Die wichtigsten nationalen Startup Events 2019

In 2019 warten wieder zahlreiche spannende Events für Gründer, Startups und Unternehmer auf euch, die ein buntes Programm, internationale Top-Speaker und jede Menge Know-how bieten. Die spannendsten Startup Events 2019 in Deutschland haben wir daher für euch schon einmal zusammengetragen.

5/5 (1)

Es lohnt sich, den Kalender einmal zu zücken und sich die wichtigsten Termine der nationalen Startup Events für diese Jahr direkt einzutragen. So verpasst ihr keines dieser außergewöhnlichen Eventformate und seid bei den Top-Veranstaltungen der Szene mit dabei!

Startup-Events im Januar 2019

15. Januar: FASHIONTECH, Berlin

Für alle Gründer und Startups der Fashionbranche gehört die FASHIONTECH in Berlin zu dem Top-Event, auf dem man sein muss. Am 15. Januar treffen sich bereits zum 9. Mal wieder alle Fashion-affinen Startups, Gründer und Unternehmen sowie die großen Player der Branche aufeinander und verwandeln das Kraftwerk Berlin in einen Fashion-Startup-Hub!

Mehr dazu hier: www.fashiontech.berlin.

18. – 20. Januar: KarriereStart, Dresden

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen beruflichen Orientierung oder wollt euch rund um Existenzgründung informieren und erste Kontakte knüpfen? Dann seid ihr auf der KarriereStart in Dresden Mitte Januar genau richtig. Hier bekommt ihr die wichtigsten Infos an den Messeständen, könnt euch mit anderen vernetzen und erste wertvolle Kontakte zu den Anlaufstellen knüpfen!

Mehr dazu hier: www.messe-karrierestart.de.

19. – 21. Januar: DLD Conference, München

München hat zum 15. Mal die DLD Conference zu Gast und bringt Startups, Entscheider aus der Branche sowie Meinungsmacher zusammen. Die DLD ist eine invitation-only Veranstaltung, ihr könnt euch dafür aber noch bewerben und so an eines der begehrten Tickets kommen. 

Mehr dazu hier: www.dld-conference.com/DLD19.

27. – 28. Januar: CHANCE, Gießen

Die CHANCE Gießen ist eine super Anlaufstelle, wenn ihr euch zur Gestaltung eurer Karriere und der beruflichen Zukunft informieren und weiterbilden wollt. Möglichkeiten zur Weiterbildung, Ausbildung, Umorientierung und Existenzgründung bekommt ihr auf der Messe geboten.

Mehr dazu hier: www.chance-giessen.de.

Startup-Events im Februar 2019

26. Februar: AUFSCHWUNG-Messe, Frankfurt am Main

Die IHK in Frankfurt am Main wird im Februar zum 13. Mal Treffpunkt für alle Gründer, Startups und Unternehmer. Rund 3.000 Teilnehmer kommen jedes Jahr zur AUFSCHWUNG in die Bankenmetropole am Main und können sich zur Existenzgründung und zum Thema Unternehmertum informieren, vernetzen und austauschen.

Mehr dazu hier: www.aufschwung-messe.de.

Startup-Events im März 2019

8. März: NKF Summit, Dresden

Zur fünften Ausgabe des NKF Summits ist die Gläserne Manufaktur in Dresden Location für die Konferenz rund um die Digitalisierung und damit Centre of Future. Schwerpunktthemen 2019 sind Mobility, IoT und Industry 4.0 und diese sorgen für einen regen Austausch während des Konferenzprogramms.

Mehr dazu hier: www.nkf-summit.com.

12. – 13. März: Ignition, Erfurt

Eine der Messen für Existenzgründer und Unternehmer in einer digitalen Welt und damit eine bekannte Größe unter den Gründermessen ist die Ignition, die in Erfurt und in Mainz an den Start geht. Im März findet ihr die wichtigsten Aussteller, ein buntes Programm und eine Fülle an Beratungs- und Informationsangeboten auf der Messe in Thüringen.

Mehr dazu hier: www.ignition-thueringen.de.

