Vom Hollywoodstar zur Unternehmerin: Jessica Alba gibt in München Gründertipps

Jessica Alba ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch die erfolgreiche Gründerin von The Honest Company und Honest Beauty. Alba hält auf dem Münchner Gründerfestival Bits & Pretzels 2019 die Schlussrede.

Das Münchner Gründerfestival Bits & Pretzels (29. September bis 1. Oktober 2019) hat Jessica Alba als Keynote Speakerin gewinnen können. Die Macher sind stolz, die international bekannte Geschäftsfrau, Markenbotschafterin und Schauspielerin auf der Bühne begrüßen zu dürfen. “Wir haben uns unheimlich über Jessica Albas Zusage gefreut. Mit ihr haben wir eine starke Unternehmerin gewonnen, die mit ihrer Zielstrebigkeit und dem Wunsch nach Veränderung perfekt zu Bits & Pretzels passt”, sagen die Bits & Pretzels-Veranstalter, Andy Bruckschlögl, Dr. Bernd Storm van’s Gravesande und Felix Haas.

Die Unternehmerin und Schauspielerin hält beim Event in München die Schlussrede. Alba, die vor allem für ihre Rolle in “Dark Angel” und Hollywood-Blockbustern (“Sin City”, “Fantastic Four”) bekannt ist, gründete 2011 aus Überzeugung das Startup The Honest Company. Das Unternehmen stellt Pflegeprodukte und Haushaltswaren für eine Vielzahl an Verbrauchern her. Als erklärte Verfechterin von sicheren Babyartikeln, ist Alba die treibende Kraft hinter der Marke. Sie lenkt die Gesamtvision für The Honest Company und kontrolliert das Geschäft in Zusammenarbeit mit CEO Nick Vlahos.

Angefangen mit nur 17 Produkten, entwickelte sich das einstige Startup zum Erfolgskonzept mit einem Portfolio aus 100 verschiedenen Produkten der Kategorien Baby, Beauty, Haushalt, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. In ihrer Rede will Alba von ihren persönlichen Weg berichten, auf dem sie von Hollywood aus zur Gründerin eines Milliarden-Dollar-Unternehmens wurde.

Bitte bewerte diesen Artikel:

X
X