Coworking Südafrika – die besten Coworking Spaces in Kapstadt & Johannesburg

Coworking nicht nur ein cooles Büro in einer tollen Umgebung, sondern auch ein Zentrum voller kreativer Leute mit innovativen Ideen. Momentan erobert der Coworking-Trend Südafrika im Sturm. Hier sind einige der coolsten Coworking Spaces in Kapstadt und Johannesburg.

5/5 (1)

Das Leben eines digitalen Nomaden kann sehr aufregend sein. Du hast die Möglichkeit, die Welt zu bereisen und neue Länder und Kulturen kennenzulernen. Gleichzeitig kannst du aus der Ferne arbeiten und deine Reise- und Lebenshaltungskosten finanzieren. Coworking macht es möglich. Die schönsten CoWorking-Locations in Kapstadt und Johannesburg haben wir für euch gesammelt – unsere CoWorking-Übersicht 2019:

Die besten Coworking Spaces in Kapstadt (Stand 2019)

Kapstadt liegt nicht nur am Kap der guten Hoffnung – die wachsende Gründerszene lässt auch Hoffnungen aufkommen: Hier entwickelt sich viel – neben den Bodenschätzen sind es vor allem junge, technologiebasierte Startups, die zur treibenden Kraft in der südafrikanischen Wirtschaft werden.

Workshop17 – Coworking mit Ausblick auf den Tafelberg

Workshop17 Watershed befindet sich in einem umgebauten Lagerhaus im legendären Hafenviertel von Kapstadt. Es gibt bequeme und flexible Arbeitsplätze im Open-Plan-Format und geschlossene Bereiche für Meetings, Workshops und Veranstaltungen. Das Personal ist sehr freundlich, der Kaffee ist klasse und der Ausblick auf den Tafelberg gigantisch. In der Umgebung liegen viele Restaurants, Cafés und Bars. Workshop17 wurde 2018 bei den Southern Africa Startup Awards als bester Coworking Space in Südafrika ausgezeichnet.

Preise: Tag ca. 18 EUR / Monat ca. 123 EUR
Adresse: 17 Dock Road, V&A Waterfront, Watershed building, Cape Town, South Africa
Homepage: workshop17.co.za/va-waterfront

Greenpoint Coworking – Beste Geschäftslage

Greenpoint Coworking bietet hochwertige Einzeltische im Open-Plan-Format in bester Geschäftslage im Herzen von Kapstadt. Die Schreibtische haben abschließbare Fächer und sind großzügig bemessen. Die Einrichtungen sind modern, mit natürlichem Licht und tollem Blick auf die Stadt und den Tafelberg. Im Sovereign Quay in Green Point gelegen ist es nur ein Steinwurf bis zum City Center, dem Cape Town International Convention Centre, der V&A Waterfront, zahlreichen Hotels und der Promenade.

Preise: Tag ca. 13 EUR, Monat ca. 154 EUR
Adresse: Sovereign Quay, Green Point, 3rd Floor, Cape Town, South Africa
Homepage: www.greenpointcoworking.co.za/

Cape Town Office – Coworking mit Terrasse und Pool

Das Cape Town Office befindet sich in einer guten, sicheren Lage. Es gibt großartige Arbeitsplätze, super Internetverbindung, komfortable Möbel und einen Küchenbereich. Der tolle Blick auf die Stadt ist noch besser von der fantastischen Terrasse mit Swimmingpool. Die angenehme Arbeitsatmosphäre ermöglicht Kontakt zu Einheimischen und mit Menschen aus der ganzen Welt.

Preis: Monat ca. 130 EUR
Adresse: 62 Roeland Street, Cape Town, South Africa
Homepage: www.capetownoffice.com/

Seedspace Cape Town – Coworking mit spannenden Mitgliedern

Seedspace Cape Town war einer der ersten Coworking Spaces in der Stadt und hat deshalb bereits viele tolle Mitglieder. Die Lage in Church Square und die umliegende Nachbarschaft entwickeln sich immer mehr zum besten Arbeitsplatz in der Stadt. Hier finden auch coole Veranstaltungen statt, wie FIKA (schwedisches Konzept), großartige Tech-Startup-Veranstaltungen und digitale Nomaden-Treffen, Workshops etc. Das Haus hat eine nette „heimelige“ Atmosphäre, kostenlosen Kaffee, eine gute WLAN-Verbindung und eine Reihe von interessanten Menschen aus der ganzen Welt arbeiten hier.

