Deutschlands beste Arbeitgeber gekürt

© AKS - Fotolia.com

Das Nachrichtenmagazin Focus hat gemeinsam mit dem beruflichen Netzwerk Xing sowie dem Arbeitgeberbewertungsportal Kununu die besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Gesamtsieger über alle Branchen hinweg ist Audi. Darüber hinaus standen die Preisträger des erstmals verliehenen „New Work Award“ auf der Bühne. Der Preis prämiert innovative Arbeitsmodelle, die Lösungsansätze für die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen liefern.

Deutschlands beste Arbeitgeber – Gesamtsieger Audi

Arbeitnehmer bewerten Arbeitgeber, Mitarbeiter ihre Chefs: In der größten deutschen Befragung dieser Art ermittelte Focus in Zusammenarbeit mit XING und Kununu die 800 besten Arbeitgeber mit mehr als 500 Mitarbeitern aus insgesamt 22 Branchen. Das Besondere der repräsentativen Befragung, die von Statista durchgeführt wurde: Sie basiert auf den Bewertungen von 19.700 Arbeitnehmern aus allen Hierarchie- und Altersstufen sowie 23.200 Arbeitgeberwertungen auf Kununu. Die Befragten gaben unter anderem an, wie zufrieden sie mit dem Führungsverhalten ihres Vorgesetzten, ihren beruflichen Perspektiven, dem Gehalt sowie dem Image ihres Arbeitgebers sind. Es wurde zudem die Weiterempfehlungsbereitschaft für den eigenen Arbeitgeber sowie die Weiterempfehlungsbereitschaft für andere Arbeitgeber innerhalb derselben Branche abgefragt. Focus vergab den „Bester Arbeitgeber Award“ an die drei Top-Arbeitgeber aller Branchen, aufgeteilt in Groß- und mittelständische Unternehmen.

Gesamtsieger über alle Branchen hinweg ist Audi. Doch auch die Mitbewerber BMW und Volkswagen schafften es unter die Top 5 der besten Arbeitgeber Deutschlands. Die Lebensmittelindustrie wird von Gebäckhersteller Griesson-de Beukelaer angeführt. Airbus überzeugt seine Mitarbeiter durch schnelle Aufstiegschancen und schneidet als bester Arbeitgeber im Bereich „Schiffs-, Flugzeug- u. sonstiger Fahrzeugbau, Raumfahrt“ ab.

Neuer Preis: New Work Award

Der New Work Award zeichnet Unternehmen aus, die bereits heute innovative Konzepte leben, die Lösungsansätze für die Herausforderungen der Zukunft liefern. Gewonnen hat den Preis das Berliner Marketing-Startup 12Mnkys GmbH. Das Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, das Mentalität und Persönlichkeitsstruktur der Mitarbeiter „misst“ und transparent macht. Das führt zu großer Akzeptanz und zwischenmenschlichem Verständnis – genauso wie zu einer besseren Performance. Auf den Plätzen zwei und drei  folgen die Bremer Unternehmensgruppe team neusta sowie Dark Horse Innovation, eine Berliner Agentur für Innovationsentwicklung.

Um den New Work Award zu gewinnen, mussten die Bewerber zwei Hürden nehmen: Zunächst mussten die Einreicher ein Expertengremium, das „XING Ideenlabor“, davon überzeugen, dass sie zukunftsweisende Arbeitskonzepte leben. Von rund 200 Bewerbern schafften dies zehn Unternehmen. Deren Konzepte wurden danach auf der Wettbewerbs-Website https://newworkaward.xing.com der Internet-Community für zweieinhalb Wochen zur Wahl gestellt.

Die 15 Besten Arbeitgeber (branchenunabhängig)

  1. Audi
  2. Airbus
  3. BMW
  4. PayPal
  5. Volkswagen
  6. Block House
  7. dm drogerie markt
  8. eBay
  9. Griesson – de Beukelaer
  10. ASTRIUM
  11. adidas
  12. Google Germany
  13. Dr. August Oetker Nahrungsmittel
  14. Techniker Krankenkasse
  15. Bayer

Preisträger New Work Award

  1. 12 MNKYS GMBH
  2. TEAM NEUSTA GMBH
  3. DARK HORSE INNOVATION
  4. IT-AGILE GMBH
  5. ACHTUNG! GMBH
  6. INTRINSIFY.ME GMBH
  7. JÄGER DIREKT JÄGER FISCHER GMBH & CO. KG
  8. ANDRÄ AG
  9. OOSE INNOVATIVE INFORMATIK GMBH
  10. GREEN DIGIT GMBH

Related Post

Studie beweist: Gründung als Nebenerwerb lohnt sic... Gründungen im Nebenerwerb eröffnen enorme Chancen. Nebenerwerbsgründer können sich mit einem überschaubaren finanziellen Risiko ein zweites Standbein ...
Buchtipp: Chancen für den Einzelhandel in Ostdeuts... Die nach der Wende vielerorts aus dem Boden gestampften Einkaufszentren auf der grünen Wiese erschweren dem Einzelhandel in vielen ostdeutschen Mittel...
Der Anteil weiblicher Gründer ist gering – D... Der Anteil von Frauen im Gründergeschehen war laut aktuellem KfW-Gründungsmonitor nie höher als im Jahr 2013. Doch bei High-Tech Start-Ups ist dieser ...
Deutsche Startup Monitor: Teilnehmen und die Zukun... Wie auch in den Vorjahren findet dieses Jahr wieder eine Onlinebefragung zu Startups und gründerfreundlichen Rahmenbedingungen in Deutschland statt: d...

7. Februar 2014

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5 Sterne, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Fair Kommentieren!

Wir freuen uns auf heiße Diskussionen und scharfe Kommentare - und auf einen respektvollen Umgangston! Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben auf Gründerküche.de nichts verloren!