Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Startup-Events 2018 – die wichtigsten Events für Gründer in Deutschland

Mit dem neuen Jahr beginnt natürlich auch die Jahresplanung, wenn ihr diese nicht schon zwischen den Feiertagen gemacht habt. Was ihr als Gründer und Unternehmer neben dem Urlaub und den Geburtstagen von Familie und Freunden noch in eure Kalender eintragen solltet, das sind natürlich wichtige Startup-Events – unsere Übersicht 2018.

2018 gibt es wieder jede Menge spannender Veranstaltungen, toller Formate und vor allem aber die Möglichkeit zum Networking mit anderen Gründern und Startups. Welche dieser Events der Startup- und Gründerszene ihr unbedingt auf dem Schirm haben solltet, das haben wir euch einmal zusammengetragen:

Startup-Events im Januar 2018

16. Januar: FASHIONTECH, Berlin

Für die Fashion-Branche und Startups und Gründer im Bereich Fashion ist die FASHIONTECH in Berlin das Branchen-Event. Die Konferenz über die Zukunft der Mode widmet sich den Themen Innovationen und Digitalisierung in der Modeindustrie. Startups wie Global Player, Einkäufer wie Influencer, Marketers wie auch Journalisten kommen hier zusammen.

Mehr dazu hier: www.fashiontech.berlin.

19. – 21. Januar: KarriereStart, Dresden

Die Ausbildungs-, Karriere- und vor allem aber Existenzgründer-Messe KarriereStart für Sachsen bietet im Januar wieder die Möglichkeit, sich an den zahlreichen Ausstellungsständen zu informieren und beraten zu lassen. In Dresden könnt ihr euch mit anderen Interessierten, mit Gründern und auch Initiativen und Anlaufstellen austauschen.

Mehr dazu hier: www.messe-karrierestart.de.

20. – 22. Januar: DLD Conference, München

Mit über 1000 Teilnehmern und mehr als 150 Speakern ist die DLD Conference in München ein Spektakel für Gründer und Startups, aber auch für Entscheider und Leader. In diesem Jahr findet die Konferenz bereits zum 14. Mal statt und das unter dem Motto „Reconquer“. Für drei Tage wir die Alte Bayerische Staatsbank zum kreativen Hub für Startups, Gründer, Unternehmer und Business Leader.

Mehr dazu hier: www.dld-conference.com/DLD18.

28. Januar: Gründertag auf der CHANCE, Gießen

Der Messe Sonntag der CHANCE in Gießen ist ein Gründer-Highlight, denn der Sonntag ist Gründertag und damit dreht sich das Programm um Existenzgründung und Startups. Interessierte bekommen nützliche Ratschläge, Beratung und Hilfe zu dringenden Fragen und finden auch Anlaufstellen und hilfreiche Initiativen, die sich auf dem Gründertag präsentieren.

Mehr dazu hier: www.chance-giessen.de/gruendertag.

 

Startup-Events im Februar 2018

27. – 28. Februar: Ignition, Erfurt

Erfurt wird im Februar Schauplatz der Gründermesse Ignition, die sogar zweimal im Jahr stattfinden: einmal Anfang des Jahres in Erfurt und einmal Ende des Jahres in Mainz. Ihr könnt euch also entscheiden, was näher liegt. Die Gründermesse Thüringen bietet dort ein informatives Programm, eine große Ausstellungsfläche und darüber hinaus eine Fülle an Beratungs- und Unterstützungsangeboten.

Mehr dazu hier: www.ignition-thueringen.de.

28. Februar: AUFSCHWUNG-Messe, Frankfurt am Main

Die Leitmesse für Existenzgründer und junge Unternehmen lädt diese in die IHK Frankfurt, um sich mit anderen auszutauschen und zu vernetzen und sich als Gründungsinteressierter über die notwendigen Dinge zu informieren. Über 2500 Gründer, Startups, Jungunternehmer und Entrepreneure aus dem Rhein-Main-Gebiet nutzen diesen Treffpunkt für sich.

Mehr dazu hier: www.aufschwung-messe.de.

 

Startup-Events im März 2018

24. März: Hamburger Gründertag, Hamburg

Ab in die Hansestadt geht es im März, denn dort wartet der Gründertag auf euch und hält ein informatives und gelungenes Programm für euch bereit. Wer von Gründern lernen möchte, sich zum Thema Gründung informieren möchte und das Gründer-Ökosystem Hamburgs näher kennenlernen möchte, ist hier genau richtig.

