Gründerstory WG Held: Reich und erfolgreich mit Studenten Parties

WG Held, ein Startup aus Essen, versorgt WG Parties mit Getränken und Chips – und zwar kostenlos, weil von den Herstellern bezahlt. Freibier – Cool. Und die Gründer verdienen damit auch noch Geld. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in unserem neuen Portrait unserer Reihe von Gründerstories.

Name: Campus Held GmbH Startup aus: Essen Gegründet: 2014 Webseite: www.wgheld.de

WG Held: Das ist unser Produkt

Wir haben mit WG Held eine Plattform erschaffen, auf welcher sich Studenten bundesweit für ein kostenfreies WG Party Sponsoring bewerben können. Unser Team sucht die kreativsten und besten WG Partys raus und tritt mit den Gastgebern in Kontakt. WG Held platziert somit unaufdringlich und authentisch Produkte und Werbebotschaften der einzelnen Kunden direkt in den studentischen vier Wänden.

Vor Ort dokumentieren unsere geschulten Campus Helden die Platzierung der Ware und halten einen guten Draht zum Gastgeber und den Gästen. Somit erschaffen wir eine authentische und zugleich sehr emotionale Markenbindung für unsere Kunden.

Unser USP: Das unterscheidet uns von unseren Konkurrenten…

Abgesehen von unserem Kerngeschäft, den WG Partys, unterstützen wir nun auch die größten Fachschaften der jeweiligen Universitäten. So begleiten wir ab dem Sommersemester 2016 die Orientierungsphasen der Erstis, mitten im Semester die Mensa- sowie Audimax-Partys und Ende des Semesters große Lernseminare. Dazu haben wir unseren Semester-Zyklus entwickelt, um die Studenten in allen Lebensbereichen abzuholen.

Das sind unsere Kunden…

Unser Geschäftsmodell geht von zwei Kundengruppen aus. Zum einen sind es natürlich die Studenten (etwa 2,8 Millionen in Deutschland), die sich durch kreative Bewerbungen und einzigartige WG Partys um ein Sponsoring bewerben.

Zum anderen sind es große Industriekunden, die durch WG Held eine gezielte Platzierung bei der studentischen Zielgruppe erreichen. Unser Portfolio reicht von Bier, Mischbier, Energydrinks, Spirituosen bis hin zu Snacks und Tabak. Weitere bekannte Marken sind im Gespräch und werden das Studentenleben 2016 weiter bereichern. Unsere Produktpalette ist allerdings bewusst begrenzt, da wir einerseits die Exklusivität der Marken wahren wollen und andererseits das Thema Responsible Drinking sehr ernst nehmen. Unter anderem betreuen wir MBG International Premium Brands, Veltins Brauerei und Bacardi.

So kam uns die Idee…

Die Idee zu WG Held ist während unserer Studienzeit entstanden. Abgesehen von ziemlich bunten WG Partys veranstalteten wir schon damals größere Mensapartys und waren bundesweit mit der Industrie und vielen Studenten und Fachschaften sehr gut vernetzt. Wir haben sehr schnell erkannt, dass wir durch unser Netzwerk eine Brücke zwischen Industrie und Studenten aufbauen können und somit eine Win-Win Situation für alle Beteiligten erschaffen.

So wurde aus der Geschäftsidee ein Unternehmen …

wgheld-party-hase

Es kamen die richtigen Leute zur richtigen Zeit zusammen. Chuong und ich waren bereits seit unserer Schulzeit unternehmerisch tätig und harmonierten beruflich und privat absolut zusammen. Zu dem Zeitpunkt haben wir uns mit unserer Idee an einem sehr guten Freunde gewandt, Dumeik Qumseyeh Geschäftsführer der Kundenbinder GmbH. Und konnten ihn von Anfang an für WG Held begeistern. Zusammen haben wir es geschafft schnell die ersten Industriekunden von unserem Konzept zu überzeugen und führten die erste Testphase sehr erfolgreich durch.

Jede Firma braucht einen Namen – WG Held fanden wir so …

Im Grunde ist unser Student Brand Manager Netzwerk ein Pool von Superhelden, die blitzschnell reagieren, um feierwütigen Studenten aus der Not zu helfen. Somit war die Namensfindung ziemlich easy. CAMPUS HELD was sonst?! Und daraus resultierte die Marke WG Held.

Das Startkapital haben wir erwirtschaftet, indem wir…

Das Startkapital haben wir ausschließlich mit unserem Eigenkapital gestemmt. Uns war es von Anfang an wichtig, das Unternehmen durch Bootstrapping gesund wachsen zu lassen.

Das sind unsere wichtigsten erreichten Meilensteine/ Erfolge …

Der erfolgreiche Start war unser erster großer Milestone. Die anschließend sehr schnelle bundesweite Expansion in über 30 Städte, die damit verbundene Auftragslage und die unzähligen Bewerbungen der Studenten haben uns bewiesen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. 2015 hatten wir einige sehr gute vertriebliche Erfolge und können 2016 mit einigen neuen Produkten in unserem Portfolio rechnen.

Das sind unsere Vision und die nächsten wichtigen Meilensteine …

Unsere Vision ist es, Studenten noch mehr unter die Arme zu greifen und dabei unsere Kunden auf eine charmante Art und Weise voll und ganz in den Mittelpunkt zu platzieren. Das nicht nur in Deutschland, sondern europaweit. Gerade arbeiten wir an zwei weiteren Konzepten, die wir 2016 auf den Weg bringen werden.

