Mehr Besucher, Umsatz und Bekanntheit: Local Awareness Ads auf Facebook für euren lokalen Shop

Eine der größten Herausforderungen zu Beginn einer Gründung ist es, das Startup bekannt zu machen und den eigenen Shop oder die Dienstleistung so zu vermarkten, dass die Leute Wind davon bekommen. Wie ihr euer lokales Startup und Unternehmen vor Ort am besten und schnellsten bekannt macht, fragt ihr euch – dann aufgepasst, denn hier kommt die Lösung: Facebook Ads!

Ja, richtig – mit Anzeigen auf Facebook könnt ihr euren Bekanntheitsgrad effektiv und für relativ wenig Budget steigern! Wie das funktioniert, erklären wir euch: Günstig, präzises Targeting und reichweitenstark – warum ihr Facebook-Werbung unbedingt andenken solltet.

Nicht jede neue Sau durchs Dorf treiben

Werbung in den Sozialen Netzwerken ist nichts Neues und doch kommen ständig neue Ansätze und Tools auf den Markt, die das Marketing verbessern und erfolgreicher machen sollen. Präsenz zeigen steht da an erster Stelle und jeder muss jetzt unbedingt auf Snapchat setzen und die gar nicht mehr so geheime Geheimwaffe Influencer-Marketing auf Instagram betreiben. Doch bringt das euer Startup wirklich nach vorne?

Klar ist, über Facebook, Instagram & Co. lassen sich die Menschen gezielter erreichen und potentielle Kunden ausfindig machen. Die Always-On-Mentalität durch Smartphones und Tablets hat nicht nur die Jugendlichen erreicht, sondern gerade die starken und kaufkräftigen Menschen ab 30 und die müsst ihr erreichen.

Facebook als perfekter Werbechannel

Dafür ist Facebook immer noch das beste Soziale Netzwerk, denn auf Facebook ist Werbung mittlerweile so einfach und vor allem so gezielt, wie nirgendwo sonst. Über einen Business Account mit eurer Unternehmensseite lassen sich Werbeanzeigen so detailliert wie nur möglich ausspielen.

Damit sind teure Streuverluste Vergangenheit, denn ihr könnt genau eure Zielgruppe mit den Ads ansprechen. Zusätzlicher Vorteil: die Facebook Ads lassen sich auch auf Instagram ausspielen, so könnt ihr einfach gleich zwei Kanäle bewerben.

Mehr Besucher, mehr Umsatz, mehr Bekanntheit: Local Awareness Ads

Die Geheimwaffe in diesem Fall lautet Local Awareness Ads. Studien belegen, dass immer mehr Menschen während ihrer „Wartezeiten“ auf dem Weg zur Arbeit, in der Bahn oder in der Mittagspause mobil online unterwegs sind (ARD/ZDF-Studie). Local Awareness Ads geben euch die Chance, eure Werbung ortsbasiert auszuspielen, genau dann, wenn potentielle Kunden in der Nähe eures Shops sind. Die Ads sind darauf ausgelegt, die Bekanntheit eures lokalen Ortes zu steigern und das innerhalb eines festgelegten Radius.

Euer hinterlegter Unternehmensstandort oder eure entsprechende Filiale dient als Ausgangspunkt, von der aus ihr die Umgebung definiert. Das kann eine konkrete Kilometerangabe sein oder aber ein Stadtteil oder auch ein Postleitzahlenbereich.

Sobald sich in diesem geografischen Raum ein potentieller Kunde aufhält, der durch eure Zielgruppendefinition bestimmt ist, bekommt dieser eure Anzeige zu sehen und das mit der genauen Wegbeschreibung zu eurem Shop.

Diese lässt sich über den Call-to-Acion-Button „Route planen“ einfügen, sodass die Kunden wissen, wie sie zu euch kommen können. Damit werden die Menschen in eurer Umgebung nicht nur auf euer Unternehmen aufmerksam, sondern schließen auch vermehrt Käufe ab. Mehr dazu findet ihr auch auf unserem Blog.

