Deutscher Startup Monitor 2018: Gestalte deine Zukunft!

Ab sofort können Gründer wieder auf die Belange ihrer Branche und ihrer Region in einer der wichtigsten Studien über junge Unternehmen in Deutschland aufmerksam machen: Der Deutsche Startup Monitor untersucht einmal mehr das Startup-Ökosystem hierzulande mit dem Ziel, die Rahmenbedingungen für Gründerinnen und Gründer in Deutschland zu verbessern.

Die Erhebung zum 6. Deutschen Startup Monitor (DSM) läuft noch bis zum 17. Juni. Laut Bundesverband Deutsche Startups e.V. bildet der DSM das Startup-Ökosystem in Deutschland ziemlich genau ab und ist die zentrale Informationsquelle für Medien und Politik.

Startup-Monitor: Deine Stimme in der Politik

Dank der regen Teilnahme am DSM im letzten Jahr ist es dem Startup-Verband gelungen, wichtige Punkte auf die politische Agenda zu setzen. So finden sich im aktuellen Koalitionsvertrag mehr als 30 Forderungen, für die sich der Branchenverband stark gemacht hat. Mit dem diesjährigen Deutschen Startup Monitor soll der Bundesregierung deutlich aufgezeigt werden, dass es jetzt auf eine schnelle Umsetzung der Wahlversprechen ankommt.

Auch in Zukunft soll der DSM für gründungsfreundlichere Rahmenbedingungen sorgen. Entscheidend dabei ist die aktive Mitarbeit der Gründerinnen und Gründer: Nirgendwo sonst können sie so explizit auf ihr Startup und ihren Gründungsstandort aufmerksam machen.

Dankeschön zu gewinnen

Als Dankeschön können alle Teilnehmer der 10 bis 15 Minuten dauernden Online-Befragung an einer Verlosung teilnehmen und Preise wie eine Wildcard zur German Valley Week – einer Delegationsreise des Startup-Verbandes in das Silicon Valley – sowie insgesamt zehn Tickets für Spiele der Fußball-Nationalmannschaft gewinnen.

Hier geht‘s zur Umfrage.

Bitte bewerte diesen Artikel:

Leave a comment

more
Allowed HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
X
X