Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Coworking Hannover – die besten Coworking Spaces in Hannover und Umgebung | Liste 2017

Hannover beherbergt nicht nur die CEBIT sondern auch eine sehr lebendige und aktive Gründerszene – mit einigen sehr interessanten Coworking-Spaces. Die wollen wir euch in diesem Beitrag vorstellen.

5/5 (1)

Als Heimat der berühmten Hannoveraner Messe mit dem größten Messegelände der Welt und als Veranstalter der CeBIT zeigt sich Hannover schon seit langem als eine Stadt, die für Fortschritt und Neuheiten steht. Der Hauch von Innovation zieht sich durch die ganze Stadt, zahlreiche Institute und Forschungseinrichtungen wie das Albert-Einstein-Institut, das Fraunhofer Institut für experimentelle Medizin oder das Geozentrum Hannover machen auch die Stadt selbst zu einem Motor für den Fortschritt.

K14 Space – Das Coworking Space im alten Bahnhof

Schon der Name der Location lässt einen erst einmal stutzig werden: Der Space befindet sich im alten „katholischen Bahnhof“. Das klingt erst mal so, als hätte es früher getrennte Züge für Katholiken und Lutheraner gegeben,. Hat es aber natürlich nicht. Der Retro-Charme ist im Space eindeutig noch erhalten geblieben – hohe Decken, Gewölbegänge, alte Holzböden und ganz allgemein alles ein bisschen Vintage. Das trifft auf feinste Technik: 200 Mbit Internet über Glasfaser, Farblaserdrucker und sehr hochwertige Kaffeemaschinen für sehr hochwertige Denkprozesse. Das alles ist umgeben von einem liebevoll gepflegten Garten, in dem man wirklich Ruhe findet.
Die Anmeldung und Buchung geht direkt auf der Webseite über das Cobot-System.

Preise: Den Tagespass, der ein Monat lang gilt, bekommt man für 12 Euro, einen Monatspass für 156 Euro. Dazu gibt es noch einen Team-Pass für 168 Euro pro Monat, der 10 Team-Tage inkludiert.
Adresse: Konkordiastr. 14B, 30449 Hannover
Web: http://k14.space

Der Hafven – Zwei alte Spaces unter neuer Flagge

Der Hafven ist nicht nur ein Coworking Center, sondern gleich mehrere. Zwei der älteren Coworkings, der Edelstall und die „Werke“ sind im Hafven in den letzten Jahren aufgegangen. Dementsprechend gibt es einen Standort in der Nordstadt, und einen in Linden. Die Tarifgestaltung ist etwas anders als man es von anderen Spaces gewöhnt ist. Grundsätzlich gibt es nur FlexDesks, die Tarife Resident und Professional unterscheiden sich dabei durch die angebotenen Leistungen (Display, Mailbox, unbegrenzte/begrenzte Zeit im Meeting Space und unterschiedliche Zeiten im Makerspace). Wer wirklich ein festes Büro möchte, kann sich um eines der 12 Büros bewerben. Der Makerspace is im Hafven sehr gut ausgestattet und erlaubt auch Prototyping. Das Ambiente ist insgesamt sehr modern und innovativ.

Preise: Die Community-Mitgliedschaft gibt es für 10 Euro pro Monat, dazu kommt ein inkludierter Tag pro Monat. Für jeden weiteren Tag müsste man dann 25 Euro bezahlen. Ab 90 Euro pro Monat bekommt man den Tarif Resident, der Tarif Professional kostet 190 Euro. Ein festes Bür kostet 200 Euro pro Monat. Für Teams gibt es Tickets für 10 User ab 500 Euro pro Monat, jeder weitere User würde 25 Euro an Kosten verursachen.
Adressen: Kopernikusstr. 14, 30167 Hannover und Schwarzer Bär 2, 30449 Hannover
Web: http://hafven.de

Regus City Center – Zwei Coworking Spaces im Center

Auch Regus betreibt an zwei Standorten in Hannover ein Coworking – einen im City Center und einen in der Podbielski-Straße. Wie üblich bei Regus werden vorab nur wenig Daten bekannt gegeben – als Nutzer muss man zunächst einmal eine Email-Anfrage stellen. Man kann auch gleich einen Büroraum als „Tagesbüro“ über die Seite buchen und sieht auch im Kalender die verfügbaren Zeiten. So ganz reibungslos funktioniert das aber leider nicht immer, am besten erledigt man das also über die Hotline unter 0800 5222 5333.

Preise: von 5,70 Euro pro Tag bis 7,90 Euro pro Tag bei einer 24 Monats-Vereinbarung.
Adressen: Bahnhofstr. 8, 30159 Hannover und Podbielskistraße 333, 30659 Hannover
Web: https://www.regus.de/coworking-space/germany/hanover

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X