Tipp: Erweiterung eurer Anzeige mit Hilfe von Offers

Besonders attraktiv werden die Local Awareness Ads, wenn ihr diese mit den sogenannten Offers verknüpft. Facebook bietet die Möglichkeit, Rabattcodes für Online- und Offline-Vergünstigungen an User weiterzugeben. Diese Codes sind wie handelsübliche Print-Gutscheine und lassen sich in Form von Bar- oder QR-Codes mobil empfangen und dann vor Ort einlösen. Oder aber ihr setzt auf die Online-Variante der Offers und gebt Rabatt-Codes für die Einlösung im Online-Shop frei. Damit wird euer Angebot noch attraktiver für Kunden und die Hemmschwelle beim Kauf herabgesetzt. Wenn ihr mehr Kunden in euren Shop vor Ort locken wollt, bietet sich natürlich die Offline-Variante der Offers an.

Vorteil der Local Awareness Ads: Ein einziger Werbekontakt führt zum Kauf

Der Vorteil der Local Awareness Ads liegt darin, dass potentielle Kunden im „Vorbeigehen“ angesprochen und direkt erreicht werden können. Kein anderes Werbeformat führt so schnell und gezielt zu einer Kaufentscheidung. Und kein anderes Werbeformat vermeidet Streuverluste so gekonnt, denn die Ads werden nur für potentielle Kunden ausgespielt. Dafür analysiert Facebook das Nutzungsverhalten der User und sorgt damit für wertvolle Werbekontakte. Neben der Markenbildung ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kauf abgeschlossen wird relativ hoch, durch nur einen einzigen Werbekontakt.

Facebook ermöglicht euch zudem, dass ihr messen könnt, ob ein Ladenbesuch stattgefunden hat und sogar ob es zum Kauf kam. Außerdem zahlt ihr nur diese tatsächlichen Kontakte mit eurer Zielgruppe, bedeutet: nur die tatsächlichen Klicks auf eure Anzeige kosten euch Geld. Das ist vor allem für euch Gründer und kleine Unternehmen und Startups interessant, wenn das Werbebudget sehr begrenzt ist.

Das Vorzeigebeispiel: Shatler’s

@ shatlers

Der Getränkeanbieter Shatler’s hat die Local Awareness Ads zu seinem Vorteil genutzt und damit seine Werbeanzeigen nur in der Umgebung von Supermärkten ausgespielt, in denen es die frisch gemixten Cocktails zu kaufen gibt. Die Werbekampagne hat sich für den Shatler’s doppelt ausgezahlt, denn es wurden nicht nur mehr Produkte verkauft. Gleichzeitig hat sich bei den Einzelhändlern herumgesprochen, dass die Werbung vom Getränkeanbieter mehr Kunden in die Läden holt. Daraufhin hat sich die Zahl der Verkaufsstandorte im ersten halben Jahr nach der Werbekampagne von 200 auf 2000 erhöht. Shatler’s hat so mit den Local Awareness Ads eine Win-Win-Situation für sich geschaffen.

Related Post

In 10 Schritten zur erfolgreichen Facebook Unterne... Hier zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Facebookseite für Ihr Unternehmen aufsetzen. Von der Anmeldung, Auswahl der Kategorie, Anlegen...
In 10 Schritten zur erfolgreichen Facebook Unterne... Als Existenzgründer brauchen Sie vor allem eines: direkten Kontakt zu Ihrer Zielgruppe. Das wichtigste und wohl auch am häufigsten von Unternehmen gen...
Die richtigen Bildgrößen für euren Social Media Au... Jeder von euch treibt sich privat auf einigen Social Media Plattformen herum und einige von euch nutzen diese Kanäle auch beruflich. Aber dafür reicht...
How To: Effektive Werbeanzeigen bei Facebook einst... Wenn es darum geht, effektive und sehr treffsichere Werbung mit hoher Reichweite zu schalten, dann ist Facebook wahrscheinlich unschlagbar. Wie man Fa...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen)
Loading...