Berliner Startup Stipendium: Für bis zu 72.000 Euro bewerben

Für das „Berliner Startup Stipendium“ können Gründer noch bis zum 29. April 2018 Bewerbungen einreichen. Bis zu 72.000 Euro Förderung sind für Gründungs-Teams von bis zu drei Personen möglich.

Neben der finanziellen Unterstützung erhalten die Teams maximal ein Jahr lang umfangreiches Mentoring und Coaching. Zudem stehen kostenlose Arbeitsplätze zur Verfügung, sowie der Zugang zu Hochschullaboren und -werkstätten sowie einer lebendigen Startup-Community.

Bewerben können sich Gründerinnen und Gründer mit innovativen Geschäftsideen, seien es Apps oder neue Herstellungsverfahren für Produkte. Gefragt sind technologieorientierte und kreative Lösungen für gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Anforderungen und Aufgaben. Die Bewerber/-innen sollten ein erstes Gründungskonzept vorlegen und sich in der Vorbereitungsphase zum Erreichen der Marktreife ihrer Services oder Produkte befinden.

Die 4. Förderungsrunde des Berliner Startup Stipendiums beginnt am 1. Juli 2018. Die Stipendien werden von der Beuth Hochschule für Technik Berlin, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin vergeben und aus Mitteln des Landes Berlin und dem Europäischen Sozialfond finanziert.

Die Bewerbung ist hier möglich.

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X