Spon­so­red Post: Grün­der und Start­ups set­zen bei ihrem Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment auf die kos­ten­lo­se 1CRM Start­up Edition

Der Kun­de ist Ihr Schlüs­sel – und das betrifft nicht nur Ihr Geschäft son­dern auch des­sen Ver­wal­tung. Ange­bo­te, Rech­nun­gen, Auf­trä­ge und Lie­fer­schei­ne ver­wal­ten und immer im Blick behal­ten – das geht am bes­ten mit so genann­ten Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment-Sys­te­men (CRM). Das Ziel: Die Doku­men­ta­ti­on und Ver­wal­tung von Kun­den­be­zie­hun­gen ermög­licht eine ver­tief­te Bezie­hung zum Kun­den und damit auch eine sys­te­ma­ti­sche Gestal­tung der Kundenbeziehungsprozesse. 

5/5 (10)

Spon­so­red Post
Der Kun­de ist Ihr Schlüs­sel – und das betrifft nicht nur Ihr Geschäft son­dern auch des­sen Ver­wal­tung. Ange­bo­te, Rech­nun­gen, Auf­trä­ge und Lie­fer­schei­ne ver­wal­ten und immer im Blick behal­ten – das geht am bes­ten mit so genann­ten Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment-Sys­te­men (CRM). Das Ziel: Die Doku­men­ta­ti­on und Ver­wal­tung von Kun­den­be­zie­hun­gen ermög­licht eine ver­tief­te Bezie­hung zum Kun­den und damit auch eine sys­te­ma­ti­sche Gestal­tung der Kundenbeziehungsprozesse.

1CRM: Ein­fa­ches Sys­tem mit allen not­we­ni­gen Elementen

Die CRM-Lösung kommt aus Kana­da und wird von dem Unter­neh­mens­grün­der und CEO Micha­el Whitehead bereits seit 2004 ent­wi­ckelt. Mitt­ler­wei­le ist das CRM-Sys­tem in der Ver­si­on 7.5.12 ver­füg­bar und wird welt­weit ange­bo­ten. Auf der Cebit 2014 wur­de gemein­sam mit dem CEO die kos­ten­lo­se Start­up Edi­ti­on vor­ge­stellt – mit vol­lem Erfolg, denn die Down­loadra­ten waren inner­halb kür­zes­ter Zeit im zwei­stel­li­gen Bereich.

Das Feed­back unse­rer Start­ups und Grün­der ist durch­weg posi­tiv“, so Chris­toph Pless­ner, Geschäfts­füh­rer von visual4 GmbH. „Sie freu­en sich vor allem dar­über, dass sie die Kun­den­pfle­ge von Anfang an pro­fes­sio­nell und ohne zusätz­li­che Kos­ten mana­gen können.“

1CRM – prak­ti­sche Vor­tei­le für Grün­der und Startups

advertorial-1crm

Das umfas­sen­de CRM Sys­tem bie­tet vor allem fol­gen­de Vor­tei­le für Ihre Grün­der und Startups:

  • Es ermög­licht eine zen­tra­le Ver­wal­tung aller Kon­tak­te und Fir­men und seman­tisch ver­knüpf­te Infor­ma­tio­nen (xRM), wie bei­spiels­wei­se Ange­bo­te, Rech­nun­gen, Ser­vice­fäl­le, Lie­fe­ran­ten, Part­ner, etc.
  • Im Bereich Fak­tu­ra kön­nen Ange­bo­te, Rech­nun­gen, Auf­trä­ge und Lie­fer­schei­ne erstellt und direkt als PDF gedruckt oder ver­sen­det werden.
  • Durch die web­ba­sier­te Lösung kann von über­all auf das Sys­tem zuge­grif­fen werden.
  • Das Sys­tem unter­stützt auch mobi­le End­ge­rä­te wie Tablets und Smartphones.
  • Das Sys­tem kann direkt über die Ober­flä­che ein­fach ange­passt und um wei­te­re Fel­der und oder Drop-Downs indi­vi­du­ell erwei­tert werden.
  • Über Work­flows kön­nen admi­nis­tra­ti­ve Auf­ga­ben ver­ein­facht und Pro­zes­se auto­ma­ti­siert werden.