Startup-Events im April 2019

1. – 5. April: Hannover Messe, Hannover

Die CEBIT räumt ihren Plätz im Messekalender für neue Messeformate zu Digitalthemen und damit beginnt die Hannover Messe, während andere Events noch in der Planung sind. Als Partnerland zeigt sich Schweden und gibt neue, interessante Impulse in Zeiten der Digitalisierung.

Mehr dazu hier: www.hannovermesse.de/.

6. April: Hamburger Gründertag, Hamburg

Bereits vor einiger Zeit wurde der Hamburger Gründertag ins Leben gerufen und zählt seitdem zu einem der Gründerevents in Norddeutschland. Wer gründen und sich selbstständig machen möchte, ist dort genau richtig, denn alles Wissenswerte erfahrt ihr in der Handwerkskammer von 9 bis 17 Uhr.

Mehr dazu hier: www.gruendertag.hamburg.

7. – 8. April: Startup Camp, Berlin

Das Startup Camp Berlin zählt zu den wichtigsten Events der Gründer- und Startupszene in Deutschland und lockt jährlich Tausende, sich beim bunten Programm aus Sessions, Konferenz und Pitches auf den aktuellen Stand zu bringen und wertvolle Kontakte zu anderen Startups, Gründern, Entrepreneuren und Investoren zu knüpfen. Aktuell stehen nur wenige Infos zur diesjährigen Veranstaltung, das wird sich aber bald ändern!

Mehr dazu hier: www.scb18.de.

Startup-Events im Mai 2019

2. – 3. Mai: c/o pop Convention, Köln

Das c/o pop Festival findet zur gleichen Zeit in Köln statt und vereint die Musikwirtschaft, während bei der Convention in der IHK Köln außerdem verknüpfte Branchen wie Werbewirtschaft und digitale Wirtschaft in den Fokus rücken. Der Branchentreff bietet jede Menge inspirierender Keynotes, nervenaufreibender Panel-Diskussionen, interessante Präsentationen, spannende Workshops und praxisnahe Trainings.

Mehr dazu hier: www.c-o-pop.de/convention/.

6. – 8. Mai: Media Convention, Berlin

Die #MCB19 findet vom 6. bis 8. Mai 2019 zum sechsten Mal gemeinsam mit der re:publica statt, das gute daran für euch: Das Ticket gilt für beide Konferenzen. Das Programm umfasst 3 Bühnen, auf denen rund 180 nationale und internationale Top-Speaker zu sehen gibt und 70 Sessions, die sich mit brandaktuellen Themen beschäftigen.

Mehr dazu hier: www.19.mediaconventionberlin.com/de.

6. – 8. Mai: re:publica, Berlin

Beim Besuch Anfang Mai könnt ihr gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, sozusagen, denn die re:publica findet zeitgleich zur Media Convention statt. Damit sind gleich zwei Konferenzen zur Digitalisierung und Gesellschaft in Europa einen Kalendereintrag wert. Die re:publica gilt gleichzeitig auch als Festival der digitalen Kultur!

Mehr dazu hier: www.re-publica.com.

Startup-Events im Juni 2019

Juni: Waterkant StartUp Festival, Kiel

Der Termin steht zwar noch nicht fest, aber solltet ihr aus Schleswig-Holstein sein oder im Norden Deutschlands gründen wollen oder bereits gegründet haben, dann haltet Ausschau nach den News und aktuellen Infos zur diesjährigen Ausgabe des Waterkant StartUp Festivals in Kiel. Im Rahmen der Kieler Woche treffen sich Gründer, Startups, Entrepreneure und Investoren zum Austausch.

Mehr dazu hier: www.waterkant.sh.

12. Juni: Heureka Conference, Berlin

Mitte Juni ist es soweit und die Heureka Conference geht wieder an den Start und lockt damit zahlreiche Gründer und Startups zur Gründerkonferenz. Die Veranstaltung will den Gründergeist stärken und damit zu mehr Mut zur Gründung auffordern. Das Event ist hauptsächlich englischsprachig und richtet sich an early Stage Startups und Investoren.