Mehr dazu hier: www.gruendertag.hamburg.

 

Startup-Events im April 2018

April: Vizions by Zalando, Berlin

Europas erste Plattform-Konferenz fand 2017 zum ersten Mal statt und war ein voller Erfolg für Entscheider und Startups im Bereich Fashion und für Plattformbetreiber. Seid dabei, wenn es im April diesen Jahres wieder in Berlin um die Plattformdiskussion geht und ihr die digitale Zukunft mitgestalten könnt!

Mehr dazu hier: www.vizions.berlin.

12. – 13. April: Startup Camp, Berlin

Im April geht es in Berlin außerdem ins Startup Camp, dabei bekommt ihr kompakt an zwei Tagen ein abwechslungsreiches Programm aus Sessions, Konferenz und Pitches geboten und trefft auf Gründer, Startups, Entrepreneure, Investoren und auch Studenten, die bereits an innovativen Ideen und neuen Geschäftsmodellen arbeiten.

Mehr dazu hier: www.scb18.de.

20. April: NKF Summit, Düsseldorf

Der NKF Summit ist eine Digitalisierungskonferenz, die eine Plattform zum Austausch und verstärkter Zusammenarbeit von Corporates und Startups schafft. Dabei geht es darum, wie etablierte Unternehmen mit Hilfe von Startups und Gründern die Digitalisierung meistern können und innovativer werden. Wenn ihr auf der Suche nach Partnern seid, ist die Konferenz ein guter Ort zum Networking!

Mehr dazu hier: www.nkf-summit.com.

 

Startup-Events im Mai 2018

2. – 4. Mai: Media Convention, Berlin

In Berlin geht es auch im Mai weiter, denn die Media Convention lockt in die Hauptstadt! Die zentrale Frage in diesem Jahr sind die Unsicherheiten, die die technologischen und digitalen Etnwicklungen und Trends mit sich bringen und was wir alle dafür und auch dagegen tun können.

Mehr dazu hier: www.18.mediaconventionberlin.com.

2. – 4. Mai: re:publica, Berlin

Ein Besuch in Berlin Anfang Mai lohnt sich gleich doppelt, denn zeitgleich zur Media Convention findet wieder die re:publica statt und damit die größte Konferenz zu den Themen Digitalisierung und Gesellschaft in Europa. Das diesjährige Motto POP lädt zum Mitmachen ein und ist gleichzeitig auch ein außergewöhnliches Festival der digitalen Kultur!

Mehr dazu hier: www.re-publica.com.

15. – 16 Mai: Cube Tech Fair, Berlin

Startups meet Grownups – so könnte man die Cube Tech Fair auch betiteln, denn neben den innovativen und globalen B2B-Startups sind auch viele Speaker, Entscheider großer Konzerne und Politiker mit dabei und sorgen für ein buntes Publikum und eine inspirierende Atmosphäre.

Mehr dazu hier: www.cube-global.com/cube_tech_fair.

 

Startup-Events im Juni 2018

Juni: Waterkant StartUp Festival, Kiel

Im Juni findet bereits zum 3. Mal das Waterkant StartUp Festival in Kiel statt und bietet der Gründer- und Startup-Szene in Schleswig-Holstein und ganz Nordeuropa die Chance zur Ausstellung und zum Networking. Das etwas andere Gründer-Event sorgt mit einem tollen Programm für frischen Wind und ein gelungenes Konzept. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Mehr dazu hier: www.waterkant.sh.

5. Juni: Heureka Conference, Berlin

Die englischsprachige Gründerkonferenz richtet sich hauptsächlich an Early Stage Startups und Investoren und Corporates mit überwiegendem Digitalbezug. Die Konferenz geht ins siebte Jahr und möchte Startups und Gründungsbegeisterte dazu motivieren, den wenn auch steinigen Weg in die Existenzgründung zu gehen.

Mehr dazu hier: www.heureka-conference.com.

6. – 7. Juni: NOAH Conference, Berlin

Auf der Startup-Bühne der NOAH Conference zeigen sich die vielversprechendsten und spannendsten Startups aus Europa und stellen ihre innovativen Produkte vor. Das Konferenzprogramm bietet darüber hinaus zahlreiche Panels und Workshops sowie Satellite Events in der Stadt für CEOs und Gründer rund um Leadership und Herausforderungen der aktuellen Zeit, denen sich Entrepreneure und Unternehmer stellen müssen.

