Deutsche gehen auch im Urlaub ans Diensthandy

Arbeit im Urlaub

Am Strand mal schnell den Anruf vom Chef entgegennehmen oder im Hotelzimmer abends die dienstlichen Mails checken – die große Mehrheit der Berufstätigen, die im Sommer in den Urlaub fahren, bleibt für Vorgesetzte, Kollegen oder Geschäftspartner erreichbar.

Sieben von zehn Beschäftigen (72 Prozent), die Ferien machen, beantwortet dienstliche Anrufe, E-Mails oder Kurznachrichten wie SMS, WhatsApp-Nachrichten oder iMessages. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Anrufe nehmen zwei Drittel (66 Prozent) entgegen, auf Kurznachrichten reagieren 58 Prozent und E-Mails lesen und beantworten 48 Prozent. „Für Notfälle auch in den Ferien erreichbar zu sein, zeigt die hohe Identifikation vieler Beschäftigten mit ihrem Unternehmen, ihrem Team oder ihren Aufgaben“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Im Urlaub muss man aber auch einmal vollständig abschalten können. Die Unternehmen sollten gemeinsam mit ihren Mitarbeitern Regeln entwickeln, wie der Erholungsbedarf der Mitarbeiter und die Leistungsfähigkeit der Organisation in ein gutes Gleichgewicht gebracht werden können.“

bitkom-studie-erreichbarkeit-im-urlaub

Gut jeder vierte Beschäftigte (28 Prozent) schaltet im Urlaub komplett ab. Dabei gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern und den Altersgruppen. So sind Frauen (32 Prozent) häufiger nicht erreichbar als Männer (24 Prozent). Unter den Jüngeren bis 29 Jahre ist rund jeder Zweite (45 Prozent) dienstlich während der Ferien nicht erreichbar. Bei den Älteren sind es dagegen nur 24 Prozent. Für rund jeden fünften Berufstätigen (22 Prozent) stellt sich die Frage nach der Erreichbarkeit überhaupt nicht, weil er in diesem Sommer keinen Urlaub hat.

Related Post

Termin-Highlights vom 10. bis 16. Oktober 2016 Die Sexismusdebatten der letzten Woche haben mal wieder gezeigt, wie verkrampft unsere Gesellschaft noch an althergebrachten Rollenbildern festhält. W...
Hochschule Landshut setzt auf Unternehmergeist Im Rahmen der neu gegründeten Firma „Campus Company Landshut UG“ werden Studierende der Hochschule Landshut neue Geschäftskonzepte entwickeln und umse...
Nachfolger für Unternehmen dringend gesucht Nach Schätzungen des Institut für Mittelstandsforschung Bonn stehen bis 2018 jährlich rund 27.000 Übergaben von Unternehmen an. Nicht für jedes gibt e...
IT-Start-ups aufgepasst: Jetzt bewerben, um Eure K... Unter dem Motto „New Horizons – klassische IT integriert neue Datenwelten“ versammeln die Hamburger IT-Strategietage am 5. und 6. Februar 2015 zum nun...

29. Juli 2015

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...