Start-up Inabe aus Halle gewinnt beim DB Accelerator

INABE hat sich beim Pitch für den Deutsche Bahn (DB) Accelerator gegen 120 Mitbewerber durchgesetzt. Das Start-up von Florian Thürkow und Carlos Heinecke aus Halle (Saale) beschäftigt sich mit einer neuen Art der GPS-unabhängigen Indoor-Navigation in Bahnhöfen. Mit Hilfe von Augmented Reality, einer computergestützten Erweiterung der Realitätswahrnehmung, sollen Fahrgäste zukünftig nicht nur zum richtigen Bahnsteig, sondern bis ins passende Abteil oder sogar zum Sitzplatz per Smartphone geleitet werden.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee die Jury beim Pitch überzeugen konnte. Vor uns liegen drei spannende Monate und die Möglichkeit unser Produkt praxisnah zu entwickeln“, sagt Florian Thürkow, CEO des jungen Unternehmens.

Durch den Gewinn hat sich das Team für ein Accelertor-Programm der Deutschen Bahn qualifiziert. INABE bekommt neben 25.000 Euro für drei Monate Büroräume im betahaus Berlin gestellt, um das Produkt zur Marktreife zu bringen. Zudem stellt die DB dem Team ihr Know-how, Netzwerk und einen Mentor zur Verfügung. Die DB möchte im Gegenzug von schnellen Innovationen und greifbaren Prototypen profitieren. Sind beide Partner nach drei Monaten voneinander überzeugt, wird die Zusammenarbeit fortgesetzt.

Das Team von INABE wird von der Univations GmbH betreut und unterstützt.

Related Post

Termine KW 16-2014: Goethe-Unibator-Frühjahrs-Pitc... Nehmen Sie es als gute Nachricht: Am Ende der Woche wartet Ostern und wir haben die KW 16 keine wichtigen Termine für Sie. Also malen Sie doch ein paa...
Grünes Google-Pendant: Ecosia Das Berliner Start-Up Ecosia ist eine Suchmaschine, die 80 Prozent ihrer Einnahmen für den Regenwaldschutz spendet. Das Konzept kommt an: in den erste...
Mit Zuversicht ins neue Jahr: Mittelständler erhof... Die deutschen Firmen gehen zuversichtlich ins neue Jahr. Mit 19,8 Saldenpunkten (plus 0,4 Zähler gegenüber November) beendet das mittelständische Gesc...
Gründerbarometer zeigt steigende Zahl Existenzgrün... Nach zwei Rückgängen in Folge zieht das Gründungsgeschehen in Deutschland wieder an: Im Jahr 2013 haben rund 868.000 Personen eine selbstständige Täti...

1. Juli 2015

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Stimmen bisher)
Loading...