Mehr dazu hier: www.noah-conference.com/noah-berlin-conference-2018/.

11. – 15. Juni: CEBIT scale11, Hannover

Die CeBIT bietet mit der CEBIT scale11 eine Plattform, auf der sich nationale und auch immer mehr internationale Startups präsentieren können. Erfahrene Entscheider und junge Unternehmer können hier voneinander lernen und dabei könnt ihr die neuesten Trends hautnah erleben.

Mehr dazu hier: www.cebit.de.

19. – 22. Juni: Tech Open Air, Berlin

Bei der TOA geht es bunt zu, denn das Tech-Festival verbindet Technologie, Kunst, Musik und Wissenschaft miteinander und ist Treffpunkt für die internationale Tech- und Startup-Szene. Im Berliner Funkhaus werden vier Tage mit über 200 Speakern und bis zu 20.000 Teilnehmer zum Tech-Highlight!

Mehr dazu hier: www.toa.berlin.

 

Startup-Events im Juli 2018

Sommerpause! Der Juli ist der Monat für eine kleine Verschnaufpause nach den vielen Veranstaltungen im Mai und Juni, so könnt ihr gestärkt und hochmotiviert in die zweite Jahreshälfte starten!

 

Startup-Events im August 2018

16. – 17. August: INTERACTIVE Festival, Köln

Nach dem Ruhemonat Juli könnt ihr euch bei einem Städtetrip den Kölner Dom sowie die Innenstadt ansehen und dabei auch gleich beim INTERACTIVE Festival vorbeischauen. Dort treffen alle aus der Kreativ- und Digitalbranche aufeinander und diskutieren zu digitalen Trends und Ideen. Dabei könnt ihr an Vorträgen, Workshops, Hackathons und Parties teilnehmen und Potenzial und Herausforderungen dieser Trends erleben und erfahren.

Mehr dazu hier: www.interactive-cologne.com.

31. August – 5. September: IFA NEXT Startup Days, Berlin

Die IFA NEXT Startup Days schaffen mit Präsentationen, Panel-Diskussionen und Pitches eine Plattform für den Austausch und die Präsentation zahlreicher Startups.  Die Tage sind thematisch strukturiert und werden druch ein Begleitprogramm abgerundet, sodass ihr euch den für euch relevanten Tag aussuchen könnt.

Mehr dazu hier: www.b2b.ifa-berlin.com/IFANEXT/StartupDays.

 

Startup-Events im September 2018

September: Pirate Summit, Köln

Der Pirate Summit ist DAS Event für Startups und Gründer, denn das Odonien in Köln verwandelt sich seit 2011 immer Anfang September in eine Piraten-Hochburg. Hochkarätige und innovative Startups aus ganz Europa kommen zusammen und pitchen gegeneinander beim berühmten „Walk the Plank“-Pitch, ganz wie zu Zeiten Blackbeards – Aaarg! In diesem Jahr gibt es eine Neuausrichtung des Event-Highlights bzw. eher ein back to the Roots, was das für das spektakuläre Eventformat bedeutet bleibt noch abzuwarten.

Mehr dazu hier: www.piratesummit.com.

12. – 13. September: Start-up Village dmexco, Köln

Auf der dmexco in Köln, das ist die Messe für Digitales und Marketing, kommen beim Start-up Village alle Newcomer und Startups aus Marketing, Medien und Tech zusammen. Die Plattform bietet allen die Möglichkeit zum Networking und so können Gründer und Startups mit Investoren, Partner oder neuen Kunden in Kontakt kommen.

Mehr dazu hier: www.dmexco.de/start-up_village.

18. – 19. September: StartupCon, Köln

Wenige Tage später geht es in Köln weiter, denn die StartupCon lädt zum dritten Mal alle Gründer und Startups in die LANXESS arena ein. Auf den Konferenz-Bühnen bekommt ihr über 400 internationale Speaker zu sehen und vor allem zu hören. Darüber hinaus lockt die Y-Academy mit zahlreichen Workshops und Vorträgen von Unternehmern und Dozenten. Die Exhibition Area gibt Startups außerdem die Chance, sich dort mit ihren Produkten für Kunden, Investoren und Partner zu präsentieren.

Mehr dazu hier: www.startupcon.de/startupcon-2018.