Von allen Marketing- & PR-Aktionen, war die besten…

Ein seriöser Service mit tollen Produkten wird vor allem in der studentischen Zielgruppe, durch ein loyales und dankbares Publikum, sofort weiterempfohlen. Word-of-Mouth war daher ein großes Zugpferd.

wgheld-party

Wir legten somit einen sehr großen Wert drauf, dass sich die Botschaft von WG Held sehr schnell in den jeweiligen Standorten verbreitet. Zusätzlich hatten wir dank unseren super vernetzten Campus Helden einen sehr guten Draht zu den jeweiligen Fachschaften und studentischen Verbindungen. Natürlich haben wir das ganze nochmal Social-Media technisch begleitet und mit SEO nach vorne gepusht.

Diese Personen / Institutionen haben uns besonders geholfen…

  • ein absolut geiles Team an Campus Helden, die diesen Job nicht besser machen könnten
  • große Kunden, die einem jungen Gründerteam eine Chance geben, sich zu beweisen

So groß war das Team zum Start…

Genia Lewitzki, Chuong Nguyen & Dumeik Qumseyeh

Stichwort Lean Startup: So haben wir unsere Zielgruppe/unser Produkt erstmal getestet …

Da wir zum Gründungszeitpunkt selbst studiert haben und ziemlich nah an unserer Zielgruppe waren, war unser bundesweites Studentennetzwerk gefragt. Wir organisierten gemeinsam mit befreundeten Gastgebern einige WG Partys, befragten dabei Gäste sowie Gastgeber, dokumentierten das Ganze und kamen zum Entschluss, dass wir richtig lagen. Wir testeten es Anfangs in 7 Städten und wuchsen schnell bis 30 an.

Deshalb sind wir Gründer / Unternehmer …

wgheld-team

Das Gefühl, erfolgreich etwas aufzubauen, es wachsen zu sehen und darin frei seine Konzepte zu realisieren, hat uns schon immer gereizt. Es gibt nichts schöneres, als seine Leidenschaft zu seiner Berufung zu machen.

Fehler: Das würden wir beim nächsten Mal anders machen …

Niemand ist unfehlbar und Fehler gehören im Leben dazu. Wichtig ist daraus zu lernen. Dabei muss man die Fehler offen und klar bei Namen nennen, um das Problem bei der Wurzel zu packen. Nur so kann man nachhaltig was verändern.

Krisen? Wir haben sie gemeistert durch …

Richtige Krisen gab es zum Glück noch nicht, aber sollten welche kommen meistern wir diese bestimmt mit viel effect Energy und einigen schlaflosen Nächten im Büro.

So sieht unser Büro heute aus. So wünschen wir uns das zukünftig …

wgheld-buero-office

Quellen unserer Inspiration…

  • Er ist wieder da
  • Losing my Virginity
  • Jules Verne und Mark Twain Romane
  • Marteria
  • Deichkind
  • Fettes Brot
  • K.I.Z
  • Red Hot Chili Peppers
  • Beatsteaks
  • Alles von Quentin Tarantino
  • The Wolf of Wall Street
  • Der Pate & natürlich Project X
  • Sony Sing Star
  • Fifa
  • Street Fighter (aber nur auf der Super Nintendo)

Helden &Vorbilder – Als Werbefigur hätten wir gern…

Als Werbefigur wäre natürlich MC FITTI genial! Irgendwann kriegen wir den schon zu einer WG Party mit uns!!! ;)

3 Internetseiten, ohne die wir nicht Leben & Arbeiten können…

  • t3n
  • Google
  • Facebook

3 Mobile Apps, ohne die wir nicht mehr Leben & Arbeiten können …

  • Teamviewer
  • Soundcloud
  • Whatsapp

3 Leute, denen wir regelmäßig auf Twitter und Facebook folgen …

3 Bücher, die man als Gründer unbedingt gelesen haben sollte …

  • „Lean Startup“ von Eric Ries
  • „Losing my Virginity“ von Richard Branson
  • „Die 4-Stunden Woche“ von Timothy Ferriss

Überblick Unternehmensdaten WG Held:

Name: Campus Held GmbH
Logo: wgheld_logo
Gründungsdatum: 28. Mai 2014
Gesellschaftsform (heute/angestrebt): GmbH
Geschäftsführer/Gesellschafter: Geschäftsführer: Genia Lewitzki & Chuong Nguyen
Gesellschafter: Kundenbinder GmbH
Website: www.wgheld.de
Firmensitz: Campus Held GmbH * Lindenallee 47 * 45127 Essen
Social Media: facebookInstagram_Icon_Largetwitter

Related Post

Gründerstory Urban Heroes: Abenteuerlustiger Fitne... Stehen zwei junge Menschen auf dem Laufband eines Londoner Fitnessstudios und sind begeistert von dessen Konzept. Und denken: das brauchen wir in Deut...
Gründerstory experiencr: Ein Portal für Sport- und... "Unsere große Vision ist es, eine Alternative zu den klassischen Urlaubsportalen zu bieten, welche den Urgedanken des Reisens, nämlich aktiv zu sein u...
Gründerstory Lillydo: Babycare in schick und moder... Kann man mit Babywindeln und Feuchttüchern ein Startup gründen? Ja, kann man. Und die Frankfurter Gründer von Lillydoo haben daraus ein wirklich schic...
Gründerstory Moringreen: Geheimnisse vom Baum des ... Wer will nicht vom Baum des Lebens soviel wie möglich ab bekommen? Gesundheit, Wohlbefinden und ein langes Leben! Vieles davon verspricht der Moringa-...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen)
Loading...