Gründerstory WiseLab – Microlearning Plattform für Unternehmen

Einfach und effizient Mitarbeiter schulen – das geht mit WiseLab. Das digitale Produkt wurde in Dortmund von Mex IT entwickelt.

5/5 (3)

Wie das funktioniert, erfahrt ihr in unserem kurzen neuen Portrait aus unserer Reihe von Gründerstories.

Name: WiseLab Startup aus: Dortmund Gegründet: 2014 Webseite: www.wiselab.de

Das Motto von WiseLab:

„Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“ (Henry Ford)

Der Pitch

WiseLab versteht sich als adaptives Lernsystem, welches es dem Anwender ermöglicht, Mitarbeiter auf simple und zugleich effiziente Weise zu schulen. Mit der Microlearning-Methode ist es möglich, sowohl individuelle und unternehmensspezifische als auch allgemeine Lerninhalte (z.B. Arbeitssicherheit) während der Arbeitszeit in nur 5 Minuten täglich zu vermitteln. Die Software kann sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet oder PC genutzt werden und bietet so maximale Flexibilität. Bedürfnisorientiert können Lerninhalte vom Kunden, allein oder mit unserer Unterstützung, erstellt oder fertige Fragenkataloge erworben werden.

So kam uns die Idee, das haben wir vorher gemacht …

Angefangen hat Alles mit klassischer Software-Programmierung im B2B-Bereich. Das war Anfang 2014. Damals ging die Idee für z.B. zu programmierende Apps vom Kunden aus und wir setzten diese dann in einem bestimmten Zeitraum um. Das erwirtschaftete Kapitel aus solchen Großprojekten, z.B. für die Brilliant-AG und AEG, konnten wir dann für die Umsetzung unserer eigenen Ideen nutzen und im Jahr 2016 unser adaptives Lernsystem „WiseLab“ auf den Markt bringen.

Das sind bisher unsere wichtigsten Meilensteine …

Ein wichtiger Meilenstein war für uns die Teilnahme am HR Innovations Award im Rahmen der Messe Zukunft Personal 2016, wo wir uns mit „WiseLab“ gegen viele andere mit Innovations- und Ideenreichtum bis ins Finale durchsetzen konnten.

Im Jahr 2017 wurde das Lernsystem zudem mit dem Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand prämiert.

Das ist unsere Vision… und das die nächsten wichtigen Meilensteine …

Unsere Vision ist es das, Lernen in Unternehmen zu erleichtern und zu optimieren, aber auch zur Förderung eines positiveren Lernklimas und zur Freude am Lernen beizutragen. Hierzu wollen wir „WiseLab“ in möglichst vielen weiteren Unternehmen in den Arbeitsalltag integrieren und arbeiten fortlaufend an der Weiterentwicklung der Software im Interesse unserer Kunden.

Die wichtigsten Marketing- & PR-Aktionen bisher …

Bis heute ist die effektivste Methode für uns bei Xing eine „Werbeanzeige“ zu schalten. Facebook-Werbung ist zwar günstiger, aber lange nicht so effektiv. Linked.in wäre noch eine Alternative, man braucht jedoch noch eine Kreditkarte und da wir keine Firmenkreditkarte haben, ist dies für uns nicht nutzbar.

Kundenservice: So bauen wir an unserer Kundenzufriedenheit …

Da unser Produkt ein hohes Maß an Innovation und damit zugleich auch einige Neuheiten und unbekannte Variablen mitbringt, ist enger Kundenkontakt und individueller Service eine wichtige Komponente unserer Arbeit. Von der ersten Vorstellung in Online-Präsentationen über persönliche Beratung und Hilfestellung bei der Implikation in das Unternehmen bis hin zu fortlaufende Unterstützung im Rahmen der Anwendung stehen wir unseren Kunden über den gesamten Prozess zur Seite.

3 Bücher, die man als Gründer unbedingt gelesen haben sollte …

Ganz ehrlich, ich als Gründer und Geschäftsführer habe so gut wie keine Zeit. Ich kaufe zwar fast jede c’t, lese jedoch immer nur die (für mich) wichtigsten und interessantesten Artikel. Zudem ist eine App namens „Blinkist“ seit einiger Zeit ein guter Begleiter. Hier werden Bücher in die Quintessenz komprimiert, und können innerhalb von Minuten gelesen werden.

Überblick Unternehmensdaten WiseLab

Name:Mex IT GmbH
Logo: 
Gründungsdatum:Februar 2014
Gesellschaftsform (heute/angestrebt):GmbH
Gründer & Gesellschafter & Geschäftsführer:Mika Mex, CEO
Website:Firmenwebsite
Produktwebsite
Firmensitz:Mallinckrodtstr. 320, 44147 Dortmund
Social Media:facebook

 

Bitte bewerte diesen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Kommentare

X