Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Ter­mi­ne KW 49–2014 vom 1. bis 7. Dezember

Der ers­te Advent ist schon vor­bei und nächs­te Woche ist Niko­laus. Der hat übri­gens eine Face­book-Sei­te, aber dar­über unten mehr. So rich­tig vie­le Ter­mi­ne scheint es für Grün­der und Start­ups in die­ser Woche nicht zu geben – ver­mut­lich sit­zen alle über ihren Jah­res­ab­schlüs­sen, berei­ten die Weih­nachts­fei­er vor oder pla­nen den Etat 2015. Die wich­tigs­ten Events für die KW 49 vom 1. bis 7. Dezem­ber fin­det Ihr hier…

5/5 (2)

Der ers­te Advent ist schon vor­bei und nächs­te Woche ist Niko­laus. Der hat übri­gens eine Face­book-Sei­te, aber dar­über unten mehr. So rich­tig vie­le Ter­mi­ne scheint es für Grün­der und Start­ups in die­ser Woche nicht zu geben – ver­mut­lich sit­zen alle über ihren Jah­res­ab­schlüs­sen, berei­ten die Weih­nachts­fei­er vor oder pla­nen den Etat 2015. Die wich­tigs­ten Events für die KW 49 vom 1. bis 7. Dezem­ber fin­det Ihr hier…

Sci­ence-Slam-Fina­le: Slam Cham­pi­on 2014

In zehn Minu­ten zum Sieg: Beim bun­des­wei­ten Sci­ence-Slam-Wett­be­werb im Wis­sen­schafts­jahr tra­ten jun­ge Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler mit Kurz­vor­trä­gen zu The­men der digi­ta­len Gesell­schaft in Regio­nal­wett­be­wer­ben gegen­ein­an­der an. Die sechs bes­ten Teil­neh­mer rei­sen am 1. Dezem­ber nach Ber­lin zum gro­ßen Science-Slam-Finale.

Ver­an­stal­tungs­ort: Fritz­Club im Post­bahn­hof, Stra­ße der Pari­ser Kom­mu­ne 8, 10243 Berlin

Beginn: 20 Uhr, Ein­lass: ab 19 Uhr

Datum: Mon­tag, 1. Dezember

Wei­te­re Infos gibt es hier.

Open Video Lec­tu­re: „Pro­jekt­ma­nage­ment in ver­netz­ten Forschungsprojekten“

Das Open Sci­ence Lab (OSL) der Tech­ni­schen Infor­ma­ti­ons­bi­blio­thek (TIB) lädt zu der 60-minü­ti­gen Open Video Lec­tu­re „Pro­jekt­ma­nage­ment in ver­netz­ten For­schungs­pro­jek­ten“ ein.

Das OSL erprobt gemein­sam mit der Sci­en­ti­fic Com­mu­ni­ty Metho­den und Werk­zeu­ge, die For­schen­de in ihrer Arbeit unter­stüt­zen. Im Rah­men der Open Video Lec­tures „CoSci­ence – Gemein­sam for­schen und publi­zie­ren mit dem Netz“ infor­miert das OSL zu ver­schie­de­nen Aspek­ten des kol­la­bo­ra­ti­ven wis­sen­schaft­li­chen Arbei­tens. Der Refe­rent Chris­ti­an Hei­se (Leu­pha­na Uni­ver­si­tät Lüne­burg) gibt nütz­li­che Tipps und Tricks zu Pro­jekt­ma­nage­ment in ver­netz­ten Forschungsprojekten.

Im Anschluss an die Prä­sen­ta­ti­on kön­nen sich die Teil­neh­men­den mit theo­re­ti­schen oder auch ganz prak­ti­schen Fra­gen direkt an den Exper­ten wenden.

Inhal­te der Open Video Lecture

  • Wie erfolgt die Zieldefinition?
  • Zuwei­sung von Verantwortlichkeiten
  • pro­jekt­in­ter­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on und Dokumentation
  • Ein­satz digi­ta­ler Werkzeuge

Datum: Diens­tag, 2. Dezember

Beginn: um 14 Uhr

Infor­ma­tio­nen zur Teil­nah­me an den Open Video Lec­tures gibt es hier.

Future Inter­net Kongress

In Unter­neh­men, im Stra­ßen­ver­kehr oder zu Hau­se – täg­lich pro­du­zie­ren wir Mil­lio­nen von Daten. Big Data bie­tet eine Viel­zahl von Mög­lich­kei­ten, die­se aus­zu­wer­ten. Wel­che Chan­cen und Risi­ken birgt das für Unter­neh­men sowie für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger? Die­se und wei­te­re Fra­gen zum The­ma Digi­ta­li­sie­rung wer­den am 3. Dezem­ber auf dem Future Inter­net Kon­gress in Frank­furt am Main dis­ku­tiert. Das hes­si­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um und das Hou­se of IT haben hier­zu hoch­ka­rä­ti­ge Refe­ren­ten ein­ge­la­den: den Euro­pa­ab­ge­ord­ne­ten Jan Phil­lip Albrecht, den Netz­ak­ti­vis­ten Mar­kus Becke­dahl (netz​po​li​tik​.org) und Prof. Vik­tor May­er-Schön­ber­ger (Oxford Inter­net Institute).

Ver­an­stal­tungs­ort: Kap Euro­pa, Oslo­er Stra­ße 5, 60327 Frank­furt am Main

Beginn: 10 Uhr

Datum: Mitt­woch, 3. Dezember

Mehr Infos hier.

Labor für Entre­pre­neurship: Die Idee öff­nen – neue Sicht­ach­sen legen

Und wie­der fin­det das „Labor für Entre­pre­neurship“ mit Stu­den­ten der Deut­schen Uni­ver­si­tät für Wei­ter­bil­dung statt. In dem MBA-Stu­di­en­gang bele­gen die Teil­neh­mer auch eine Ein­heit „Entre­pre­neurship“, die in Koope­ra­ti­on mit der Stif­tung Entre­pre­neurship durch­ge­führt wird. Am Ende steht die Prü­fung im Labor für Entre­pre­neurship – gemein­sam und vor Publi­kum. Des­we­gen steht auch das kom­men­de Labor unter dem Mot­to: „Die Idee öff­nen – neue Sicht­ach­sen legen“. Die Inhal­te der Ver­an­stal­tung unter­lie­gen der Geheimhaltung.

Ver­an­stal­tungs­ort: Stif­tung Entre­pre­neurship / Labor für Entre­pre­neurship, Nieds­tr. 28, 12159 Berlin

Beginn: 18.15 Uhr, Ein­lass: ab 17.30 Uhr

Datum: Frei­tag, 5. Dezember

Ein­tritt: 8 Euro

Anmel­dung: hier online möglich

Niko­laus

Dass der Weih­nachts­mann in Him­mel­pfort (in Bran­den­burg) wohnt, das weiss inzwi­schen jedes Kind. Aber was ist mit dem Niko­laus, gibt es den über­haupt? Schau­en wir doch mal in den sozia­len Netz­wer­ken und ups, jaa! Der Niko­laus hat ein eige­nes Face­book-Pro­fil. Komi­scher­wei­se hat er weni­ger Likes als manch deut­scher Serienstar…

nikolaus-auf-facebook

 

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Kommentare
X