Wie finanziere ich mein Start-up? Chat für Gründer

© alessia.malatini - Fotolia.com

Die HHL Leipzig Graduate School of Management bietet im Rahmen der Gründerwoche einen Chat zum Thema „Wie kann ich mein Startup finanzieren?“.

Vom 18. bis 24. November 2013 findet die Gründerwoche Deutschland statt. Aus diesem Anlass veranstaltet der Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship der HHL Leipzig Graduate School of Management den HHL-Gründer-Chat „Wie kann ich mein Startup finanzieren?“ am Montag, dem 18. November 2013, zwischen 16 und 17 Uhr.

Experten aus Wissenschaft und Praxis beantworten Fragen rund um die Themen Gründung und Finanzierung in den Sprachen Deutsch oder Englisch.

  • Dr. Jens Schmidt-Ehmcke (Ehemaliger Investment Manager am Hasso Plattner Ventures, Thema: Venture Capital)
  • Christian Hetke (Founder und CEO of Futalis, Thema: Praktische Erfahrungen eines Gründers)
  • Anja Hagedorn (Research Associate at the Chair of Innovation Management and Entrepreneurship at HHL, Thema: Crowdinvestment)
  • Dorian Proksch (Research Associate at the Chair of Innovation Management and Entrepreneurship at HHL, SMILE Coach, Moderator)

Interessenten können sich hier einwählen: http://www.hhl.de/gruenderchat.

Gerne können auch Fragen bereits im Voraus an franziska.greim@hhl.de geschickt werden.

Related Post

Wachstum gesucht: „Technology Fast 50 Award&... Schnell wachsende Firmen aus der Technologie-Branche zeichnet Deloitte seit 2003 jährlich mit dem "Technology Fast 50 Award" aus und prämiert zukunfts...
Den richtigen Namen finden: Eine Analyse von über ... Für viele Startups ist die Wahl des Unternehmensnamens ein steiniger Weg, bei dem viele gute Namen verbrannt werden. Nicht immer steht am Ende ein vor...
Gründer gesucht: Jetzt beim SpinLab – The HHL Acce... Gründen in der Spinnerei: Das SpinLab – The HHL Accelerator sucht wieder Gründer innovativer, technologieorientierter und skalierbarer Startups. Bis z...
Erfolg des Crowdinvestings: Startups werden stabil... Eigentümer von jungen Unternehmen, die sich für Crowdinvesting entscheiden, stehen durchaus alternative Finanzierungsquellen zur Verfügung, um ihre Id...

11. November 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!