Mehr dazu hier: www.heureka-conference.com.

13. – 14. Juni: NOAH Conference, Berlin

Unter dem Motto “Connecting European Champions and Challengers” lädt die NOAH Conference die vielversprechendsten und spannendsten Startups aus Europa ein, die auf der Startup Stage ihre Produkte und Entwicklungen zeigen. Außerdem könnt ihr an spannenden Panels, Sessions und Workshops teilnehmen und die vielen Satellite Events besuchen, die sich mit Leadership und den Herausforderungen für Unternehmer befassen.

Mehr dazu hier: www.noah-conference.com/noah-berlin-conference-2019/.

26. – 28. Juni: Pirate Summit, Köln

Der Pirate Summit ist eine DER Veranstaltungen, oder vielleicht auch DIE eine in der deutschen Startup- und Gründerszene, die man besuchen muss. Das Konzept hat vor zwei Jahren eine neue Orientierung und zwar back to the Roots bekommen und ist damit wieder das leicht verrückte und inspirierende Startup Festival, das es von Beginn an war. Gründer und Entrepreneure treffen sich als Piraten mit Augenklappe und brüllen ein zustimmendes Aaaargh als Beifall für die spannenden Keynotes.

Mehr dazu hier: https://piratesummit.com/.

Startup-Events im Juli 2019

2. – 5. Juli: Tech Open Air, Berlin

Das Tech Open Air, kurz TOA, ist ein buntes Treiben, denn das Festival verknüpft Neues aus Technologie, Kunst, Musik und Wissenschaft. Die internationale Tech- und Startupszene trifft sich in Berlin und verwandelt vier Tage in ein Fest der Zukunft!

Mehr dazu hier: www.toa.berlin.

Startup-Events im August 2019

Der August ist bekanntlich ruhig, was Events und Veranstaltungen für die Gründer- und Startupszene angeht, und so auch in diesem Jahr. Der Monat steht für die Haupturlaubszeit und so verwundert es nicht, dass die großen Gründerfestivals, -konferenzen und -messen eine Pause machen.

Startup-Events im September 2019

September: StartupCon, Köln

Die LANXESS arena wird zum Gründer Hotspot im September, denn erneut findet dort die StartupCon statt und lockt die Gründerszene auf eine riesige Ausstellungsfläche, die zahlreiche Bühnen, ein vielfältiges Programm, fesselnde Keynotes und erfolgversprechende Investorengespräche und Pitches bietet. Ein buntes Treiben für alle Gründer und Startups!

Mehr dazu hier: http://www.startupcon.de/.

6. –11. September: IFA NEXT Startup Days, Berlin

Die IFA NEXT ist die Plattform, die globales Know-how für die Zukunft von Technik, Business und Lifestyle zusammenbringt und den Themen somit eine Bühne gibt. Die einzigartige Innovationsplattform bietet Startups die Möglichkeit, sich vor entsprechendem Publikum zu präsentieren. Spannende und innovative Pitches erwarten euch!

Mehr dazu hier: https://b2b.ifa-berlin.com/de/DieIFA/IFANEXT/.

11. – 12. September: Start-up Village dmexco, Köln

Die dmexco ist der Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus Digital Business, Marketing und Innovation und dabei bildet das Startup Village als Ausstellungs- und Aktionsfläche einen perfekten Innovation Hub für Gründer, Startups und Unternehmer. Knüpft hier wichtige Kontakte und lasst euch von den Startups inspirieren!

Mehr dazu hier: https://dmexco.com/de/.

19. – 20. September: NEXT Conference, Hamburg

“Shape your digital future” – so lautet das Motto der diesjährigen NEXT Conference und widmet sich damit der Gestaltung und einem Perspektivwechsel für die Zukunft. Dort erfahrt ihr mehr, wie ihr die digitalen Herausforderungen und Challenges der nächsten Monate und Jahre erfolgreich meistern könnt.

Mehr dazu hier: https://nextconf.eu/.

