Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Gründerstory MySchleppApp: Der moderne Pannendienst

Wer auf der Autobahn steht und nicht mehr weiterkommt, der ist für schnelle und professionelle Hilfe dankbar. Wie das in unserer digitalisierten Welt richtig läuft, zeigt MySchlappApp.

Wie das funktioniert, erfahrt ihr in unserem neuen Portrait aus unserer Reihe von Gründerstories.

Name: MySchleppApp by HESA Solutions GmbH Startup aus: Köln Gegründet: 2016 Webseite: www.myschleppapp.de

Das ist MySchleppApp:

MySchleppApp: Deutschlands schnellste Pannenhilfe per Klick!

Der Pitch

Wir kümmern uns um Pannen- und Abschlepphilfe zu einem fairen und transparenten Preis deutschlandweit! Unsere Leistungen können vom Mofa bis zum 40t Lkw in Anspruch genommen werden. Wir vermitteln unseren Kunden im Pannenfall innerhlab kürzester Zeit den nächsten Abschlepp- beziehungsweise Pannendienst per App- ohne Call-Center und Wartezeiten.

Das sind unsere Kunden…

Jeder der ein Kraftfahrzeug besitzt, aber keine langjährige Mitgliedschaft in einem Automobilclub haben. Dazu kommen die Autofahrer, die liegengeblieben sind und zu Stoßzeiten mal wieder Ihren Club oder Versicherer nicht erreichen können: Auch sie können bei uns auf direktem digitalen Weg Hilfe anfordern.

Das sind unseren Konkurrenten …

Wir sind schneller, effizienter und im Endeffekt günstiger für den Kunden, da wir nicht in den festen Partnernetzwerk-Strukturen der Clubs gefangen sind. Es gibt keine Jahresbeiträge, sondern unsere Nutzer zahlen nur im Bedarfsfall.

So kam uns die Idee, das haben wir vorher gemacht …

Frank Heck ist Inhaber einer Abschleppunternehmens. In seiner täglichen Arbeit sind sehr viele Defizite in der Abwicklung von Pannen- und Abschleppaufträgen, die über Clubs und Versicherungen kommen, aufgefallen: Sowohl für den Kunden, als auch für den Abschleppdienst selbst. Durch einen Zufall trafen sich Santosh und Frank: Santosh hatte eine Panne und hätte 3 Steunden auf den vom ADAC vermittelten Abschleppdienst warten müssen. Statt dessen googelte er nach einem Dienstleister in der Nähe und Frank war sofort zur Stelle! Auf der Fahrt zur Werkstatt tauschten sich beide aus, ob man diese Abwicklung und Auftragsvergabe nicht viel besser und effizienter digital besser machen könnte und so wurde MySchleppApp geboren.

So wurde aus der Geschäftsidee ein echtes Unternehmen …

Wir haben uns sehr oft getroffen und die Idee, sowie den Businessplan. ausgearbeitet. Sie waren so überzeugt, dass Santosh seinen Job kündigte und beide loslegten: Firma gründen,Webseite programmieren, App entwickeln, Partnernetzwerk aufbauen, usw.

Jede Firma braucht einen Namen – unseren fanden wir so …

Da man uns auch das “myTaxi” für Abschleppdienste nennen könnte, fanden wir das My schon ganz gut, dann haben wir mit Abschleppen und App Wortspiele gemacht bis es zu MySchleppApp wurde: So heißt das Produkt. Die Firma dahinter heißt HESA Solutions GmbH – HE für Heck und SA für Satschdeva!

Das sind bisher unsere wichtigsten Meilensteine …

Unser erster großer Erfolg war die Fertigstellung und Launch der App im Juli 2016: Schon ein paar Wochen später hatten wir mit ersten Partnern und für sie vermittelten Aufträge den Proof of Concept erbracht. Im November 2016 haben wir die WebApp gelauncht und schließlich im März 2017 einen Relaunch der Webseite gemacht, so dass wir kommunikativ gut aufgestellt sind. Natürlich war aber der größte Meilenstein bisher, dass Carsten Maschmeyer durch unseren Auftritt in der Höhle der Löwen unser Investor geworden ist.

Das ist unsere Vision… und das die nächsten wichtigen Meilensteine …

Wir wollen Europas größter und schnellster Pannendienstleister werden!
Die wichtigsten Meilensteine sind dabei, mehr Partner an Bord zu holen, so dass wir das größte und flächendeckendste Netz an Abschleppunternehmen haben. Zudem möchten wir natürlich noch mehr Kunden gewinnen, so dass die Zahl der App-Download und unsere Auslastung exponentiell steigt.

Wie groß war das Team beim Start? Und jetzt?

Zu Beginn waren wir zu zweit, Jetzt sind auf eine Mannschaft von 6 Leuten angewachsen.

Von wichtigsten Marketing- & PR-Aktionen bisher …

Die Teilnahme an Die Höhle der Löwen hat uns unglaubliche Aufmerksamkeit und tolles Feedback aus der ganzen DACH-Region gebracht. Zudem ist Facebook unser wichtigster Marketing-Kanal.

Kundenservice: So bauen wir an unserer Kundenzufriedenheit …

Wir haben eine ganz normale Büro-Rufnummer, unter der wir ständig erreichbar sind, aber wickeln unseren Service ansonsten komplett digitala ab. Wichtig ist uns, die hohe Qualität und Freundlichkeit im Kundenkontakt. Dieser ist und bleibt der König- und gerade wenn so etwas ärgerliches wie eine Panne passiert ist, sollte man ihm das Leben den Umständen entsprechen so einfach und angenehmen wie möglich machen.

Krisen? Wir haben sie gemeistert durch …

Bis dato zum Glück noch keine!

So sieht unser Büro heute aus. So wünschen wir uns das zukünftig …

Wir sitzen im Startplatz Köln. Es ist geplant, in den nächsten Monaten in unser eigenes Büro zu ziehen!

Helden & Vorbilder – Wir würden gern …

… Batman und Bill Gates kennenlernen.

Work-Life-Balance: So halten wir uns fit und motiviert …

Derzeit wegen Die Höhle der Löwen leider eher ein Unbalance, aber wir arbeiten daran!

3 Internetseiten, ohne die wir nicht Leben & Arbeiten können…

  • Facebook
  • MySchleppApp
  • Sport1

Überblick Unternehmensdaten MySchleppApp

Name:HESA Solutions GmbH
Logo:
Gründungsdatum:Januar 2016
Gesellschaftsform (heute/angestrebt):GmbH
Gründer & Gesellschafter:Santosh Satschdeva CEO, Frank Heck COO
Geschäftsführer & Team:Santosh Satschdeva CEO, Vertrieb
Frank Heck COO, Netzwerk
Karl-Heinz Kolle, CTO
Gesellschafter, involvierte Business Angels & Finanziers:Santosh Satschdeva
Frank Heck
Carsten Maschmeyer
Website:www.myschleppapp.dewww.hesa-solutions.de
Firmensitz:Firmensitz: Sternenberger Hof 3, 51143 Köln
Büroadresse: Startplatz Köln, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Social Media:facebook

 

Bitte bewerte diesen Artikel:

X