Deutscher Startup Monitor 2017: Teilnehmen und die Zukunft gestalten!

5/5 (2)

Ab sofort können Gründer wieder auf die Belange ihrer Branche und ihrer Region in der „wichtigsten Studie über junge Unternehmen in Deutschland“ (DIE ZEIT) aufmerksam machen: Der Deutsche Startup Monitor (DSM) des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. wird auch in diesem Jahr durch neue Schwerpunkte spannende Einblicke in das deutsche Startup Ökosystem liefern.

Der DSM ist eine jährlich stattfindende Onlinebefragung zu Startups und gründerfreundlichen Rahmenbedingungen in Deutschland. Der DSM möchte für Transparenz und Verbesserungen im deutschen Startup-Ökosystem sorgen. Auf Basis der Daten soll das Potential und die Bedeutung von Startups in Deutschland bestimmt und Handlungsempfehlungen für die Politik aufgezeigt werden. Laut Handelsblatt gilt der DSM „als umfassendster Gradmesser für die Befindlichkeit der deutschen Gründerszene“.

Als Dankeschön können alle Teilnehmer der 10 bis 15 Minuten dauernden Online-Befragung an einer Verlosung teilnehmen und Preise wie eine Wildcard zur German Valley Week – einer Delegationsreise des Startup-Verbandes in das Silicon Valley – sowie Steuer- und Rechtsberatungen von KPMG und Seminare mit Prof. Dr. Tobias Kollmann gewinnen.

 

Zur Onlinebefragung geht es hier.

Bitte bewerte diesen Artikel:

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

X