Dadurch kann das The­ma Kun­den­pfle­ge von Anfang an mit Sys­tem erfol­gen und mit dem Start­up wach­sen. Es erleich­tert die auf­wän­di­ge Arbeit im All­tag und schafft somit den not­wen­di­gen Frei­raum, um Kun­den den Ser­vice und die Qua­li­tät zu bie­tet, die das Start­up von Mit­be­wer­bern unter­schei­det und die dafür sor­gen, dass die Kun­den­bin­dung nach­hal­tig gestärkt wird.

Wei­te­re inter­es­san­te Fea­tures von 1CRM

Es ste­hen natür­lich noch wei­te­re Funk­tio­nen und Modu­le zur Ver­fü­gung, die für eini­ge Start­ups sicher sehr span­nend sein dürften:

  • Das inte­grier­te Pro­jekt­ma­nage­ment ermög­licht das Ver­wal­ten von Pro­jek­ten und Pro­jekt­auf­ga­ben mit Zeit­er­fas­sung. Dar­über kön­nen Pro­jekt­fort­schritt sowie der Pro­fi­ta­bi­li­tät kon­trol­liert und aus­ge­wer­tet werden.
  • Über das Reporting kön­nen umfas­sen­de Berich­te über meh­re­re Module/ Rela­tio­nen erstellt und aus­ge­wer­tet werden.
  • Die Ver­wal­tung und Erstel­lung von Ser­vice­ver­trä­ge und Wie­der­keh­ren­de Rech­nun­gen auf Basis von frei­ge­ge­be­nen und bestehen­den Angeboten.
  • Wor­d­Press und Joom­la! kön­nen ohne wei­te­res in das CRM-Sys­tem inte­griert wer­den. In der ein­fachs­ten Form wer­den die Kon­takt­an­fra­gen direkt ins CRM ein­ge­tra­gen und einem belie­bi­gen Mit­ar­bei­ter zuge­ord­net oder direkt Ser­vice­an­fra­gen gestellt und ver­wal­tet, Rech­nun­gen und Ver­trä­ge bereit­ge­stellt, etc.

Grund­sätz­lich kann das Sys­tem nach dem Down­load eigen­stän­dig auf einem belie­bi­gen Ser­ver instal­liert oder direkt in der Cloud genutzt wer­den. Ein Upgrade auf die kos­ten­pflich­ti­gen Edi­tio­nen ist jeder­zeit mög­lich. Ein umfas­sen­der Sup­port wird über das Forum und die Online-Doku­men­ta­ti­on sowie über kos­ten­pflich­ti­ge Sup­port­pa­ke­te bereitgestellt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Down­load von 1CRM

  • Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment 1CRM fin­den Sie hier.
  • Das kos­ten­lo­se 1CRM gibt es zum Down­load für Grün­der und Start­ups bezie­hungs­wei­se alle Unter­neh­men, die nicht über 750 Kon­tak­te, Inter­es­sen­ten und Ziel­kun­den, 300 Fir­men und 3 Benut­zer kommen.

visual4 GmbH ist eine Inter­net­agen­tur aus Stutt­gart für digi­ta­le Lösun­gen im Bereich Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment und Con­tent-Manage­ment-Sys­te­me, kurz CRM/CMS. Ihr Schwer­punkt liegt auf der Bera­tung zur Sys­te­meva­lua­ti­on, Pro­zess­op­ti­mie­rung, Soft­ware­ar­chi­tek­tur und Ent­wick­lung. Belieb­tes­tes Sys­tem für das Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment der Agen­tur: 1CRM, frü­her auch bekannt unter dem Namen info@hand. “Wir set­zen auf das Sys­tem, weil hier das Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis aus der Sicht unse­rer Kun­den am bes­ten ist”, erklärt Björn Raf­rei­der, eben­falls Geschäfts­füh­rer von visual4 GmbH.

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare

X