Gründer aufgepasst: Kostenlose Gewerberäume in Berlin zu gewinnen

5/5 (2)

Einen Gewerberaum für ein Jahr kostenfrei nutzen! Wer sich eine eigene Existenz aufbauen möchte, für den ist das vergleichbar mit fünf Richtigen im Lotto. Beim degewo-Gründerpreis 2013 kommen gleich drei Existenzgründer in den Genuss eines solchen Gewinns. In der Wilmersdorfer Straße 152, der Drontheimer Straße 21a und der Mehrower Allee 36b warten die 50 bis 225 Quadratmeter großen Räumlichkeiten auf gründungsfreudige Unternehmer.
Bereits zum vierten Mal wird der Wettbewerb ausgelobt. „In den vergangenen Jahren haben wir immer wieder festgestellt, dass die Gründer kaum oder gar keinen Bezug zum Standort herstellen, für den sie sich bewerben. Diesen Aspekt sollte man nicht vernachlässigen“, gibt Hartwig Bruhn allen potenziellen Bewerbern als Tipp mit. Die namhafte Jury, die am Ende alle Einsendung eingehend beurteilt, schaut aber auch darauf, ob die Zielgruppe ausreichend analysiert und beschrieben worden ist, die Bewerber Konkurrenzprodukte recherchiert haben und welcher Kundennutzen in der Unternehmung steckt.
Mitmachen dürfen alle, die eine erfolgsversprechende Geschäftsidee haben.

Das Anmeldeformular für den Wettbewerb degewo Gründerpreis 2013 als pdf finden Sie hier.

Das Formular ist vollständig ausgefüllt an Gruenderpeis zu schicken.

Fragen beantwortet Herr Bruhn per Email .

Der Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2013.

Die Exposés zu den drei Geschäftsimmobilien finden Sie hier:

 

Bitte bewerte diesen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

X