunft – leben, wäre die­se Woche Frank­furt sein Ziel. Dort könn­te er auf der Buch­mes­se sei­ne Theo­rie über­prü­fen. Übri­gens: Auch auf den ande­ren Ter­mi­ne in der KW 42 / 2015 vom 12. bis 18. Okto­ber kann man sich treff­lich bil­den und sei­ne Zukunft gestalten.

Soci­al Media Con­fe­rence meets Con­tent Mar­ke­ting 2015

Ham­burg, 12. bis 13. Okto­ber 2015
Con­tent-Stra­te­gie, Sto­ry-Tel­ling, Kam­pa­gnen Mar­ken­füh­rung, Face­book: „It’s all about data“ und „B2B im Fokus“ sind die Top­the­men, der zwei­tä­gi­gen Soci­al Media Con­fe­rence. Mit dem inter­ak­ti­ven For­mat “The­men­ti­sche” hast du außer­dem die Mög­lich­keit, neben aktu­el­len Vor­trä­gen und Pra­xis­bei­spie­len, die Zeit für einen inten­si­ven Aus­tausch mit den Branchen-Experten.
So kom­mu­ni­ziert man heute

Con­tent World 2015 Frank­furt am Main

Frank­furt, 12. bis 13. Okto­ber 2015
Im Vor­feld der Frank­fur­ter Buch­mes­se beschäf­ti­gen sich hoch­ka­rä­ti­ge Speaker mit der gesam­ten Wert­schöp­fungs­ket­te des Con­tent Mar­ke­ting. Auf der Agen­da ste­hen Con­tent Stra­te­gie, Sto­ry­tel­ling, Com­mu­ni­ty Buil­ding und Con­tent Creation/Curation sowie Pro­duk­ti­on, Ver­trieb und Con­tent Monitoring.
Wie man Inhal­te vermarktet

Sym­fony­Li­ve Ber­lin 2015

Ber­lin, 13. bis 16. Okto­ber 2015
Span­nen­de Vor­trä­ge, Trai­nings, Work­shops: Ganz egal, ob Anfän­ger oder Pro­fi, bei der vier­ten Aus­ga­be der Sym­fo­ny Kon­fe­renz ist für jeden etwas dabei. Im Fokus liegt wei­ter­hin das PHP Frame­work Symfony.
Expertentreffen

Bet­ween the Towers – On Tour in München

Mün­chen, 13. Okto­ber 2015
Wie in Frank­furt erwar­tet dich auch in Mün­chen eine span­nen­de Key­note. Danach geht es um das Schwer­punkt­the­ma „Insuran­ce“ mit lehr­rei­chen Pit­ches aus dem Fin­Tech-Bereich, bei­spiels­wei­se von Tree­fin und Gini.
Auswärtsspiel

Start me up – Kapi­tal für schlaue Köp­fe! in Karls­ru­he 2015

Karls­ru­he, 13. Okto­ber 2015
Bis zu zehn kapi­tal­su­chen­de Start­ups aus dem digi­ta­len Busi­ness haben die Gele­gen­heit, ihre Geschäfts­idee vor erfah­re­nen Inves­to­ren zu prä­sen­tie­ren. Sie­ben Minu­ten ste­hen jeweils zur Ver­fü­gung, um die poten­ti­el­len Geld­ge­ber von der Idee zu über­zeu­gen. Im Anschluss kön­nen in Inten­siv­ge­sprä­chen Details der Geschäfts­mo­del­le mit den Inves­to­ren bespro­chen werden.
Speed-Dating für Gründer

Frank­fur­ter Buch­mes­se 2015

Frank­furt, 14. bis 18. Okto­ber 2015
Ob Ver­le­ger, Buch­händ­ler, Agen­ten, Film­pro­du­zen­ten, Auto­ren – jedes Jahr im Okto­ber kom­men alle zusam­men und las­sen Neu­es ent­ste­hen. Auf der Frank­fur­ter Buch­mes­se tref­fen sich die Macher der Bran­che. Sie ist der welt­weit bedeu­tends­te Han­dels­platz für Bücher, Medi­en, Rech­te und Lizenzen.
Lesen bil­det immer noch am besten

