Erfolgsrezepte für Startups und Gründer

Creapaper ist Bundessieger im Startup-Wettbewerb KfW Award Gründen

Beim Startup-Wettbewerb KfW Award Gründen setzte sich Creapaper als Bundesieger durch, ein Startup, das Pappier ökologisch nachhaltig herstellt. Der Publikumspreis ging an Greta & Starks App für eine Inklusionslösung, um sehbehinderten Menschen einen Kinoabend zu ermöglichen.

Creapaper aus Hennef (Sieg) setzte sich im Startup-Wettbewerb KfW Award Gründen unter 16 Landessiegern durch und ist Bundessieger. Überreicht wurde der Preis von der Dr. Sabine Hepperle, Abteilungsleiterin Mittelstandspolitik im BMWi und KfW- Direktorin Dr. Katrin Leonhardt. Crepaper erhält insgesamt 10.000 Euro Preisgeld.

Creapaper wurde 2013 von Uwe D’Agnone gegründet. Er entwickelte im Unternehmen die besonders nachhaltige Papieralternative aus überwiegend Grasfaser. Zugrunde lag die Frage, ob Papier auch aus einer ökonomisch und ökologisch vorteilhafteren Rohstoffvariante als Holz produziert werden kann. Nach etlichen Tests mit alternativen Faserstoffen versprach der Einsatz von Gras die größten Erfolgschancen.

So bietet Gras bzw. Heu eine ökologische und ökonomische Alternative zum bisher eingesetzten Holzzellstoff. Zur Verwendung in der Papierindustrie wird das Gras geschnitten, getrocknet, mechanisch aufbereitet und zum leichteren Transport und Lagerung zu Pellets verpresst. Für diesen Vorgang werden keinerlei Chemie und nur ein Liter Wasser pro Tonne benötigt. Der Rohstoff ist mineralölfrei, enthält somit keine schädlichen Stoffe und ist daher für den Einsatz in Lebensmittelverpackungen besonders geeignet.

Uwe D’Agnone: „Der Gewinn des Unternehmenswettbewerbs der KfW zeigt, dass fortschrittliche Innovation nicht immer digital sein muss. Wir müssen uns wieder darauf besinnen, mit unseren natürlichen Ressourcen nachhaltiger umzugehen. Wenn wir es mit unserer Idee schaffen, einen nachhaltigen Impuls zu setzen, werden wir zwar nicht sofort die Welt retten, aber wir leisten einen wichtigen Beitrag.“

Während der Preisverleihung wählten die rund 300 Gäste aus den Landessiegern auch einen Publikumssieger. Dieser mit 5.000 Euro dotiert Preis ging an Greta & Starks Apps aus Berlin. Greta & Starks, gegründet 2013 von Seneit Debese, ermöglicht blinden und gehörlosen Menschen den Kinobesuch zusammen mit ihren hörenden und sehenden Freunden. Grundlage dafür sind die beiden entwickelten Apps Greta & Starks. Mit ihrer Hilfe können barrierefreie Fassungen, wie etwa akustische Filmbeschreibungen (Audiodeskription) für blinde Zuschauer oder Untertitel für gehörlose Kinobesucher in jedem Kino abgespielt und synchronisiert werden. Lediglich ein Smartphone oder Tablet ist dafür nötig. Über 400 offizielle Partnerkinos von Greta & Starks sind mittlerweile im Netzwerk.

Seneit Debese, Gründerin von Greta & Starks: Wir konnten bisher mehr als 370 barrierefreie Filme anbieten und damit über 270.000 Kinobesuche ermöglichen. Unsere Lösung macht Inklusion einfach und selbstverständlich. Die Auszeichnung der KfW und die enorme Unterstützung von vielen Partnern zeigt, dass dieses Anliegen wahrgenommen und anerkannt wird, das freut uns sehr!“

Der Gewinn der Awards ist eine Qualitätsauszeichnung für junge Unternehmen. Mit seiner Vergabe möchte die KfW sowohl die erfolgreichen Gründerinnen und Gründer auszeichnen, als auch dazu beitragen, dass der Schritt in die Selbstständigkeit mehr öffentliche Anerkennung erfährt.

Weitere interessante Artikel

Global Entrepreneurship Report zeigt: Junge Deutsche sind gern Gründer Unabhängigkeit vom Arbeitgeber, flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf: bei der jüngeren Generation Unternehmer stehen diese Krit...
Termine KW 18-2014: re:publica, Next, Heureka, connecticum, Personal Nord, European venture market, CHARITÉ Entrepreneurship Summit, TOOLS, Online Kar... Oje oje: Für die KW 18 gibt es nur eine Möglichkeit, als Startup, Existenzgründer und Digital Native am Puls der Zeit zu bleiben: Berlin. Wir fahren n...

Bitte bewerte diesen Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X