20. – 21. September: NEXT, Hamburg

Die NEXT Conference wird direkt im Herzen Hamburgs auf der Reeperbahn stattfinden, das Schmidts Tivoli bildet die NEXT Stage und gleichzeitig könnt ihr auch am Reeperbahn Festival teilnehmen. Marketing- und Produktmanager, Startups und Führungskräfte aus der digitalen Wirtschaft genauso wie innovative Unternehmer informieren und tauschen sich auf der Hamburger Konferenz über die neuesten Trends rund um die digitale Transformation aus.

Mehr dazu hier: www.nextconf.eu.

30. September – 2. Oktober: Bits & Pretzels, München

Ein weiteres Highlight unter den Startup-Veranstaltungen ist das jährliche Bits & Pretzels in München. Das Gründer Festival rockt am letzten Tag auch das Münchener Oktoberfest und ist Treffpunkt für die deutsche Gründer- und Startup-Szene. Ihr solltet den Besuch in München also definitiv fest mit einplanen!

Mehr dazu hier: www.bitsandpretzels.com.

 

Startup-Events im Oktober 2018

5. Oktober: DIE INITIALE, Dortmund

Als Gründermesse ist auch DIE INITIALE ein wichtiges Event für Gründer und Startups, die sich in Dortmund informieren und austauschen wollen. An den Messeständen, in Workshops oder bei Themenvorträgen könnt ihr hilfreiche Tipps zur Existenzgründung oder Wachtstumsphase eures Unternehmens mitnehmen und wertvolle Kontakte knüpfen.

Mehr dazu hier: www.die-initiale.de.

6. – 7. Oktober: Entrepreneurship Summit, Berlin

Ein Klassiker – dieses Gründer-Event ist eine super Möglichkeit zur Vernetzung, denn beim Entrepreneurship Summit in Berlin kommen Gründer, Visionäre, Querdenker und Experten im Bereich Entrepreneurship zusammen. Interaktive Impulsgruppen und Workshops sowie spannende Keynotes erwarten euch Anfang Oktober!

Mehr dazu hier: www.entrepreneurship.de/summit.

12. – 13. Oktober: deGUT, Berlin

Die 34. Deutschen Gründer- und Unternehmertage sind ein wichtiger Treffpunkt für Gründer und Unternehmer. Das umfangreiche Seminar- und Workshopprogramm wird durch Beratungsangebote zu gründerrelevanten Themen ergänzt und sorgt so für umfassende Informationen dazu, was Unternehmen heute für einen guten Start und gesundes Wachstum benötigen. Dringend im Kalender eintragen!

Mehr dazu hier: www.degut.de.

 

Startup-Events im November 2018

3. – 4. November: START-Messe, Nürnberg

In Nürnberg bietet die START-Messe jedes Jahr für Interessierte Informationen und mehr zum Thema Existenzgründung, aber auch zur Unternehmensnachfolge, Finanzierung und Franchising. Vorträge, Beratungsangebote und Best Practice-Beispiele sollen euch zur Gründung ermutigen und geben einen guten Überblick über alle relevanten Themen.

Mehr dazu hier: www.start-messe.de.

12. – 18. November: Gründerwoche, in ganz Deutschland

Die Gründerwoche ist eine bundesweite bzw. europaweite Aktionswoche, die den Gründer- und Unternehmergeist wecken und stärken soll. Zahlreiche Veranstaltungen der verschiedensten Formate in ganz Deutschland sorgen für Abwechslung, von Vorträgen, über Workshops, Ausstellungen und Podiumsdiskussionen. Mit Sicherheit ist auch etwas in eurer Nähe mit dabei!

Mehr dazu hier: www.gruenderwoche.de.

15. – 16. November: innolution valley | corporate meets startup, Ludwigsburg

Mitte November findet zum zweiten Mal das innolution valley statt, dass den Austausch zwischen Startups und Corporates stärken will und dafür eine gute Plattform bildet. Ein vielseitiges Programm mit spannenden Workshops und bekannten Speakern sorgt für Input und darüber hinaus könnt ihr euch austauschen und gemeinsam mit der Gründerszene brainstormen.

Mehr dazu hier: www.innolutionvalley.com.

 

Startup-Events im Dezember 2018

Der Dezember ist ein ruhiger Monat, was Veranstaltungen angeht, so ist es auch mit Startup-Events. So könnt ihr euch schon ganz auf die Adventszeit und das Weihachtsfest konzentrieren.

 

Wenn ihr noch weitere Events sucht oder mehr erfahren wollt, dann schaut einmal in unseren Eventkalender!

 

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X