Grün­der­sto­ry Fore­ver­ly: Hoch­zeit auf einen Klick

Schluss mit dem Cha­os vor der Hoch­zeit. Ein hoch­ro­man­ti­sches Event muss auch eines blei­ben! Sagt die Grün­de­rin von Fore­ver­ly und will mit ihrem Start­ups vor allem eines: das Hoch­zeit-Fei­ern von aller unan­ge­neh­men Orga­ni­sa­ti­on befrei­en. Wie, lest ihr in dem neu­en Por­trait unse­rer Rei­he von Gründerstories.

3.86/5 (7)

Schluss mit dem Cha­os vor der Hoch­zeit. Ein hoch­ro­man­ti­sches Event muss auch eines blei­ben! Sagt Jen­ni­fer Bro­war­c­zyk, die Grün­de­rin von Fore­ver­ly, und will mit ihrem Start­up vor allem eines: das Hoch­zeit-Fei­ern von aller unan­ge­neh­men Orga­ni­sa­ti­on befrei­en. Wie, lest ihr in dem neu­en Por­trait unse­rer Rei­he von Grün­der­sto­ries.

Name: Fore­ver­ly Start­up aus: Ber­lin Gegrün­det: Sep­tem­ber 2014 Web­sei­te: www​.fore​ver​ly​.de

Fore­ver­ly: Das ist unser Produkt

Fore­ver­ly bie­tet die Hoch­zeit auf den ers­ten Klick! Kern der Arbeit des Fore­ver­ly-Teams ist die Ent­wick­lung und Ver­wirk­li­chung eines Online-Markt­plat­zes. Der Fore­ver­ly-Markt­platz ist mehr als nur ein Bran­chen­buch. Er ist schön und anspre­chend gestal­tet und bie­tet ein viel­ver­spre­chen­des Netz­werk für Anbie­ter und Braut­paa­re aus Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz.

foreverly-produkt

Ziel ist es, den Weg zur Hoch­zeit ein­fa­cher zu gestal­ten, indem Fore­ver­ly mit dem Hoch­zeits­cha­os Schluss macht!

Die Roman­tik einer Hoch­zeit kann sehr leicht in ihrer Orga­ni­sa­ti­on ver­lo­ren gehen. Durch unkom­pli­zier­te Pla­nung bleibt sie erhalten!

Braut­paa­re kön­nen auf Fore­ver­ly den pas­sen­den Dienst­leis­ter für ihre indi­vi­du­el­le Hoch­zeit fin­den und alles online pla­nen. Dabei ist es uns sehr wich­tig, die Dienst­leis­ter auf unse­rem Markt­platz zu ken­nen und per­sön­li­che Kon­tak­te zu pflegen.

Wir wol­len ein Mit­ein­an­der schaf­fen. Trans­pa­renz bei der Pla­nung der Hoch­zeit durch Bewer­tun­gen, Preis­seg­men­te und eine leich­te und über­sicht­li­che Such­funk­ti­on machen Fore­ver­ly aus. Inspi­ra­tio­nen für die Hoch­zeit und Por­träts über eini­ge der Anbie­ter fin­den die Braut­paa­re auf unse­rem Online-Maga­zin. Dadurch haben wir immer einen Blick auf Trends, Ent­wick­lun­gen und Neu­es in der Hochzeitswelt.

Das sind unser USPs

Das macht Fore­ver­ly aus: Enger Kon­takt zu den Dienst­leis­tern, Qua­li­tät und Blick für Details, gutes Team mit Lie­be zur Ent­wick­lung und Veränderung.

Das sind unse­re Kunden …

Braut­paa­re und Ver­lieb­te B2C

So kam uns die Idee…

Wer ein­mal eine Hoch­zeit geplant hat, wird wis­sen, dass dafür viel Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Durch­hal­te­ver­mö­gen not­wen­dig ist. Ich habe drei Schwes­tern. Das bedeu­tet drei Hoch­zei­ten und vie­le ver­zwei­fel­te und gestress­te Bräu­te und Braut­jung­fern. Jede Hoch­zeit war für uns eine neue Her­aus­for­de­rung, das rich­ti­ge Kleid, die per­fek­te Loca­ti­on oder einen guten Foto­gra­fen zu fin­den. Ich woll­te eine Sei­te haben, die das stän­di­ge und wirk­lich ner­ven­auf­rei­ben­de Suchen nach Hoch­zeits­sa­chen im Inter­net erleich­tert. Um ein­fach und unkom­pli­ziert eine Hoch­zeit zu pla­nen. In die­ser Zeit  wur­de der Grund­ge­dan­ke von Fore­ver­ly gebo­ren: Ein­fach per­fekt Heiraten!