29. September – 1. Oktober: Bits & Pretzels, München

Ebenfalls ein fester Bestandteil und ein Spektakel unter den Events der Startup- und Gründerszene ist das Bits & Pretzels, denn dort treffen sich internationale Startups und Gründer. Die Liste der Speaker aus den letzten Jahren macht neugierig auf die kommende, denn bereits Stefan Raab und Kevin Spacey haben unter anderem auf dem Festival gesprochen. Der letzte Tage wird traditionell auf der Wiesn verbracht, ihr merkt hoffentlich, das ihr einiges verpasst, wenn ihr nicht mit an Bord seid!

Mehr dazu hier: www.bitsandpretzels.com.

Startup-Events im Oktober 2019

11. Oktober: DIE INITIALE, Dortmund

Eine der besten Gründermessen findet jährlich in Dortmund statt und bietet ein vielfältiges Programm für Startups und vor allem Gründer mit Wachstumsambitionen. Der Fokus liegt dabei auf tollen Impulsen und Trends, die einen langfristigen Erfolg garantieren. Hier bekommt ihr viele Ratschläge und Fallbeispiele, die euch motivieren und zeigen, wie ihr als Unternehmer erfolgreich seid.

Mehr dazu hier: www.die-initiale.de.

18. – 19. Oktober: deGUT, Berlin

Die deutschen Gründer- und Unternehmertage im Oktober solltet ihr nicht verpassen, denn dort gibt es neuen Input für Gründer. Die deutsche Szene trifft sich dort, um gemeinsam zu diskutieren, zu beratschlagen und Trends und Entwicklungen unter die Lupe zu nehmen. Ein umfangreiches und hochkarätiges Programm sorgt für die geballte Ladung an Wissen über beide Tage.

Mehr dazu hier: www.degut.de.

19. – 20. Oktober: Entrepreneurship Summit, Berlin

Unternehmertum und die großen Fragen zum Entrepreneurship sind die zentralen Themen der Konferenz, wo Impulsgeber, Speaker und das Publikum in Dialog tritt und so zum Motto “Wir können Ökonomie besser” diskutiert.

Mehr dazu hier: www.entrepreneurship.de/summit.

Startup-Events im November 2019

November: START-Messe, Nürnberg

Der Termin ist noch nicht sicher, allerdings findet jedes Jahr Anfang November die START-Messe statt. Gründer und Interessierte finden dort viele Beratungsangebote rund um Gründung, Unternehmensnachfolge und Finanzierungsmöglichkeiten. Ihr erhaltet dort einen guten Überblick und wichtige Tipps für euren Start als Gründer.

Mehr dazu hier: www.start-messe.de.

November: innolution valley | corporate meets startup, Ludwigsburg

Unter dem Leitsatz “start meets change” wird Ludwisgburg bei Stuttgart zur Gründer- und Startup-Hochburg im November. Das innolution valley ist zugleich Festival und Plattform für Startups, Innovatoren, den Mittelstand und Global Player. Hier könnt ihr euch vernetzen und neue Innovationen und marktverändernde Ideen kennenlernen.

Mehr dazu hier: www.innolutionvalley.com.

18. – 24. November: Gründerwoche, in ganz Deutschland

Ein wichtiges Ereignis ist jedes Jahr die Gründerwoche, die in ganz Deutschland zahlreiche Aktionen, Events und Veranstaltungen Mitte November bietet. Diese Aktionswoche soll Interessierten und Gründern Mut zur Gründung und zur Selbstständigkeit machen und das Unternehmertum ins Zentrum rücken. Schaut auf der Webseite einfach mal, was für Veranstaltungen bei euch in der Nähe geboten werden!

Mehr dazu hier: www.gruenderwoche.de.

Startup-Events im Dezember 2019

Der Dezember bleibt eher ruhig, denn Events und Veranstaltungen in der Weihnachtszeit sind eher spärlich gesät. Nutzt die Zeit, um bei kleinen Get-Together und Netzwerktreffen mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Wenn ihr noch weitere Events sucht oder mehr erfahren wollt, dann schaut einmal in unseren Eventkalender!

Bitte bewerte diesen Artikel:

X
X