Gründerstory Mila: Geprüfter Service für den Alltag

gruenderstory-mila

Altpapier wegbringen, Hemden bügeln, Steuererklärung machen. Es gibt eine ganze Menge Arbeiten, die man sich gern ersparen würde, um seine Zeit sinnvoller zu nutzen. Diese Zeit verschafft Mila, das Portal für geprüften Service. Hier also eine neue spannende Geschichte in unseren Gründerstories.

Das ist unser Produkt/Service

Mila ist dein Portal für geprüfte Services: Von praktischen Dingen wie Reinigungskräften und IT-Support, bis hin zu Annehmlichkeiten wie Massagen, Kosmetik und Fitness Trainern. Auf www.mila.com oder über die Mila App findest du geprüfte Anbieter in deiner Stadt und kannst diese direkt buchen. Während unsere Profis unliebsame Aufgaben für dich erledigen, genießt du die neu gewonnene Freizeit mit unseren Lifestyle Behandlungen.

Das ist unser USP

Unser Motto lautet: More Me Time! (Mehr Zeit für dich), denn wir haben die komplette Bandbreite an Dienstleistungen von Home Services bis Lifestyle Services. Du kannst also Dinge erledigen lassen und dir selbst mehr Zeit für die schönen Dinge gönnen.

Das sind unsere Kunden

Von der Familie mit Kindern bis zum Geschäftsführer ist eigentlich alles dabei!

So kam uns die Idee / So fing alles an …

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass unser Gründer Manuel Grenacher (33) vor einem Zeitproblem stand. Auf dem Weg zu einem Meeting merkt er, dass seine Hemden nicht gebügelt und der Drucker noch immer nicht installiert ist. „Meine Frau bat mich mehrmals darum, den Drucker zu reparieren, ich habe es aber zeitlich einfach nicht geschafft“, erzählt Grenacher. Die Idee zu Mila war geboren: Ein Portal, das Aufgaben abnimmt und so mehr Zeit für das Wesentliche schafft.

So wurde aus der Idee ein Geschäftskonzept …

mila-produktbild1

Die Idee hat sich eigentlich immer weiterentwickelt. Zunächst konnten und sollten vor allem Privatpersonen Dienstleistungen auf der Plattform einstellen (P2P Marktplatz). Mittlerweile sind es verstärkt Kleinunternehmer, die als Premiumpartner neben der 8 Prozent Transaktionskosten auch einen monatlichen Betrag zahlen und von Mila bestimmte Services erhalten (z.B. Fotoshooting, Video etc.)

Jede Firma braucht einen Namen – „Mila“ fanden wir so …

Wir brauchten einen Namen, der kurz ist (maximal vier Buchstaben) und den man sich gut merken kann. Nein, es gibt tatsächlich keine Geschichte dazu.

Das Startkapital haben wir eingeworben, indem wir …

Das Startkapital haben wir erwirtschaftet, indem Manuel Grenacher erfolgreich die Firma Coresystems aufgebaut und bei Investoren gepitcht hat.

Das Portal für geprüfte Dienstleistungen konnte 3,22 Millionen Dollar an Privatkapital aufbringen und kooperiert seit November 2013 mit dem Schweizer Telekommunikationsanbieter Swisscom im Bereich Kundenbeziehungsmanagement. Grenacher wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Unter anderem gewann er 2012 den Nachwuchsunternehmerpreis von Ernst & Young und 2013 den Schweizer ICT Award als Newcomer des Jahres für Mila.

Das sind unsere erreichten Meilensteine/Erfolge …

  • März 2013: Mila lanciert mit einem Startkapital von 3,22 Millionen US-Dollar
  • Mai 2013: Mila bringt die Mila App raus
  • August 2013: Mila startet in Berlin
  • Silber beim Wettbewerb „Best of Swiss Apps“
  • November 2013: Kooperation mit Swisscom, Launch „Swisscom Friends“
  • Mai 2014: Dritter Platz beim Swiss E-Commerce Award in der Kategorie Social Commerce

Das ist unsere Vision …

mila-team

Wir möchten selbstverständlich wachsen! Wir planen in diesem Jahr weitere Standorte in der Schweiz und in Deutschland. Außerdem sind weitere Kooperationen nach Vorbild der „Swisscom Friends“ mit großen Unternehmen in Vorbereitung. Unsere Vision: Wir möchten DIE Plattform für Dienstleistungen aller Art werden, das Leben der Menschen vereinfachen und ihnen mehr Zeit schenken.

Das war unsere wichtigste Marketing & PR-Aktion …

Sicherlich war die Kooperation mit Swisscom ein wichtiger Meilenstein in Sachen PR. Des Weiteren hatten wir im April eine große Frühjahrsputz Kampagne in Berlin und Zürich (3 Std. Frühjahrputz für nur 15,- statt 49,- Euro). Diese Aktion hat uns dabei geholfen, neue Kunden in Berlin zu gewinnen. Neben online Werbemaßnahmen auf Facebook, haben wir auch eine Kampagne im Berliner Fenster und im Radio geschaltet.