Preise: Tag ca. 17 EUR / Monat ca. 135 EUR
Adresse: 8 Spin Street, Cape Town, South Africa
Homepage: www.seedspace.co/en/cities/southafricacapetown/

Work & Co – Der Geheimtipp unter den Coworking Spaces

Work & Co befindet sich im Touchstone House in der Bree Street mit Panoramablick auf die Stadt. Die Räumlichkeiten atmen Effizienz und Flexibilität – sorgen aber auch für den kreativen Schub dank ausgestellter Kunstwerke. Natürlich gibt es ultraschnelles und zuverlässiges Glasfaser-Internet, einen Empfang, auf Wunsch IP-Telefone mit Nebenstellen und auch sonst alles, was ihr zum Coworken und für Präsentationen benötigt.

Preise: 24 Euro pro Tag für den Hot Desk, 165 Euro Full Access pro Monat
Adresse: 11th – 14th floor Touchstone House, 7 Bree Street, Cape Town, 8001
Homepage: workandco.co.za

Die besten Coworking Spaces in Johannesburg

Als schön gilt die Stadt nicht – aber als spannend. Der Unterschied zwischen Arm und Reich tritt hier noch deutlicher zu tage als in anderen Metropolen des Kontinents. Doch gleichzeitig ist Johannesburg eine brodelnde und spannende Stadt, mit viel Entwicklungspotenzial und Menschen, die diese Entwicklung angehen wollen. Mit knapp einer Million Einwohnern ist Johannesburg die größte Stadt und der gesamte Großraum mit etwa 5 Millionen Einwohnern die größte Metropolregion des südlichen Afrikas.

Workshop17 Firestation – Coworking in der Feuerwache

Workshop17 Firestation liegt neben einer voll funktionsfähigen Feuerwache im Herzen der Rosebank. Der 10. Stock des neuen, modernen Gebäudes bietet einen ungestörten Blick über die Stadt bis hin nach Magaliesburg. Hier gibt es auch die über 170 Hot Desks, 27 private Büros und mehr als 10 Besprechungsräume, Seminar- und Schulungsräume mit Zugang zu Lounges und Pausenbereichen.

Preise: Tag ca. 18 EUR / Monat ca. 123 EUR
Adresse: 16 Baker Street, Rosebank, Johannesburg, South Africa
Homepage: workshop17.co.za/

Workshop17 West Street – Coworking mitten in der Stadt

Gegenüber der Sandton Gautrain Station und dem Nelson Mandela Square gelegen ist der Workshop17 West Street mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar und von Cafés, Restaurants und Geschäften umgeben. Hier gibt es ein Café mit Platz für über 100 Personen, das perfekt ist, um zu arbeiten, sich mit Kunden oder Kollegen zu treffen oder einfach nur den Hunger zu stillen. Der große Coworking-Bereich erstreckt sich über zwei Etagen mit 200 Hot Desks und Stehpulten.

Preise: Tag ca. 18 EUR / Monat ca. 123 EUR
Adresse: 138 West Street, Johannesburg, South Africa
Homepage: workshop17.co.za/

Mzansipreneur Reading Room – Hot Desks für Coworker

Der Mzansipreneur Reading Room ist kein klassisches Coworking Center. Hier gibt es Hot Desks zum Arbeiten, während Kaffee und Essen genossen wird, das in einem der vielen Restaurants in der Grant Avenue bestellt wurde. Es gibt ein großartiges WLAN und eine Bibliothek mit zahlreichen Büchern und Zeitschriften über Wirtschaft, Kreativität und Unternehmensführung zum Stöbern.

Preise: Tag ca. 6 EUR / Monat ca. 100 EUR
Adresse: 110 Algernon Road, Norwood, Johannesburg, South Africa
Homepage: trudimakhaya.co.za/mzansipreneur-reading-room/

The Workspace Wynberg – Modernster Coworking Space

Hier stehen modernste Coworking Spaces mit einem idealen Mix aus komfortablen Privatkabinen mit Flachbildfernseher, Schreibtischen in Großraumbereichen, komfortablen Lounge-Sitzplätzen und Zugang zu Highspeed-Fiber-Internet, einem Café vor Ort, voll ausgestatteten Sitzungsräumen mit Videokonferenzanlagen (die zum Stundensatz gebucht werden können), einer Reihe von unterstützenden Business-Services, einem Konferenzsaal und kostenlosem überdachtem Parkplatz zur Verfügung.

Preis: Monat ca. 210 EUR
Adresse: 1 Chadwick Avenue, Johannesburg, South Africa
Homepage: www.theworkspace.co.za/branches/wynberg/

Bitte bewerte diesen Artikel:

X
X