Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

75 Millionen US-Dollar: Startup GetYourGuide schließt neue Investitionsrunde ab

Meilenstein in der noch jungen Unternehmensgeschichte: Das Buchungsportal GetYourGuide, die größte Buchungsplattform für Reise-Aktivitäten, hat seine Finanzierungsrunde in der Series D erfolgreich abgeschlossen und erhält ein Investitionsvolumen in Höhe von 75 Millionen US-Dollar.

Alle bestehenden Investoren haben sich an der Finanzierungsrunde beteiligt, neu eingestiegen ist das amerikanische Technologie-Investitionsunternehmen Battery Ventures. GetYourGuide will das neue Kapital vor allem für die internationale Expansion und die technologische Weiterentwicklung nutzen, um seine Position als globaler Marktführer für Touren, Aktivitäten und Attraktionen an Urlaubszielen weltweit weiter zu stärken.

GetYourGuide ist eine Plattform für Touren, Ausflüge und Aktivitäten mit über 31.000 Angeboten an 7.300 Urlaubszielen weltweit. Das Unternehmen entstand aus einer Hochschulinitiative an der ETH Zürich und zählt heute zu den erfolgreichsten touristischen Startup Unternehmen Europas.

Explosionsartiges Wachstum in 2017

GetYourGuide CEO Johannes Reck zufolge ist der Abschluss der Finanzierungsrunde eine Bestätigung für die erfolgreiche Marktentwicklung des Unternehmens. „Wir verzeichnen in 2017 ein nahezu explosionsartiges Wachstum und haben die magische Grenze von zehn Millionen verkauften Touren und Aktivitäten überschritten, wobei fast die Hälfte davon in diesem Jahr erzielt wurde.“ Das neue Investment komme zum passenden Zeitpunkt, so Reck. „Die Wachstumsprognosen für den Urlaubs-Freizeitsektor sehen eine Verdoppelung des Buchungsaufkommens im Zeitraum 2015 bis 2020 vor.“

Aktivitäten am Urlaubsziel mit hohem Entwicklungspotenzial

Johannes Reck weiter: „Das Volumen der Aktivitäten am Urlaubsziel stellt das drittgrößte Segment in der Reiseindustrie dar. Derzeit macht es bereits rund zehn Prozent des globalen Umsatzes in der Touristik aus. Unser Ziel ist es nicht nur, unser Volumen weiter zu erhöhen. Der Fokus wird vielmehr auch darauf liegen, mit Hilfe neuer Technologien ein noch besseres, einzigartiges Reiseerlebnis für jeden einzelnen zu schaffen. Die Finanzierung, die wir jetzt von bestehenden und neuen Investoren erhalten haben, demonstriert das große Vertrauen in unsere Strategie.“

Weitere interessante Artikel

Jetzt bewerben: Neue Runde im Gründerprogramm des SpinLab – The HHL Accelerator SpinLab – The HHL Accelerator sucht neue Startups mit den Schwerpunkte Energie, Smart City, eHealth, InsurTech, die mit Beratung, einem breiten Netzwe...
Spielende Unternehmung Beim Deutschen Gründerpreis für Schüler üben junge Menschen in einem Planspiel ihre Fähigkeiten als Unternehmer.

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X