Diese Personen / Institutionen haben uns besonders geholfen …

Am meisten hat uns sicherlich unser Gründer Manuel Grenacher voran gebracht. Er ist derjenige, der unsere Investoren vom Konzept überzeugt und namenhafte Kooperationspartner wie Swisscom gewinnt. Des Weiteren stehen auch unsere Investoren Peter Zencke, Adrian Bult u.a. immer mit Rat zur Seite.

Deshalb sind wir Gründer / Unternehmer …

mila-gruender

Wir sind Unternehmer, weil wir Innovationen schaffen und Menschen das Leben mit unseren Anwendungen vereinfachen möchten.

Das würden wir nicht wieder tun …

Das Produkt zunächst technisch einfach halten und bei entsprechender Nachfrage skalierbar machen. Denn zu große Nachfrage ist ein Luxusproblem.

Krisen? Wir haben sie gemeistert durch …

Krisen? Welche Krisen? – Wir versuchen Krisen durch Teamwork und gutes Management zu vermeiden. Aber es ist natürlich immer wieder eine Herausforderung Angebot und Nachfrage auf der Plattform zusammen zu bringen.

So sieht unser Büro heute aus. So wünschen wir uns das zukünftig …

Wir sind gerade in ein größeres Büro umgezogen. Es sieht also noch etwas chaotisch aus, bietet aber sehr viel mehr Platz. In unserem Eingangsbereich werden wir demnächst eine echte Schweizer Gondel zu stehen und ein Mila Logo mit Hörnern an der Wand hängen haben.

Bücher, Musik, Filme, Videospiele, Ausstellungen, Vorträge – das inspiriert uns …

Vor allem inspirieren uns die Menschen um uns herum! Und Yoga.

Helden &Vorbilder – Wen würdet ihr gerne als Werbefigur haben, wer würde eure Message gut verkörpern?

Mila Kunis – Unser Gründer versucht aktuell, Mila Kunis dazu zu bringen, ein Bild im Mila T-Shirt zu twittern.

Internetseiten, ohne die wir nicht Leben & Arbeiten können …

  • Facebook
  • Twitter
  • Google

Mobile Apps, ohne die wir nicht Leben & Arbeiten können …

  • mytaxi
  • Skype
  • Whatsapp

Leute, denen wir regelmäßig folgen …

Jeremiah Owyang (CrowdCompanies)

Rachel Botsman und

Manuel Grenacher

Bücher, die man als Gründer unbedingt gelesen haben sollte …

Gründen hat nix mit Lesen zu tun. „Mach mal öppis!“ is unser Motto (Schweizerdeutsch für „Mach mal hin!“)

Überblick Unternehmensdaten

Name: Mila Europe GmbH
Logo:  mila-logo
Gründungsdatum: März 2013
Gründungsphase: gegründet
Gesellschaftsform: Mila Europe GmbH (in Deutschland) / Mila AG (in der Schweiz)
Geschäftsführer, Gesellschafter: Geschäftsführer: Manuel Grenacher (Gründer & CEO Mila AG) und Daniel Andriani (GF Mila Europe GmbH)
Business Angels & Finanziers: Finanziert wird Mila komplett von privaten Investoren, u.a. Adrian Bult und Peter Zencke.
Kooperationen: Swisscom Friends – Gemeinsam mit Mila hat der Schweizer Telekommunikationsanbieter Swisscom die Swisscom Friends lanciert. Kunden helfen Kunden lautet die Idee. Statt eines teuren Technikers, rufen Swisscom Kunden technikversierte Nachbarn (so genannte Swisscom Friends), die bei Einrichtung von Internet und anderen IT-Problemen helfen.
Firmensitz: Mila Europe GmbH * Hardenbergstraße 9a * 10623 Berlin * Deutschland / Mila AG * Seestrasse 356 * 8038 Zürich
Website: www.mila.com
Social Media: twitterfacebookyoutube-red

Related Post

Im Blitzlicht: Crowdinvesting-Plattform Seedmatch Seedmatch, die größte Crowdinvesting-Plattform Deutschlands, hat ein klares Statement: "Wir glauben an die Crowd, daran, dass viele Menschen große Din...
Gründerstory GeoMon: Von der Vermessung der Welt Kann man mit Geodaten Geld verdienen? Ist nicht jeder Claim schon abgesteckt? Nichts da: GeoMon macht gute Geschäfte, seit es als Projekt des Unibator...
Gründerstory Event Inc – Leidenschaft fürs F... Event Inc versteht sich als Dienstleister für alle Belange bei Veranstaltungen. Egal ob Privatperson oder Unternehmen, auf dieser Plattform findet man...
Gründerstory Foreverly: Hochzeit auf einen Klick Schluss mit dem Chaos vor der Hochzeit. Ein hochromantisches Event muss auch eines bleiben! Sagt Jennifer Browarczyk, die Gründerin von Foreverly, und...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!