So wur­de aus der Geschäfts­idee ein Unternehmen …

foreverly-gruenderin

Von der Idee einen schö­nen und über­sicht­li­chen Markt­platz für die Hoch­zeits­bran­che zu ent­wi­ckeln, war ich sehr schnell über­zeugt. Durch ein glück­li­ches Händ­chen und die rich­ti­gen Leu­te konn­te ich das Pro­jekt gemein­sam mit dem Fore­ver­ly-Team verwirklichen.
Wie der Zufall es will, lernt man manch­mal zur rich­ti­gen Zeit die rich­ti­gen Men­schen ken­nen. Unter ande­rem die Grün­de­rin eines Hoch­zeits­blogs, den ich über­neh­men konn­te. Dadurch gab es eine Basis bestimm­te Din­ge aus­zu­pro­bie­ren und man muss­te nicht ganz von vor­ne anfan­gen. Durch den bereits bestehen­den Blog war die Mög­lich­keit gege­ben, den Markt zu beob­ach­ten und auf die­ser Grund­la­ge etwas Neu­es zu ent­wi­ckeln. Dass ich sel­ber grün­den woll­te, war mir sehr schnell klar. Dazu gehört eine Por­ti­on Mut und eine gute Idee: Foreverly!

Jede Fir­ma braucht einen Namen – unse­ren fan­den wir so …

Wir woll­ten einen Namen fin­den, der für den Zusam­men­halt und das Ver­spre­chen, für immer für ein­an­der da zu sein steht. Fore­ver­ly steht für ein Mit­ein­an­der und ein gemein­sa­mes Arbei­ten. Eine rich­ti­ge Bezie­hung eben.

Das Start­ka­pi­tal haben wir erwirt­schaf­tet, indem wir …

Unser Start­ka­pi­tal beka­men wir durch unse­re Business-Angels.

Unse­re wich­tigs­ten Mei­len­stei­ne waren…

Mei­lens­tei­le haben wir eigent­lich jeden Tag, wenn wie­der etwas mehr erreicht wird. Es sind die klei­nen Zie­le, die uns zu den gro­ßen Ergeb­nis­sen füh­ren. Zu denen zäh­len wir:
700 Dienst­leis­ter auf unse­rem Markt­platz. 70.000 Besu­cher auf Fore­ver­ly. 30.000 Fol­lo­wer in unse­ren Soci­al Media Kanä­len. Wir fei­ern aller­dings immer noch eine klei­ne Applaus-Par­ty, wenn wir wie­der jeman­den an Board bekom­men konnten!

Das ist unse­re Visi­on… und der nächs­te wich­ti­ge Meilenstein …

Defi­ni­tiv unse­re App! Im Moment arbei­ten wir an einer Fore­ver­ly-App für Apple und iOS. Außer­dem natür­lich neue Tools für unse­ren Markt­platz. Wir wür­den uns zum Bei­spiel wün­schen, dass Fore­ver­ly bald auch auf Eng­lisch und Tür­kisch zu lesen ist.

Von allen Mar­ke­ting- & PR-Aktio­nen waren die erfolgreichste …

Für uns ist es wich­tig, den direk­ten Kon­takt zur unse­ren Kun­den und der inzwi­schen gro­ßen Fore­ver­ly-Com­mu­ni­ty zu hal­ten. Das erfolgt viel über die sozia­len Netz­wer­ke und kon­kre­te Meet-Ups.

Die­se Per­so­nen / Insti­tu­tio­nen haben uns beson­ders geholfen …

Unse­re Inves­to­ren und Men­to­ren, Nan­cy Ebert, Roland Fais­ten­ber­ger, Car­men and Ingo Pho­to­gra­phy, Willst du mit mir gehen?

Wie groß war das Team beim Start?

foreverly-team

One-Girl-Show
Two-Girl-Show
Seven-Girl-and-One-Man-Show

Stich­wort Lean Start­up: So haben wir unse­re Zielgruppe/unser Pro­dukt erst­mal getestet …

Wir hat­ten durch den ursprüng­li­chen Hoch­zeits­blog die Mög­lich­keit zu schau­en, was genau wir mit Fore­ver­ly errei­chen wol­len und wen wir anspre­chen möchten.

