Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Steuererklärung nachträglich ändern – geht das?

Kann man noch etwas ändern/nachreichen, wenn die Steuererklärung abgegeben ist?

Ja. Solange noch kein Steuerbescheid erstellt wurde, lassen sich Unterlagen nachreichen. Des weiteren gibt es nach Erteilung des Steuerbescheids eine Einspruchsfrist von einem Monat, in der auch Unterlagen nachgereicht werden können. Danach wird es schwierig, Änderungen anzugeben.

Es antwortet für Sie: Jörg Frey, Experte für Kleinst- und Kleinunternehmen

joerg-frey

Jörg Frey ist Geschäftsführer bei der Haufe-Lexware GmbH & Co KG, einem Unternehmen der Haufe Gruppe. Weitere Texte von ihm auf Gründerküche findet ihr hier.

Weitere interessante Artikel

Gründerstory Getmore: Mit der eigenen Kaufempfehlung Geld verdienen Online ein​zu​kaufen ist für uns alltäglich geworden, ​nebenher noch einfach und flexibel Geld zu verdienen, ist ​allerdings noch ziemlich ​neu. Wie d...
Gründerstory Urban Heroes: Abenteuerlustiger Fitness-Junkie trifft auf leidenschaftlicher Basketball-Fan Stehen zwei junge Menschen auf dem Laufband eines Londoner Fitnessstudios und sind begeistert von dessen Konzept. Und denken: das brauchen wir in Deut...

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X