Gründerstory Travelcircus: Kurzreisen in Paketen

gruenderstory-travelcircus

Auch im eigentlich dichten Reisemarkt gibt es Lücken, wenn man als Gründer clever ist und die Needs von Kunden und Reiseanbietern im Visier hat. Genau das hat das Berliner Startup Travelcircus gemacht und sich damit knapp zwei Millionen Euro von renommierten Kapitalgebern gesichert. Wie das genau funktionierte, erfahrt ihr in unserem neuen Portrait unserer Reihe von Gründerstories.

Name: Travelcircus GmbH Startup aus: Berlin Gegründet: 2014 Webseite: www.travelcircus.de

Travelcircus: Das ist unser Produkt

travelcircus-produkt

Travelcircus ist eine Buchungsplattform für exklusive Kurzreise-Pakete. Alle Hotels auf
www.travelcircus.de sind mindestens Vier-­ oder Fünfsternehotels, die bei TripAdvisor eine
Weiterempfehlungsrate von 80 Prozent oder mehr aufweisen. Die Packages umfassen ein
vielfältiges Angebot von exklusiven Designhotels in den Bergen über Städteurlaub in
deutschen oder europäischen Metropolen bis hin zu Luxus-­Wellnessresorts der
Spitzenklasse.

Unser USP: Das unterscheidet uns von unseren Konkurrenten…

Der Clou: Alle Beteiligten profitieren von diesem Konzept der Paketierung von Reiseleistungen. Die Kunden sparen Zeit und Geld, während die Hotels ihre Auslastung erhöhen können, ohne ihre günstigen Angebotsraten öffentlich zeigen zu müssen.

Das sind unsere Kunden…

65 Prozent Frauen im Alter von 25 bis 45 mit Leidenschaft für Design

So kam uns die Idee…

Bei Groupon konnten wir nicht mit großen Hotels zusammenarbeiten, da es markenschädigend gewesen wäre um die Übernachtungsrate des Hotels bloßzustellen. Durch Paketierung konnten wir der Markenschädigung entgegenwirken und trotzdem ein preissensibleres Publikum erreichen.

So wurde aus der Geschäftsidee ein Unternehmen …

Viel Arbeit.

Jede Firma braucht einen Namen – Travelcircus fanden wir so …

Früher konnte man im Zirkus alles finden was man im Alltag nie erleben würde, und das mit einem Ticket. Travelcircus ist die Buchungsplattform, wo man alles von A bis Z buchen kann, was für einen Kurztrip relevant ist. Entsprechend, spiegelt der Name die Einfachheit des Buchungsprozesses wieder.

Das Startkapital haben wir erwirtschaftet, indem wir…

Jede Buchung war von Anfang an profitabel, wir haben unsere Akquisitionskosten nur bis zu einem bestimmten Prozentsatz unserer Marge kommen lassen. Jeder erwirtschaftete Gewinn wurde in neue Mitarbeiter investiert – true bootstrapping.

Folgende Venture Finanzierung haben wir erreicht…

Nach 13 Millionen Euro Umsatz innerhalb der ersten 2 Jahre und 25 Mitarbeitern haben wir im November 2015 eine Finanzierungsrunde mit VCs abgeschlossen.

Das sind unsere wichtigsten erreichten Meilensteine/ Erfolge …

  • Steigende Anzahl an Reisenden und wiederkehrenden Reisenden
  • Investition

Das sind unsere Vision und die nächsten wichtigen Meilensteine …

  • Europäischer Markführer im Bereich Kurzreise-Pakete bis 2017
  • Internationalisierung

So groß war das Team zum Start…

travelcircus-team

Die klassische Oneman-Show: Bastian Böckenhüser war für 2 bis 3 Monate allein.

Stichwort Lean Startup: So haben wir unsere Zielgruppe/unser Produkt erstmal getestet …

Durch Affiliate Partnerschaften haben wir verschiedenste Märkten testen können.

Deshalb sind wir Gründer / Unternehmer …

travelcircus-gruender-team

Weil man nirgendwo so viel lernt wie als Unternehmer.

Fehler: Das würden wir beim nächsten Mal anders machen …

Vieles, aber man will die Erfahrung, die man durch die Fehler bekommt, nicht missen wollen.

Krisen? Wir haben sie gemeistert durch …

Diskussionen im Gründerteam

So sieht unser Büro heute aus. So wünschen wir uns das zukünftig …

Wir ziehen Anfang März 2016 um in ein neues Büro. Aktuell macht unser Büro echt nichts her.

3 Internetseiten, ohne die wir nicht Leben & Arbeiten können…

  • Google
  • Facebook

3 Bücher, die man als Gründer unbedingt gelesen haben sollte …

  • „Lean Startup“ von Eric Ries
  • „Antifragility“ von Nassim Taleb
  • Biographie von Elon Musk

Überblick Unternehmensdaten Travelcircus:

Name: Travelcircus GmbH
Logo: travelcircus_logo
Gründungsdatum: Januar 2014
Gesellschaftsform (heute/angestrebt): GmbH
Gründer: Bastian Böckenhüser, Mathias Zeitler, Robert Anders und Nils Brosch
Business Angels, Finanziers: Howzat Partners, Tengelmann Ventures, MairDumont Ventures, IBB Beteiligunsgesellschaft
Website: www.travelcircus.de
Firmensitz: Lindower Str. 18, 13347 Berlin
Social Media: facebook

Related Post

Gründerstories – Die Plattform für Startups ... Woran orientiert man sich, wenn man für sich Neuland finden will? An best practice Beispielen, an Geschichten von Pionieren, an dem Mut, dem Wagnis un...
Gründerstory friendsome: Die Kontaktplattform, mit... Einsame Herzen sind oft schüchtern. Und nutzen auch keine Dating-Plattform. Mit friendsome wird das anders: Bei friendsome kannst du kostenlos nicht n...
Gründerstory heypaula: Schicke Premium-und Newcome... Schicker als Zalando, Otto und Amazon: heypaula hat sich Premium- und Newcomer-Marken verschrieben und bietet den Herstellern ein besonders aufwendig ...
Gründerstory Auroco: Das B2B Startup aus München m... Florian Widmesser und Jan Lohse sind begeisterte Kletterer. Und sie lieben es, eigene Entscheidungen zu fällen: egal ob es um den Kaffeekauf oder eine...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!