Pro­duct Hunt Frank­furt Vol. 2

Frank­furt, 15. Okto­ber 2015
Inves­to­ren ent­de­cken viel­ver­spre­chen­de Start­ups, Start­ups fin­den den Kon­takt zu Inves­to­ren: Das ers­te Event war aus­ver­kauft. Also schnell noch Tickets sichern und mit dem Wer­be­code gruenderkueche_phffm2 15% sparen!
Moder­ne Jagdgesellschaft

her­CA­RE­ER, die Kar­rie­re­mes­se für Frau­en in Mün­chen 2015

Mün­chen, 15. bis 16. Okto­ber 2015
Die Kar­rie­re­mes­se her­CA­RE­ER ist die ers­te und ein­zi­ge Mes­se Deutsch­lands, die alle Aspek­te einer weib­li­chen und fami­liä­ren Kar­rie­re­pla­nung berück­sich­tigt. In einem eige­nen Aus­stel­lungs­be­reich wer­den vie­le Leis­tun­gen und Ser­vices rund um die Grün­dung und Unter­neh­mens­füh­rung präsentiert.
Frau­en an die Macht

B.E.G.IN-Gründungstag 2015 Bremen

Bre­men, 15. Okto­ber 2015
För­der­pro­gram­me und Infor­ma­ti­onssan­ge­bo­te: Grün­dungs­in­ter­es­sier­te und Selbst­stän­di­ge kön­nen sich kom­pe­tent bera­ten lassen.
Busi­ness in Bremen

Anders­Grün­der – Pitch in Frank­furt a.M. 2015

Frank­furt, 15. Okto­ber 2015
Mit dem Pro­jekt Anders­Grün­der wer­den Men­schen ermu­tigt und befä­higt, ihre Idee zur Lösung eines sozia­len Pro­blems in ein nach­hal­tig wirk­sa­mes Unter­neh­men zu über­füh­ren. Dabei erhältst du Unter­stüt­zung vom pro­fes­sio­nel­len Team der Soci­al Impact gGmbH, die in ihren erfolg­rei­chen Soci­al Impact Labs bereits knapp 200 Start­ups mit auf den Weg gebracht hat.
Ver­ant­wor­tung übernehmen

Ein­sen­de­schluss von Wett­be­wer­ben & Awards 2015

Bewer­bun­gen brau­chen Zeit, des­we­gen fin­det Ihr hier eine Lis­te von bald ablau­fen­den Wett­be­wer­ben & Awards. Also ran an den Schreib­tisch und toi toi toi von Gründerküche…

 

pro­mo­ti­on Nord­hes­sen 2015

Kas­sel, Anmel­de­frist: 16. Okto­ber 2015
Der 16. Busi­ness­plan­wett­be­werb für ange­hen­de UGs bie­tet eine umfang­rei­che und nach­hal­ti­ge För­de­rung an. Zusätz­lich wer­den an die Gewin­ner mehr als 50.000 Euro Preis­geld ausgeschüttet.
Mehr Infos

Der Deut­sche Inno­va­ti­ons­preis 2015

bun­des­weit, Bewer­bungs­zeit­raum bis 12. Novem­ber 2015
Deutsch­land ver­gibt den Inno­va­ti­ons­preis 2015! Teil­nah­me­be­rech­tigt sind Unter­neh­men mit Fir­men­sitz in Deutsch­land. Dar­über hin­aus müs­sen die Inno­va­tio­nen über­wie­gend im Inland ent­wi­ckelt wor­den sein. Der Preis wird in den Kate­go­ri­en Groß­un­ter­neh­men, mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men sowie Start­ups ver­ge­ben. Hier­bei wer­den neben Pro­dukt­in­no­va­tio­nen auch inno­va­ti­ve Geschäfts­mo­del­le, Pro­zes­se und Ser­vices sowie Orga­ni­sa­ti­ons- und Mar­ke­tin­gin­no­va­tio­nen berücksichtigt.
Mehr Infos

START-UP für Hochschul-Ausgründungen

Nord­rhein-West­fa­len, Bewer­bungs­schluss 30. Novem­ber 2015
Mit dem Pro­gramm „START-UP-Hoch­schul-Aus­grün­dun­gen“ unter­stützt die Lan­des­re­gie­rung Grün­dungs­wil­li­ge aus nord­rhein-west­fä­li­schen Hoch­schu­len dabei, For­schungs­er­geb­nis­se bezie­hungs­wei­se Know-how mit gro­ßem Markt­po­ten­zi­al und einem über­zeu­gen­den Geschäfts­kon­zept wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und durch die Grün­dung eines eige­nen Unter­neh­mens als Hoch­schul-Aus­grün­dung wirt­schaft­lich umzusetzen.
Mehr Infos

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X