Great Place to Work: Gewinner 2013

Great Place to Work

„Europas Beste Arbeitgeber“: Mit dieser Auszeichnungen können sich in diesem Jahr 14 deutsche Niederlassungen internationaler Konzerne und 11 Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland schmücken.

Das Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® hat in Dublin die Gewinner des europäischen Benchmark-Wettbewerbs „Europas Beste Arbeitgeber 2013“ veröffentlicht. Bewertungsgrundlage waren Befragungen der Mitarbeiter in den teilnehmenden Unternehmen zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Wertschätzung, Qualität der Zusammenarbeit, Unterstützung der beruflichen Entwicklung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Gesundheitsförderung. Darüber hinaus wurde das Management zu Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit befragt. Übergeordneter Bewertungsmaßstab sind Qualitäten, die aus Sicht der Mitarbeiter letztlich erst einen großartigen Arbeitsplatz ausmachen: Vertrauen in die Führungskräfte, Stolz auf die eigene Tätigkeit und die Leistungen des Unternehmens insgesamt und Freude an der Zusammenarbeit mit den anderen.

Europas Beste Arbeitgeber 2013 – differenziert nach Größenklassen

Platz 1 in der länderübergreifenden Kategorie „Multinationale Unternehmen“ – mit mindestens drei teilnehmenden europäischen Länderstandorten – belegt der Softwarekonzern Microsoft mit 15 beteiligten europäischen Niederlassungen, darunter auch Microsoft Deutschland aus Unterschleißheim bei München. Unter den Top 10 in dieser Kategorie konnten sich mit ihren deutschen sowie weiteren europäischen Niederlassungen außerdem platzieren:

  • Platz 3: Netzwerkspeicher-Spezialist NetApp
  • Platz 4: Business-Analytics-Softwareanbieter SAS
  • Platz 5: Membranspezialist W.L. Gore
  • Platz 7: Getränkehersteller Diageo
  • Platz 8: biopharmazeutische Dienstleistungsunternehmen Quintiles

Weitere Plätze mit deutscher Niederlassungsbeteiligung unter den besten 25 Arbeitgebern in dieser Kategorie belegen:

  • Platz 11: National Instruments
  • Platz 12: ebay
  • Platz 17: Cisco
  • Platz 20: Novartis
  • Platz 21: SAP
  • Platz 22: Danone
  • Platz 23: ING Bank / Interhyp

In der Kategorie „Große Unternehmen“ mit über 500 Beschäftigten gelangen dem Düsseldorfer Personaldienstleister DIS AG (Platz 4) und dem Stuttgarter Automotive-IT-Spezialisten Vektor Informatik (Platz 10) der Sprung unter die Top 10 der besten europäischen Arbeitgeber. Platz 1 belegt hier der Kreditkartenanbieter und Bankdienstleister Capital One (Europe) aus Nottingham/UK.

Unter den besten 25 Arbeitgebern in dieser Kategorie platzierten sich zudem die SBK Siemens- Betriebskrankenkasse aus München (Platz 13), die Sparda-Bank München (17), der Dachsystem-Hersteller Paul Bauder aus Stuttgart (20), der Sensortechnik-Spezialist elobau aus Leutkirch (23) sowie der auf Abrechnungs- und Verwaltungssysteme im Gesundheitsmarkt spezialisierte IT-Dienstleister VSA Unternehmensgruppe aus München (24).

In der Kategorie „Kleine und mittlere Unternehmen“ mit 50 bis 500 Beschäftigten wurden insgesamt 50 Unternehmen als beste europäische Arbeitgeber ausgezeichnet. Als deutsche Vertreter platzierten sich hier das Nürnberger Tagungshotel Schindlerhof (Platz 29), das IT-Systemhaus Pentasys aus München (32), die St. Gereon Seniorendienste aus Hückelhoven bei Aachen (35) und das Kölner Beratungs- und Systemhaus ConVista Consulting (39). Platz 1 belegt hier das finnische Softwareunternehmen Futurice, das auch kleine Büros in Berlin und in Düsseldorf unterhält.

Die komplette Great Place to Work® Liste „Europas Beste Arbeitgeber 2013“ und weitere Informationen zur Auszeichnung sind hier abrufbar.
Außerdem können sich interessierte Unternehmen aller Branchen und Größen zur nächsten Runde bewerben. Weitere Teilnahmeinformationen bietet die Website des Instituts.

Related Post

Manager sitzen mit Laptop und Smartphone unterm We... Deutschlands Führungskräfte gönnen sich auch in der Weihnachtszeit keine Ruhepause. 68 % bearbeiten ihre beruflichen E-Mails selbst an den Weihnachtsf...
Termine KW 15-2014: QUO VADIS Berlin, SOM! Swiss O... Schon drohen die nächsten Ferien: Ostern steht vor der Tür. Diese Woche sollten Sie sich in Berlin, in Zürich und in Jena zeigen. Und Sie sollten Ihre...
Corporate Venture Capital: „Investoren möcht... Corporate Venture Capital (CVC) befindet sich im Markt der Wachstumsfinanzierung seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Weltweit haben CVC-Investition...
Digital Business Excellence – Strategien und... Im Digital Business erfolgreiche Unternehmen nutzen deutlich öfter eher „höherwertige“ und innovativere Marketing-Instrumente wie Location Based Adver...

4. Juli 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!