Des­halb sind wir Grün­der / Unternehmer …

Mach dei­ne eige­ne Sache! Dazu habe ich mich ent­schlos­sen, als ich die Idee für Fore­ver­ly hat­te. Ich bin mir sicher, dass wir für vie­le Braut­paa­re da drau­ßen mit Fore­ver­ly die Hoch­zeits­ge­stal­tung ein­fa­cher machen kön­nen.  Der Schritt selbst zu grün­den, war für mich irgend­wann eine Ent­schei­dung für das eige­ne Han­deln und die Frei­heit, mei­ne Ener­gie in ein eige­nes Pro­jekt zu ste­cken, von dem ich über­zeugt bin.

Das wür­den wir nicht wie­der tun, bzw. die­sen Feh­ler wür­den wir beim nächs­ten Mal vermeiden …

Es ist wich­tig, sich nicht mit jeder Ent­schei­dung ewig auf­zu­hal­ten. Den­ken. Prü­fen. Ent­schei­den. Per­fek­tio­nis­mus hilft nicht immer wei­ter und kann vie­les unnö­tig in die Län­ge ziehen.

Kri­sen? Wir haben sie gemeis­tert durch …

…ein gut ein­ge­spiel­tes Team, stän­di­ges Feed­back unter­ein­an­der. Hei­ße Schokolade.

So sieht unser Büro heu­te aus. So wün­schen wir uns das zukünftig …

Mit­ten in Ber­lin. Wir haben ein wirk­lich schö­nes Büro mit Alt­bau­die­len und gemüt­li­cher Atmo­sphä­re. Wir sind gera­de erst hier her gezo­gen und füh­len uns pudel­wohl. Ein­zi­ge Ände­rung: Bit­te weni­ger Baulärm!

Bücher, Musik, Fil­me, Video­spie­le, Aus­stel­lun­gen, Vor­trä­ge – das inspi­riert uns …

Wir sind alle recht unter­schied­lich, da gehen die Geschmä­cker manch­mal weit aus­ein­an­der. Das hält uns aber nicht davon ab, ger­ne über Musik und Fil­me zu reden. Von guten Nerd-Gesprä­chen über Video­spie­le, Action­fil­me bis Mäd­chen­roman­zen ist alles dabei!

3 Inter­net­sei­ten, ohne die wir nicht Leben & Arbei­ten können …

  1. Fore​ver​ly​.de
  2. face­book (für Kundenakquise)
  3. pin­te­rest

3 Mobi­le Apps, ohne die wir nicht Leben & Arbei­ten können…

  1. Trel­lo
  2. Insta­gram
  3. Whats app

3 Bücher, die man als Grün­der defi­ni­tiv gele­sen haben sollte…

 

 

 

 

 

 

The Hard Thing About Hard Things: Buil­ding a Busi­ness When The­re Are No Easy Answers

 

 

 

 

 

 

The Lean Start­up: How Today’s Entre­pre­neurs Use Con­ti­nuous Inno­va­ti­on to Crea­te Radi­cal­ly Suc­cess­ful Businesses

 

 

My Forty Years with Ford: Gre­at Lakes Books Series

 

Über­blick Unter­neh­mens­da­ten Foreverly:

Name:Fore­ver­ly GmbH
Logo: Foreverly_logo
Grün­dungs­da­tum:1. März 2015 online gegan­gen, 1. Sep­tem­ber 2014 Grün­dung der Fore­ver­ly GmbH
Gesell­schafts­form (heute/angestrebt):GmbH
Geschäftsführerin/Gründerin:Jen­ni­fer Browarczyk
Busi­ness Angels:Micha­el Brehm, Dr. Jens Ode­wald, Cle­mens Riedl
Team:Fan­ny Engels­mann, Fen­ja Nickel­sen, Joan­na Bon­gards, Han­nah Wil­ke, Dani­el Bai­ley, Lau­ra Modes, Leah Kunz
Koope­ra­tio­nen:Dienst­leis­ter aus der Bran­che – Car­men and Ingo Pho­to­gra­phy, Roland Fais­ten­ber­ger, Nan­cy Ebert, Willst du mit mir gehen?
Web­site:Fore­ver­ly
Fir­men­sitz:Ber­lin
Soci­al Media:facebooktwitter

Bit­te bewer­te die­sen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare

X