Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Coworking am Bodensee – die besten Spaces in Konstanz, Friedrichshafen & Co. (Übersicht 2017)

Die wichtigsten Coworking Spaces am Bodensee, inklusive Kurzbeschreibung, sowie ihre Angebote, Preise und Besonderheiten findet ihr hier: unsere Liste 2017 !

5/5 (1)

Die Bodenseeregion ist nicht nur eine der schönsten Urlaubsregionen in Deutschland, sondern auch ein wirtschaftlich sehr leistungsfähiges Gebiet in Deutschland. Die Städte wie Konstanz, Friedrichshafen oder Lindau beherbergen auch eine sehr lebendige und innovative Gründerszene, in der es richtig brummt. Umgeben von beeindruckender Landschaft und einer Menge Tourismus finden sich hier auch einige interessante Coworking-Spaces, sowohl auf deutscher als auch auf Schweizer Seite. Die wichtigsten Office- & Coworking Spaces in der Bodensee-Region für Startups, Gründer & Freelancer stellen wir euch hier vor.

Coworking Bodensee – Wasserblick inklusive

Der Name verspricht „das“ Coworking Center in der Region schlechthin – genauso ist es aber nicht. Der Coworking Space in Langenargen ist mit 200 Quadratmeter eher klein – hat dafür aber eine bestechende Lage direkt am Seeufer und mit Ausblick auf den See. Schöner kann man wohl nicht arbeiten. Die Lage zwischen Friedrichshafen und Lindau ist dabei optimal. Moderne, freundliche Büreinrichtungen und ein angenehmes Ambiente samt vollausgestatteter Küche halten dabei im Innenraum, was schon die Lage verspricht. Im Erdgeschoss befindet sich zusätzlich auch ein Restaurant, eine eigene Telefonnummer mit Anrufbeantworter ist inklusive, ebenso ein Name auf dem Türschild.

Preise: Freelancer zahlen monatlich 300 Euro zzgl MwSt, für ein Dreier-Team werden 800 Euro fällig. Tages- und Wochentickets gibt es für 30 Euro bzw. 150 Euro. Klar hochpreisig, dafür aber auch gediegen und in Top-Lage.
Adresse: Zeitgeister GmbH,  Mühlstraße 10, 88085 Langenargen am Bodensee
Web: http://coworking-bodensee.de/

Coworking Überlingen – Schlicht mit Seeblick

Der Space in Überlingen bietet eine recht entspannte Atmosphäre und sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeitsplätze. Die Einrichtung ist schlicht aber funktionell und hochwertig. Auch hier gibt es Bodensee-Blick inklusive. Wer gerade einmal Nachdenken muss, kann ein paar Schritte auf der Promenade laufen, die direkt vor dem Space vorbeiführt oder durch den Hafen schlendern.

Preise: Das Tagesticket gibt es für 12 Euro, ein Wochenticket für 39 Euro und ein Monatsticket für 119 Euro. Angesichts der doch deutlich höheren Preise in den großen Städten ist das eine recht kostengünstige Alternative, die dennoch sehr gut gelegen ist.
Adresse: Landungsplatz 3, 88662 Überlingen
Web: http://coworking-ueberlingen.de/

Workaround Konstanz – Hochwertig und Seeblick

Wer es gerne stylish hat, kommt im Workaround in Konstanz auf jeden Fall auf seine Kosten. Der Space ist hochwertig und sehr modern eingerichtet, vom Besprechungsraum aus blickt man durch eine Glaswand direkt auf den See.

Preise: Das Tagesticket gibt es für 29 Euro samt Kaffee-Flatrate, das Wochenticket kostet 119 Euro. Zum monatlichen FlexDesk gibt es auch noch Telefonnummer und Postfach oder Firmenanschrift dazu, dafür muss man allerdings schon 399 Euro hinlegen.
Adresse: Reichenaustraße 11a, 78467 Konstanz
Web: http://konstanz-coworking.com/

Coworking Konstanz – der Workaround

Eigentlich geht es hier nicht weniger hochwertig zu wie im Workaround. 20 Arbeitsplätze stehen im Space zur Verfügung, dabei herrscht gediegene Büroatmosphäre mit hochwertigen Büromöbel vor, ansonsten ist es eher schlicht und nüchtern. Parkplätze gibt es direkt vor dem Haus, der Space ist auch mit verschiedenen Buslinien direkt erreichbar.

Preise: auf Anfrage, Plätze sind wieder ab September 2017 frei
Adresse: Wollmatinger Straße 70, Konstanz
Web: http://www.coworking-konstanz.com/

Wendeltreppe Bregenz – Per App auf der Össi-Seite

Auf der österreichischen Seite des Bodensees, in Bregenz, findet sich das Studio Syndeo mit einer gediegenen Büroausstattung, bei der man zwischen Schreibtischen und Hochtischen wechseln kann. Buchen kann man zeitgemäß direkt über eine Smartphone-App, man erhält dann auch mithilfe der App Zugang zu den Räumen. Die Mindestmietzeit beträgt einen Monat. Besonderes Extra: Die e-Ladesäule direkt vor dem Space.

Preise: auf Anfrage / über die App
Adresse: Römerstrasse 13, 5900 Bregenz
Web: http://www.bregenz.travel/citymanagement/infos-fuer-betriebe/co-working/

Coworking Bottighofen – Schweizer Wasser

Dieser Space befindet sich auf der Schweizer Seite des Bodensees. Ein interessantes, sehr lockeres Ambiente ermöglicht hier dennoch konzentriertes Arbeiten, die Umgebung wirkt angenehm und hochwertig. Eine Firmenadresse in Bottighofen gibt es zu einer Buchung automatisch mit dazu, wenn man sie benötigt. Das ist sicher für alle interessant, die auch für Schweizer Kunden eine Zweigstelle oder einen Schweizer Firmensitz unterhalten wollen. Das kann auch aus steuerlichen Gründen in manchen Fällen sinnvoll sein.

Preise: Ein FlexDesk kostet 290 CHF, ein FixDesk 390 CHF. Als Team mit drei oder mehr Mitgliedern kann man einen Arbeitsplatz im Space ab 490 CHF abwechselnd nutzen. In Euro sind das ab rund 260 Euro.
Adresse: Seestr. 46, 8598 Bottighofen
Web: http://co-bo.ch/

Weitere interessante Artikel

Coworking Nürnberg – die besten Coworking Spaces in Nürnberg & Erlangen (Übersicht 2017) Die wichtigsten und schönsten Coworking Spaces im Raum Nürnberg, Erlangen und Umgebung stellen wir euch in diesem Beitrag vor.
Coworking Spaces in Frankfurt am Main: Teure Mieten umgehen und trotzdem in der City Präsenz zeigen Büromieten sind in Frankfurt am Main besonders teuer. Durchschnittlich 20 Euro pro Quadratmeter: das können sich nur wenige Startups und Gründer leist...

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X